Für 400 Teilnehmer ist nicht nur auf der Loipe viel geboten

Sparkassen-Skilanglauf in Krün

+
Die Werdenfelser Bankangestellten freuen sich auf das Großereignis und wollen den Heimvorteil nutzen.

Oberes Isartal – Winterspaß für Jedermann – das kann man in der Alpenwelt Karwendel im wahrsten Sinne wörtlich nehmen. Egal ob Sonne, strahlend blauer Himmel, traumhafte Loipen, idyllische Winterwanderwege, hohe Berge, kristallklare Luft, all das macht die Alpenwelt-Karwendel mit ihren Orten Mittenwald, Krün und Wallgau zu einem ganz besonderen Erlebnis. Die Region verwöhnt ihre Besucher ganz nach dem Motto „Wo Natur von Herzen kommt“ mit viel Gastfreundlichkeit und einer Vielfalt an Winteraktivitäten.

Und gerade das 150 km langen Loipennetz lässt das Herz aller Langlauffreunde höherschlagen. Das ist auch die Devise beim nunmehr 38. Sparkassen-Skilanglauf in Krün. 400 Teilnehmer aus ganz Deutschland gehen hier wieder an den Start – und können sich auf optimal präparierte Loipen freuen. Der Ski-Club Krün e.V. und die Alpenwelt Karwendel Tourismus GmbH richten das Groß­event aus, das vom 14. Januar bis 21. Januar für sportliche Wettbewerbe, ein umfangreiches Rahmenprogramm und viel Abwechslung sorgen wird.

Das Programm: Montag, 16. Januar, 9:30 Uhr: Treffpunkt an der Skischulsammelstelle in Krün zur Gruppeneinteilung für die Trainingsstunden 10 Uhr: Beginn der Kurse bzw. Trainingsstunden (auch am 17./18./19./20. Januar) 16 Uhr: Besichtigung der Brauerei Mittenwald 18 Uhr: Anschließendes Abendessen mit der „Kranzberg Blos“ im Postkeller Mittenwald.

Dienstag, 17.01. 2017 15 Uhr: Wilderness Schnee-­Schuh-Tour (inkl. Leih-Schneeschuhe) - alternativ eine gemütliche Winter-Panorama-Wanderung und im Anschluss Open-Air mit Musik und Glühwein auf der Golfalm in Wallgau, Rückmarsch im romantischen Fackelschein.

Mittwoch18.01. 2017 20 Uhr: Begrüßung der Teilnehmer des Wettbewerbs Heimatabend des Trachtenvereins Krün mit Schuhplattlern, Volksmusik- und Gesangsgruppen; anschließend Tanz im Festsaal Kurhaus Krün.

Donnerstag, 19.01. 2017 12 Uhr: 10 km Langlauf-Wettbewerb in freier Technik, Startnummernausgabe an der Strecke 14:30 Uhr: Start für den 10 km Langlauf-Wettbewerb in freier Technik 19 Uhr: Siegerehrung im Kurhaus Krün 20 Uhr: „DEERisch Feiern“ - Partystimmung mit den jungen Voll­blutmusikern aus dem Isartal.

Freitag, 20.01. 2017 10 Uhr: Abschlusslanglaufkurs mit Besichtigung der Originalstrecke des 38. Deutschen Sparkassen-Skilanglaufs 14 Uhr: Startnummernausgabe im Kurhaus Krün 17 Uhr: Regionale Genüsse von heimischen Gastwirten auf der „Schmankerlpromenade“ im Kurhaus Krün

Samstag, 21.01. 2017 9 Uhr: Start des 38. Deutschen Sparkassen-Skilanglaufes 19 Uhr: Siegerehrung im Kurhaus Krün; im Anschluss große Abschlussparty mit Tanz und der Top-Band „Dreisam-Live“.

Ilka Trautmann

Auch interessant

Meistgelesen

Gaujugendfest am Sonntag
Gaujugendfest am Sonntag
Internationale Zusammenarbeit führte zum Erfolg
Internationale Zusammenarbeit führte zum Erfolg
Bürgerbegehren abgelehnt
Bürgerbegehren abgelehnt

Kommentare