Felssturz Räumung am 7.11 und 8.11. 

Sperrung der B 2 zwischen Eschenlohe und Oberau

+

Landkreis - Das Staatliche Bauamt Weilheim muss aufgrund aktueller Felsabbrüche oberhalb der B 2 die Bundesstraße zwischen Eschenlohe und Oberau am Mittwoch, 7. November und am Donnerstag, 8. November, jeweils zwischen 8.30 Uhr und 18 Uhr sperren.

Die Arbeiten können nur bei Tageslicht und unter Vollsperrung durchgeführt werden. Die Sperrung ist notwendig, da bei der Beräumung unweigerlich Felsmaterial auf der B 2 zu liegen kommen wird und die Sicherheit für die Verkehrsteilnehmer nicht mehr gewährleistet werden kann.

Um sehr große Rückstauungen des Verkehrs zu vermeiden, werden die zeitlichen Vollsperrungen (beide Fahrtrichtungen) auf jeweils ca. 15 Minuten begrenzt. Im Anschluss daran werden die Verkehrsteilnehmer mit Ampelreglung an der Baustelle vorbei geleitet.

Das Staatliche Bauamt Weilheim empfiehlt, bei größeren Rückstauungen den Baustellenbereich über die B 23 / St 2062 Ettal – Saulgrub – Murnau zu umfahren. 

Update:

Wie das Staatliches Bauamt Weilheim meldet, müssen am morgigen Freitag, 9. November, noch Restarbeiten durchgeführt werden. Diese erfolgen unter halbseitiger Sperrung mit Ampelregelung von 8:30 Uhr bis voraussichtlich 14 Uhr. Es sind keine Vollsperrungen mehr erforderlich, weswegen für die Verkehrsteilnehmer nur geringe Behinderungen zu erwarten sind.

von KB

Auch interessant

Meistgelesen

Partenkirchen: Jetzt sind die Glocken an ihrem Platz
Partenkirchen: Jetzt sind die Glocken an ihrem Platz
Bergwaldprojekt im Schutzwald Oberammergau – 3.000 Bäume werden gepflanzt
Bergwaldprojekt im Schutzwald Oberammergau – 3.000 Bäume werden gepflanzt
Oberammergau: Tödlicher Bergunfall am Laber
Oberammergau: Tödlicher Bergunfall am Laber
„Ausbremst is“ in Grainau: Demonstranten fordern nachhaltige Verkehrswende
„Ausbremst is“ in Grainau: Demonstranten fordern nachhaltige Verkehrswende

Kommentare