Schloss Elmau

Das Joey Alexander Trio 

+
Joey Alexander ist erst 13 Jahre alt und in der Jazz Szene schon ein ganz Großer.

GAP - Erst 13 Jahre jung ist Joey Alexander, doch in der Jazz-Szene ist er schon ein ganz Großer und einer der jüngsten Anwärter auf einen der heißbegehrten Grammys überhaupt. Zwei Dinge, sagt der Nachwuchspianist, treiben ihn an: Die Liebe zum Jazz – und sein Idol Herbie Hancock. Am Donnerstag, 20. Juli, ist das Wunderkind in Begleitung von Alex Claffy (bass) und Willie Jones III (drums) zu einem Gastspiel auf Schloss Elmau (20.30 Uhr bis 21.30 Uhr).

Im Jazz hat es immer wieder Musiker gegeben, die in sehr jungen Jahren Herausragendes geleistet haben. Doch der 2003 auf Bali geborene Joey Alexander überraschte Kritiker wie Publikum gleichermaßen. Er wurde von Herbie Hancock entdeckt und lebt seit drei Jahren in New York, wo er mühelos mit den Top-Cracks mithält. Karten und Abos erfragt man direkt im Kulturbüro unter Telefon 08823/18 260.

Kreisbote

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Werdenfelser Geschichte hautnah
Werdenfelser Geschichte hautnah
SCR-Chef will zweigleisig fahren
SCR-Chef will zweigleisig fahren
Assistenzroboter in der Pflege 4.0
Assistenzroboter in der Pflege 4.0
Einbruchserie geklärt
Einbruchserie geklärt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.