61-Jähriger muss ausweichen

22-Jähriger fährt Schlangenlinien

Polizei
+
Symbolfoto

Waal – Ein 22-Jähriger Ostallgäuer verursachte gestern Nachmittag einen Verkehrsunfall und fuhr einfach weiter. Als der 61-jährige Geschädigte ihn damit konfrontieren wollte, versuchte zu fliehen. Laut Polizeibericht fuhr der junge Mann Schlangenlinien auf dem Weg von Jengen nach Waal. Sollten weitere Verkehrsteilnehmer gefährdet worden sein oder die Szene beobachten konnten, sollen sie sich bitte an die Buchloer Polizei wenden.

Am späten Mittwochnachmittag fuhr ein 61-Jähriger von Jengen in Richtung Waal. Kurz vor der Ortschaft kam ihm ein grüner Mitsubishi Pajero mit MOD-Kennzeichen entgegen. Dieser fuhr in Schlangenlinien und geriet auf die Gegenfahrbahn, wie die Polizei berichtet. Der 61-Jährige musste ein Vollbremsung einleiten und auf die Bankette ausweichen. Dabei wurde sein Auto leicht beschädigt.

Da der Mitsubishi-Fahrer nicht anhielt, wendete der Geschädigte und verfolgte den Verursacher, dabei konnte er das komplette Kennzeichen ablesen. Als der Verursacher bemerkte, dass er verfolgt wird, gab er Gas und flüchtet auf die B12 in Richtung Süden.

Als Schlangenlinienfahrer konnte der Polizei zufolge ein 22-Jähriger aus dem westlichen Ostallgäu ermittelt werden. Zeugen die den Vorfall beobachteten oder ebenfalls gefährdet wurden werden nun gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Buchloe in Verbindung zu setzen. Das geht unter Telefon 08241/9690-0 oder per E-Mail an ppsws.buchloe.pi@polizei.bayern.de .

kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Kaufbeuren verabschiedet 19 Stadträte bei einer Feierstunde
Kaufbeuren
Kaufbeuren verabschiedet 19 Stadträte bei einer Feierstunde
Kaufbeuren verabschiedet 19 Stadträte bei einer Feierstunde
Lebensmittelkette aus Mauerstetten übernimmt Real in Kempten und Pentling
Kaufbeuren
Lebensmittelkette aus Mauerstetten übernimmt Real in Kempten und Pentling
Lebensmittelkette aus Mauerstetten übernimmt Real in Kempten und Pentling
Erweiterung Seniorenheim: Fällung von Bäumen bei Dominikuskirche
Kaufbeuren
Erweiterung Seniorenheim: Fällung von Bäumen bei Dominikuskirche
Erweiterung Seniorenheim: Fällung von Bäumen bei Dominikuskirche
Versuchter Fahrzeugdiebstahl – Pakete entwendet
Kaufbeuren
Versuchter Fahrzeugdiebstahl – Pakete entwendet
Versuchter Fahrzeugdiebstahl – Pakete entwendet

Kommentare