Mit VW-Bus kollidiert

Zehnjähriges Kind schwer verletzt

+
Ein zehnjähriger Bub wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Oberammergau - Am Samstag gegen 18:55 Uhr befuhr ein 44-jähriger Oberammergauer mit seinem VW-Bus die Ludwig-Lang-Straße in Richtung Ortsmitte. Ein 10-jähriger Bub, ebenfalls aus Oberammergau, war zu der Zeit mit dem Fahrrad alleine auf dem Fußweg an der Großen Laine, in Richtung Sankt Gregor unterwegs.

Von dort bog er dann oberhalb der Schnitzschule auf den zur Ludwig-Lang-Straße führenden Fußweg ab. An dessen Einmündung prallte der junge Fahrradfahrer gegen den rechten vorderen Kotflügel des VW-Busses und stürzte. Trotz Helm wurde der Fahrradfahrer schwer verletzt und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Der Fahrer des VW Busses blieb unverletzt. Sowohl am Fahrrad als auch am VW Bus entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4500 Euro.

Zeugen des Unfalles werden gebeten sich bei der Polizeistation Oberammergau Tel. 08822/945830 zu melden.

Von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Internationale Zusammenarbeit führte zum Erfolg
Internationale Zusammenarbeit führte zum Erfolg
Bürgerbegehren abgelehnt
Bürgerbegehren abgelehnt
Gaujugendfest am Sonntag
Gaujugendfest am Sonntag
Herz schlägt für den FC Bayern
Herz schlägt für den FC Bayern

Kommentare