Unfall in Klais

Eine Verletzte und 13000 Euro Schaden

+
In Klais hat es gekracht heute Morgen. Eine 24-Jährige musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Klais - Heute Morgen, gegen 7.50 Uhr, befuhr ein 58jähriger Mittenwalder die B2 auf Höhe Klais in Richtung Mittenwald. Kurz nach der Tankstelle überholte ihn, trotz winterlicher Straßenverhältnissen und Gegenverkehr, ein 29-jähriger aus München mit seinem Pkw.

Im Gegenverkehr fuhren zur gleichen Zeit zwei Autos dem Überholenden entgegen. Dem ersten Fahrer, einem 20-jährigen aus Farchant gelang es fast noch auszuweichen, er kam nach einer Streifberührung auf dem Seitenstreifen zum Stehen. Die Fahrzeugführerin des zweiten Fahrzeugs, eine 24-jährigen aus Mittenwald, versuchte noch zu bremsen und auszuweichen, kam dabei jedoch ins Schleudern und kollidierte mit dem Fahrzeug des Münchners.

Bei dem Zusammenstoß wurde die Mittenwalderin verletzt und wurde ins Klinikum Garmisch-Partenkirchen eingeliefert. Die Art der Verletzung ist der Redaktion nicht bekannt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 13.000,- € Der Münchner wird wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.

Von Alma Jazbec

Auch interessant

Meistgelesen

Kraftfahrer besitzt keinen Führerschein
Kraftfahrer besitzt keinen Führerschein
Auto im Riegsee versunken
Auto im Riegsee versunken
Frauen ziehen Lebensqualität aus ihrer Berufstätigkeit
Frauen ziehen Lebensqualität aus ihrer Berufstätigkeit
Gegen den Baum gekracht
Gegen den Baum gekracht

Kommentare