Großes Glück im Unglück

Unfall auf der A95: Sportwagen geschrottet

+
Das Wrack des Audi R8. Großes Glück hatte der Fahrer, der mit leichten Verletzungen davon gekommen ist.

Letzte Nacht wurde der Fahrer eines Audi R8 Coupé (Sportwagen) offenbar von einem Schutzengel begleitet. 

Gegen 22.30 Uhr bewegte sich das Fahrzeug auf der A95 in Fahrtrichtung München. Es regnete stark. Der 29-jährige Fahrer aus dem Landkreis Dachau passte seine Geschwindigkeit nicht den Wetterverhältnissen an und fuhr viel zu schnell. Auf Höhe der Autobahnbrücke bei Ohlstadt geriet der Sportwagen auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern und krachte frontal in die rechte Leitplanke. Dort wurde die gesamte Front zertrümmert. Im weiteren Verlauf schlitterte das Fahrzeug über die gesamte Breite der Autobahn, bis es an der linken Schutzplanke zum Liegen kam. Dabei wurden viele Trümmerteile über die Fahrbahnen verteilt.  

Die Feuerwehr aus Eschenlohe sowie das BRK Oberau und der Rettungsdienst wurden umgehend alarmiert. Schnell war klar, dass eine vollständige Sperrung der Autobahn in Fahrtrichtung München notwendig sein würde. Die Ehrenamtlichen von BRK und Feuerwehr versorgten den Fahrer, der großes Glück hatte: er erlitt nur leichte Verletzungen und konnte sogar selbstständig aus dem vollständig demolierten Autowrack aussteigen. 

Die Verkehrspolizei Weilheim hat die Ermittlungen in diesem Fall aufgenommen und war umgehend vor Ort. Es handelt sich um einen Totalschaden.  Der Neupreis eines Audi R8 liegt bei über 160.000 Euro. Insgesamt kamen rund 45 Rettungskräfte zum Einsatz. kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Friday for Future auch in Garmisch-Partenkirchen
Friday for Future auch in Garmisch-Partenkirchen
Herbstwanderwochen Grainau dieses Jahr mit besonderen Aktivitäten
Herbstwanderwochen Grainau dieses Jahr mit besonderen Aktivitäten
Wanderlust-Festival erstmals in Garmisch-Partenkirchen
Wanderlust-Festival erstmals in Garmisch-Partenkirchen
Klimastreik auch in Garmisch-Partenkirchen
Klimastreik auch in Garmisch-Partenkirchen

Kommentare