Stoppstelle missachtet

Drei Personen bei Verkehrsunfall in Krün verletzt

+
Eine 28-Jährige missachtete ein Stoppschild und verursachte einen Unfall.

Mittenwald - Auf der Karwendelstraße krachte es gestern gegen 18.30 Uhr. Eine 28-jährige Isartalerin bog von der Wettersteinstraße in die Karwendelstraße ein – hierbei missachtete sie die Vorfahrt einer von rechts kommenden 48-jährigen Isartalerin.

Obendrein hätte die 28-Jährige an der Stoppstelle halten müssen. Bei dem Zusammenstoß wurden insgesamt drei Personen verletzt – die Unfallverursacherin selbst und ihre Beifahrerin, sowie die 48-jährige Fahrerin des anderen Wagens.

Das BRK brachte die drei verletzten Frauen ins Klinikum nach Garmisch-Partenkirchen. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 20 000 Euro.

Von Alma Jazbec

Auch interessant

Meistgelesen

Bilder von der Eröffnung des Richard Strauss-Festivals 2018
Bilder von der Eröffnung des Richard Strauss-Festivals 2018
Bilder vom Einheben der neuen Loisachbrücke in Farchant
Bilder vom Einheben der neuen Loisachbrücke in Farchant
Verhalten an Bushaltestellen
Verhalten an Bushaltestellen
Unfallfahrt mit Auto des Deutscher Ski Verbands
Unfallfahrt mit Auto des Deutscher Ski Verbands

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.