Wohnwagen aufgebrochen

1000 Euro Schaden

+
Die Polizei bittet um Mithilfe.

GAP - Auf dem Parkplatz am Olympia Skistadion hat ein Urlaubsgast aus Eisenach am gestrigen Montag gegen 10 Uhr sein Wohnmobil abgestellt. Als der 77-jährige Mann um 16.15 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug kam, musste er feststellen, dass dieses aufgebrochen wurde.

Der oder die Täter verschafften sich dabei über ein Fenster und zwei Seitentüren gewaltsam Zutritt in den Innenraum. Von dort wurden ein Fernseher sowie ein Navigationsgerät im Wert von insgesamt 500 Euro entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1000 Euro. Bei dem Wohnmobil handelt es sich um ein Fahrzeug der Marke Fiat in weiß. Hinweise zur Tat nimmt die Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen, Tel. 08821/9170 entgegen.

Von Kreisbote

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ausstellung im Oberammergau-Museum zeigt Gemälden, Zeichnungen und Schnitzereien vom Ammertal
Ausstellung im Oberammergau-Museum zeigt Gemälden, Zeichnungen und Schnitzereien vom Ammertal
Hundesenior Rex sucht schönes Zuhause
Hundesenior Rex sucht schönes Zuhause
Werdenfelser Geschichte hautnah
Werdenfelser Geschichte hautnah
SCR-Chef will zweigleisig fahren
SCR-Chef will zweigleisig fahren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.