Streit eskaliert

Zwei Isartalern in Gesicht geschlagen

+
Mit der Faust ins Gesicht. Zwei Isartaler wurden verletzt.

GAP - Beim Verlassen eines Nachtlokales am Marienplatz wurden am frühen Samstagmorgen gegen 4:20 Uhr zwei Isartaler durch einen bislang unbekannten Mann verbal attackiert.

Nachdem sich die beiden 26 und 21 Jahre alten Männer durch die Ansprache nicht beeindrucken ließen, wurde der Unbekannte handgreiflich. Offenbar eilten dem Aggressor dann noch weitere Unbekannte zur Hilfe hinzu und gingen auf die Isartaler los. Sie verpassten den Männern Schläge ins Gesicht und sogar einige Fußtritte. Kurz darauf entfernten sich die Schläger vom Tatort und blieben unerkannt. Aufgrund der derzeitigen Sachverhaltsschilderung muss von einer gefährlichen Körperverletzung ausgegangen werden. 

Die Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen bittet Zeugen dieses Vorfalles sich unter der Telefonnummer 08821/910-0 zu melden.

Von Kreisbote

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Strychnin im Köder gefunden
Strychnin im Köder gefunden
Dobrindt gibt Mittel für Kramertunnel frei
Dobrindt gibt Mittel für Kramertunnel frei
Viele Schaulustige und beste Stimmung im Festzelt
Viele Schaulustige und beste Stimmung im Festzelt
Zunehmender Bedarf zu erkennen
Zunehmender Bedarf zu erkennen

Kommentare