Beim Ausweichen kollidiert

Zwei Verletzte bei Autounfall in Murnau

+

Murnau - Zwei Verletzte und 13.000 Euro Schaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmorgen in Murnau.

Gegen 7.50 Uhr fuhr eine 32-Jährige aus Oberhausen mit ihrem Pkw auf der Bundesstraße Richtung Murnau und wollte dann nach links in die Poschinger Allee abbiegen. Die hinter ihr fahrende 33-Jährige aus Eglfing bemerkte zu spät, dass die Oberhausenerin bremste. Die 33-Jährige versuchte auszuweichen und fuhr  auf die Gegenfahrbahn, wo sie mit einer 74-jährigen Autofahrerin aus Spatzenhausen kollidierte. 

Beide Frauen mussten verletzte in die Unfallklinik eingeliefert werden. Außerdem entstand ein Sachschaden von circa 13.000 Euro. Die Fahrspur war etwa eine Stunde gesperrt.

von Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Beschädigte Seilbahnkabine samt Bergekorb komplikationsfrei zu Berg gebracht
Beschädigte Seilbahnkabine samt Bergekorb komplikationsfrei zu Berg gebracht
Seilbahn Zugspitze: Havarierte Gondel muss zur Bergstation transportiert und demontiert werden
Seilbahn Zugspitze: Havarierte Gondel muss zur Bergstation transportiert und demontiert werden
Mit Blaulicht Richtung Mittenwald unterwegs
Mit Blaulicht Richtung Mittenwald unterwegs
Spezialisten auf dem Weg zur beschädigten Seilbahnkabine
Spezialisten auf dem Weg zur beschädigten Seilbahnkabine

Kommentare