25-Jährige nach Betriebsende auf der Piste

Skiunfall auf der Kandahar

+

GAP - Ein 25-jähriger Urlauber aus Hessen verletzte sich, als er nach Ende des Pistenbetriebs auf der Kandahar-Abfahrt unterwegs war.

Der 25-Jährige war am Samstag mit Freunden im Skigebiet Garmisch Classic auf der Piste. Gegen 18 Uhr kam es dann zu dem Skiunfall: Der junge Mann fuhr die neue Kandahar-Abfahrt, die jedoch durch Beschilderung für Skifahrer wegen Präparationsarbeiten an der Piste gesperrt war, hinunter. Dabei geriet er in das Windenseil einer Pistenraupe und stürzte schwer. Der 25-Jährige war kurzzeitig Bewusstlose und musste mit einem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik nach Murnau geflogen werden.

von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentare