Straßensperrung wegen Großraumtransportes

Transport der neuen Kabine der Seilbahn Zugspitze

+
Frisch lackiert! Die neue Kabine der Seilbahn Zugspitze soll am Montag angeliefert werden.

Landkreis - Wenn es die Witterung zulässt, soll am kommenden Montag, 17. Dezember, die neue Kabine der Seilbahn Zugspitze angeliefert werden.

Wegen der Kabinenbreite ist es unerlässlich, zur Durchfahrt des Großraumtransportes auf der jeweils zu befahrenen Strecke den Gegenverkehr zu sperren. 

Folgende Strecke ist betroffen: B 23 ab Grenzübergang Griesen – Abzweigung nach Grainau – Staatsstraße 2061 (Ortsdurchfahrt Grainau mit Loisachstraße und Eibseestraße) – Eibseeberg zur Talstation Seilbahn Zugspitze.

Im Zeitraum zwischen 7 und 9 Uhr müssen sich die Verkehrsteilnehmer deshalb auf kurzzeitige Sperrungen und entsprechende Verkehrsbehinderungen einstellen.

von KB

Auch interessant

Meistgelesen

Katastrophenfall in Garmisch-Partenkirchen aufgehoben
Katastrophenfall in Garmisch-Partenkirchen aufgehoben
Sicherheit geht vor
Sicherheit geht vor
Kräftig eingeschneit
Kräftig eingeschneit
Grenzkontrollen der Bundespolizei trotz Schneelage 
Grenzkontrollen der Bundespolizei trotz Schneelage 

Kommentare