1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Garmisch-Partenkirchen

Skifahrer fuhren gesperrte Abfahrt: Am Hausberg Parkplatz wurden sie von einer Streife empfangen

Erstellt:

Kommentare

Skifahrer
Die beiden Skifahrer hätten über eine andere Piste vom Hausberg abfahren müssen. (Symbolbild) © PantherMedia / Gudella

GAP - Am 14. Februar, gegen 21.50 Uhr, wurde die Polizei Garmisch-Partenkirchen darüber informiert, dass zwei Personen die gesperrte Horn Abfahrt am Hausberg mit ihren Ski befahren. Mitteiler war der Pistenraupenfahrer, der in diesem Bereich gerade unterwegs war um Präparierungsarbeiten an der Piste durchzuführen. Dazu war diese deutlich sichtbar mit LED Tafeln gesperrt. Die beiden Skifahrer, ein 32-jähriger Münchner und eine 27-jährige aus dem Landkreis Garmisch-Partenkirchen, hätten somit über eine andere Piste vom Hausberg abfahren müssen. Am Parkplatz Hausberg wurden sie schon von der verständigten Streife in Empfang genommen. Der Verstoß kann mit einer Geldbuße bis 1.000 Euro geahndet werden.  kb

Auch interessant

Kommentare