Wer hat Artus gesehen?

Tierheim Garmisch sucht entlaufenen Hund

Hund Artus
+
Der kleine Rüde Artus ist seit Wochen verschwunden. Er trug ein silberfarbenes Geschirr. Um Hinweise wird dringend gebeten.

GAP - Der kleine Rüde Artus ist seit Ende September spurlos verschwunden. Bisher gab es keine Hinweise auf seinen Verbleib. Das Tierheim bittet nun um Mithilfe.

Nachdem alle Plakataktionen bei der Suche nach dem Akita Inu-Rüden Artus gescheitert sind, setzt der Tierschutzverein Garmisch-Partenkirchen nun eine Belohnung von 500 Euro für Hinweise über den Verbleib des Hundes aus. Er hat ein freundliches Gemüt und trug ein silberfarbiges Geschirr. Wer den Hund gesehen hat, soll sich bitte beim Tierheim in Garmisch melden unter der Telefonnummer 08821/55967 oder per Email an: info@tierheim-garmisch.de. Nachts sind die Mitarbeiter des Tierheims auch mobil erreichbar: unter 0176/21823150, 0176/35760011 oder 0160/95134200.

Auf Wunsch werden die Hinweise auch vertraulich behandelt. Die Tierheimmitarbeiter sind für jeden, noch so kleinen Hinweis dankbar. (kb)

Auch interessant

Kommentare