19-Jährige kracht in zwei Fahrzeuge der US-Armee

Unfall auf schneeglatter Fahrbahn

+

Unterammergau - Am Freitagnachmittag kam es in Unterammergau zu einem Unfall auf schneeglatter Fahrbahn. Dabei krachte eine 19-jährige Autofahrerin mit Zivilfahrzeugen der US-Armee zusammen.

Die 19-Jährige aus Oberammergau war mit ihrem Auto auf der B23 von Unterammergau kommend in Richtung Heimatort unterwegs. Als sie kurz nach dem „Burgbichl“ ihr Fahrzeug leicht abbremste, geriet sie auf der mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn ins Schleudern. Dabei kam sie auf die linke Fahrbahnseite, wo sie mit zwei entgegen kommenden Zivilfahrzeugen der US-Armee kollidierte. Bei dem Unfall wurde keiner verletzt, aber es entstand ein erheblicher Sachschaden. Das Auto der 19-Jährigen war außerdem nicht mehr fahrtauglich und musste abgeschleppt werden.

von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Verhalten an Bushaltestellen
Verhalten an Bushaltestellen
Jobtausch die Zweite: eine IT, zwei Welten
Jobtausch die Zweite: eine IT, zwei Welten
Partnachklamm weiterhin geschlossen - Behebung der Unwetterschäden laufen
Partnachklamm weiterhin geschlossen - Behebung der Unwetterschäden laufen
Johanni am Wank
Johanni am Wank

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.