Tunnel Oberau

Dobrindt sorgt für Lärm

1 von 15
Verkehrsminister Alexander Dobrindt kam nach Oberau, um sich über den Fortschritt des Tunnelbaus zu informieren. Er selbst durfte zum Sprenghebel greifen.
2 von 15
Verkehrsminister Alexander Dobrindt kam nach Oberau, um sich über den Fortschritt des Tunnelbaus zu informieren. Er selbst durfte zum Sprenghebel greifen.
3 von 15
Verkehrsminister Alexander Dobrindt kam nach Oberau, um sich über den Fortschritt des Tunnelbaus zu informieren. Er selbst durfte zum Sprenghebel greifen.
4 von 15
Verkehrsminister Alexander Dobrindt kam nach Oberau, um sich über den Fortschritt des Tunnelbaus zu informieren. Er selbst durfte zum Sprenghebel greifen.
5 von 15
Verkehrsminister Alexander Dobrindt kam nach Oberau, um sich über den Fortschritt des Tunnelbaus zu informieren. Er selbst durfte zum Sprenghebel greifen.
6 von 15
Verkehrsminister Alexander Dobrindt kam nach Oberau, um sich über den Fortschritt des Tunnelbaus zu informieren. Er selbst durfte zum Sprenghebel greifen.
7 von 15
Verkehrsminister Alexander Dobrindt kam nach Oberau, um sich über den Fortschritt des Tunnelbaus zu informieren. Er selbst durfte zum Sprenghebel greifen.
8 von 15
Verkehrsminister Alexander Dobrindt kam nach Oberau, um sich über den Fortschritt des Tunnelbaus zu informieren. Er selbst durfte zum Sprenghebel greifen.

Auch interessant

Meistgelesen

Unerlaubte Einreise und Ermittlungen wegen Schleusens
Unerlaubte Einreise und Ermittlungen wegen Schleusens
Das 1.000ste Baby im Klinikum Garmisch-Partenkirchen 2018
Das 1.000ste Baby im Klinikum Garmisch-Partenkirchen 2018
Vorerst letztes Gelöbnis des Informationstechnikbataillons 293 in Murnau
Vorerst letztes Gelöbnis des Informationstechnikbataillons 293 in Murnau
Brand einer Lagerhalle in Oberau
Brand einer Lagerhalle in Oberau

Kommentare