Stoppstelle missachtet

Drei Personen bei Verkehrsunfall in Krün verletzt

+
Eine 28-Jährige missachtete ein Stoppschild und verursachte einen Unfall.

Mittenwald - Auf der Karwendelstraße krachte es gestern gegen 18.30 Uhr. Eine 28-jährige Isartalerin bog von der Wettersteinstraße in die Karwendelstraße ein – hierbei missachtete sie die Vorfahrt einer von rechts kommenden 48-jährigen Isartalerin.

Obendrein hätte die 28-Jährige an der Stoppstelle halten müssen. Bei dem Zusammenstoß wurden insgesamt drei Personen verletzt – die Unfallverursacherin selbst und ihre Beifahrerin, sowie die 48-jährige Fahrerin des anderen Wagens.

Das BRK brachte die drei verletzten Frauen ins Klinikum nach Garmisch-Partenkirchen. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 20 000 Euro.

Von Alma Jazbec

Auch interessant

Meistgelesen

Geigenbauort noch bis Sonntag im Ausnahmezustand
Geigenbauort noch bis Sonntag im Ausnahmezustand
Geigenbauort imAusnahmezustand
Geigenbauort imAusnahmezustand
Internationale Zusammenarbeit führte zum Erfolg
Internationale Zusammenarbeit führte zum Erfolg
"Ein hässliches Finale"
"Ein hässliches Finale"

Kommentare