Polizei bittet um Zeugenhinweise

Unbekannte brechen in Tourist-Info ein

+
Unbekannte brachen in die Tourist-Info ein. Die Polizei sucht nach Zeugen.

GAP - In der Zeit von Montagabend bis zum heutigen Mittwochmorgen brachen bislang unbekannte Täter in die Räumlichkeiten der Tourist Information am Richard-Strauß-Platz ein. Zutritt verschafften sich die Täter durch das Eingeschlagen einer Fensterscheibe im Erdgeschoss im nördlichen Gebäudeteil.

Im Inneren wurden sämtliche Büroräume durchwühlt und letztlich ein Wandtresor geknackt sowie dessen Inhalt entwendet. Dabei handelte es sich vor allem um Bargeld. Die Höhe der entwendeten Barmittel konnte bislang noch nicht angegeben werden. 

Durch die Beamten der PI Garmisch-Partenkirchen wurden vor Ort Spuren gesichert. Die Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen bittet um Zeugenhinweise. Vor allem das Einschlagen der Fensterscheibe dürfte wohl nicht ganz geräuschlos von Statten gegangen sein.

Von Kreisbote

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Amoklauf, Gasexplosion und Kenterung – Szenarien der Großübung im Landkreis
Amoklauf, Gasexplosion und Kenterung – Szenarien der Großübung im Landkreis
4. Gesundheitstag und 1. Regionaltag am 20. Oktober 2018 in Garmisch
4. Gesundheitstag und 1. Regionaltag am 20. Oktober 2018 in Garmisch
"Max und Moritz" als Ballett
"Max und Moritz" als Ballett
CSU trotz schmerzhafter Verluste stärkste Partei – Markus Söder favorisiert eine Koalition mit den Freien Wählern
CSU trotz schmerzhafter Verluste stärkste Partei – Markus Söder favorisiert eine Koalition mit den Freien Wählern

Kommentare