Verkehrsunfall auf der B23

20-Jähriger überschlägt sich mit Auto

+

Oberau - Am Dienstagabend kam es auf der B23 kurz vor Oberau zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein 20-jähriger Mann aus Unterammergau befuhr dabei kurz vor 23 Uhr den Ettaler Berg mit seinem Auto talwärts. Kurz nach der sogenannten Haarnadelkurve verlor er offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dieses schleuderte erst über die Gegenfahrbahn und stürzte über eine kleine Böschung am Fahrbahnrand. Dabei überschlug sich der Pkw und kam auf dem Dach zum Liegen.

Der Fahrer kam bei diesem Unfall glücklicherweise mit leichten Verletzungen davon. Er wurde zur Behandlung in das Klinikum Garmisch-Partenkirchen gebracht. Am Fahrzeug selbst entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden, es musste geborgen und abtransportiert werden. 

Die Unfallursache muss derzeit noch geklärt werden. An der Unfallstelle waren die Freiwillige Feuerwehr Oberau, der Rettungsdienst sowie Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen eingesetzt.

von KB

Auch interessant

Meistgelesen

Der SC Riessersee in der Planinsolvenz – Interview mit Udo Weisenburger
Der SC Riessersee in der Planinsolvenz – Interview mit Udo Weisenburger
Die Feuerwehr Garmisch feiert
Die Feuerwehr Garmisch feiert
50 Jahre Bayernhalle
50 Jahre Bayernhalle
Staatsministerin Michaela Kaniber zu Besuch bei der Internationale Almwirtschaftstagung in Garmisch-Partenkirchen
Staatsministerin Michaela Kaniber zu Besuch bei der Internationale Almwirtschaftstagung in Garmisch-Partenkirchen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.