Warmfreibad geöffnet

Startschuss für Badesaison in Farchant ist gefallen

Warmfreibad Farchant
+
Das Warmfreibad Farchant ist seit dem 29. Mai wieder geöffnet.

Farchant - Seit dem 29. Mai ist das Farchanter Warmfreibad geöffnet. Die Temperaturen steigen stetig und es scheint, als ob der Sommer nun nicht mehr länger auf sich warten lässt. Deshalb gab es am Samstag den offiziellen Startschuss in die diesjährige Badesaison.

Kühl genug um zu erfrischen und dank umweltfreundlicher Solarheizung warm genug um ausgiebig zu planschen. Rutschen-Gaudi ist garantiert auf der 43 Meter langen Erlebnisrutsche, der Freifallrutsche und zwei Kleinkinderrutschen! Für weiteres Spielvergnügen sorgen der kreative Spielplatz, die Spielwiese und ein Kleinkinder-Spielbereich am Babybecken.

Sportliche Schwimmer ziehen im 50-Meter-Becken ihre Bahnen – mit herrlichem Blick auf Alp- und Zugspitze! Zudem gibt es noch ein Sprungbecken und ein Nichtschwimmerbecken. Nicht umsonst wurde das Warmfreibad Farchant von Antenne Bayern zu einem der schönsten Freibäder Bayerns gekürt.

Schwimmen macht hungrig. Der Kiosk verpflegt alle Wassernixen und Sonnenanbeter mit einem umfangreichen Angebot an köstlichen Speisen, Getränken und Eis.

Von den großzügig angelegten Liegewiesen genießen Sie einen herrlichen Panoramablick mit Sonne bis in die späten Abendstunden. Geburtstagskinder feiern ihren besonderen Tag im Schwimmbad ohne Eintritt zu bezahlen (gegen Vorlage des Ausweises)!

Natürlich gelten im Warmfreibad Farchant auch die gängigen Abstands- und Hygienerichtlinien. Diese Vorschriften werden aufgrund der aktuellen Lage ständig auf www.farchant.de aktualisiert. Die Badegäste werden gebeten, aktuelle Aushänge sowie Informationen auf der Homepage zu beachten. kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Richard-Strauss-Tage 2021 in Garmisch-Partenkirchen
Garmisch-Partenkirchen
Richard-Strauss-Tage 2021 in Garmisch-Partenkirchen
Richard-Strauss-Tage 2021 in Garmisch-Partenkirchen
Transporter mit mutmaßlichem Diebesgut in Garmisch-Partenkirchen gestoppt
Garmisch-Partenkirchen
Transporter mit mutmaßlichem Diebesgut in Garmisch-Partenkirchen gestoppt
Transporter mit mutmaßlichem Diebesgut in Garmisch-Partenkirchen gestoppt
Corona im Landkreis Garmisch-Partenkirchen: Resonanz auf Sonderimpfaktion mit AstraZeneca war verhalten
Garmisch-Partenkirchen
Corona im Landkreis Garmisch-Partenkirchen: Resonanz auf Sonderimpfaktion mit AstraZeneca war verhalten
Corona im Landkreis Garmisch-Partenkirchen: Resonanz auf Sonderimpfaktion mit AstraZeneca war verhalten
Sozialagentur Oberbayern in Murnau erhält DIN SPEC Zertifizierung
Garmisch-Partenkirchen
Sozialagentur Oberbayern in Murnau erhält DIN SPEC Zertifizierung
Sozialagentur Oberbayern in Murnau erhält DIN SPEC Zertifizierung

Kommentare