65-Jähriger aus Peißenberg leicht verletzt

Motorradfahrer kracht in Auto

+

Unterammergau - Am Sonntagabend gegen 19.15 Uhr kam es auf der B23 zu einem Unfall, bei dem ein 65-jähriger Peißenberger an der Schulter sowie am Knie leicht verletzt wurde. 

Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens staute es auf der B23 in Fahrtrichtung Echelsbacher Brücke. Ein 29-jähriger Mann aus Augsburg wollte wohl aus diesem Stau raus und beschloss daher, auf der B23 zu wenden. Zur gleichen Zeit hatte der Peißenberger mit seinem Motorrad bereits zu einem Überholmanöver angesetzt. Der 65-Jährigen konnte dem wendenden Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig ausweichen und krachte mit diesem zusammen, wobei er sich verletzte.  An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von circa 4000 Euro.

von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Update zu folgeschweren Verkehrsunfall im August 
Update zu folgeschweren Verkehrsunfall im August 
Beschädigte Seilbahnkabine samt Bergekorb komplikationsfrei zu Berg gebracht
Beschädigte Seilbahnkabine samt Bergekorb komplikationsfrei zu Berg gebracht
Susann ENDERS: „Ich bin auch gegen Männer-Diskriminierung“
Susann ENDERS: „Ich bin auch gegen Männer-Diskriminierung“
Tödlicher Bergunfall im Bereich der Notkarspitze
Tödlicher Bergunfall im Bereich der Notkarspitze

Kommentare