Läufer*innen können im Juni virtuell ihre Distanz absolvieren

Auch heuer kein Zugspitz Ultra Trail

Läuferin mit Hund
+
Auch in diesem Jahr kann der Zugspitz Ultra Trail nicht stattfinden, aber die Teilnehmer*innen können im Juni zu Hause ihre Distanz absolvieren.

Grainau / GAP – Trotz aller Zuversicht bis zuletzt, diverser Hygienekonzepte sowie Teststrategien, sieht sich der Veranstalter PLAN B event company GmbH aufgrund der aktuellen Covid-19-Lage gezwungen, Deutschlands größten Trailrun rund um die Zugspitze, acht Wochen vor dem Startschuss in Grainau, auch für 2021 abzusagen. 

Die aktuellen Entwicklungen und die damit gekoppelten bestehenden Vorschriften auf nicht absehbare Zeit machen eine Durchführung unmöglich. Eine Verschiebung in den Herbst ist für PLAN B in diesem Jahr keine Option. Das 10-jährige Bestehen des beliebten „ZUT“ soll deshalb vom 17 bis 19. Juni 2022 gefeiert werden. Mit der 2. Auflage der „ZUT Virtual Edition“ wird trotzdem vom 12. bis 19. Juni wieder ein gutes Stück Zugspitz Ultratrail Feeling auf den heimischen Trails der Teilnehmer aufkommen.

In der genannten Juni-Woche hat jede Läuferin, jeder Läufer Zeit, ausgewählte original ZUT-Distanzen zu Hause auf dem eigenen Lieblingstrail, im heimischen Garten oder dem Laufband zu absolvieren. Die Höhenmeter werden außer Acht gelassen. Wann und an wieviel Tagen die Teilnehmer*innen das Ganze laufend meistern, ist egal. „Aber ihr solltet am finalen Tag, dem 19. Juni, zumindest den letzten Teil eurer Distanz bewältigen“, heißt es vom Veranstalter. „Es geht nicht um die Performance, beste Zeiten, schnellste Laufeinheiten, sondern um das Gefühl, als ZUT-Familie gemeinsam unterwegs zu sein und seine Erlebnisse mit den anderen Teilnehmern*innen teilen zu können.“ Ihr könnt als Einzelkämpfer, Team oder auch als Familie bei der ZUT Virtual Family Edition dabei sein. Drum herum sind tolle Aktionen, ein Live-Stream und ein paar Überraschungen geplant. Alles weitere dazu findet man unter: https://zugspitz-ultratrail.com. tf

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare