Gute Nachrichten für Besitzer und Vierbeiner

Werdenfelser Hundefreunde können den Übungsplatz wieder öffnen

Die Agility-Geräte stehen wieder für das Training mit den Hunden bereit.
+
Die Agility-Geräte stehen wieder für das Training mit den Hunden bereit.

GAP – Große Freude bei den Werdenfelser Hundefreunden e.V. Garmisch-Partenkirchen: Es darf mit den Vierbeinern trainiert werden. Hundefreunde können ab sofort den Übungsplatz an der Münchner Straße mit ihren Lieblingen wieder besuchen. 

Laut Information des Landratsamtes kann der Übungsplatz an der Münchner Straße 140c ab sofort wieder für das Agility-Einzeltrainung geöffnet werden. In Kleingruppen von maximal fünf Personen (mit dem üblichen Sicherheitsabstand von 1,5 Metern) kann wieder trainiert und gespielt werden. Da den Mitgliedern zwei getrennte große Wiesen sowie eine kleine Wiese zum Üben zur Verfügung stehen, ist es kein Problem, diesen Sicherheitsabstand einzuhalten. 

Das Tragen von Masken ist keine Pflicht, wird aber empfohlen. Zum Händewaschen stehen ausreichend Seife, Desinfektionsmittel und Einmalhandtücher zur Verfügung. Ab 18. Mai ist auch wieder die Getränkeausgabe möglich.Der Übunsplatz ist nun wieder jeden Freitag, Samstag und Sonntag ab 14 Uhr geöffnet. kb

Auch interessant

Meistgelesen

Tödlicher Badeunfall am Riegsee
Tödlicher Badeunfall am Riegsee
Rosi Mittermaier feiert ihren 70. Geburtstag
Rosi Mittermaier feiert ihren 70. Geburtstag
Realbrandausbildung: Feuerwehrler bereiten sich für den Ernstfall vor
Realbrandausbildung: Feuerwehrler bereiten sich für den Ernstfall vor
Durchstarten trotz Corona – welche Jobs jetzt gefragt sind
Durchstarten trotz Corona – welche Jobs jetzt gefragt sind

Kommentare