Familie fährt mit durchdrehenden Reifen in Richtung Krün davon

Zechbetrug in Wallgau

+

Wallgau - Ohne die Zeche von 41,70 Euro zu zahlen, verließ am Sonntagabend gegen 19.30 Uhr eine Familie ein Lokal in Wallgau.

Nachdem eine Bezahlung der Rechnung mittels EC-Karte nicht möglich war, wollte der Wirt die Personalien des Gastes aufnehmen. Der circa 45 Jahre alter Mann verließ jedoch mit seiner Frau und zwei Kindern das Lokal, bestieg sein Fahrzeug und fuhr mit durchdrehenden Reifen in Richtung Krün davon. Bei dem Pkw handelte es sich um ein dunkles Fahrzeug mit Tölzer Kennzeichen. 

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08823/9214-0 bei der Polizeiinspektion Mittenwald zu melden.

von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Katastrophenfall in Garmisch-Partenkirchen aufgehoben
Katastrophenfall in Garmisch-Partenkirchen aufgehoben
Sicherheit geht vor
Sicherheit geht vor
Kräftig eingeschneit
Kräftig eingeschneit
Grenzkontrollen der Bundespolizei trotz Schneelage 
Grenzkontrollen der Bundespolizei trotz Schneelage 

Kommentare