Anzeige wegen Beleidigung

Mann zeigt Polizeistreife in Marktoberdorf den Mittelfinger

+
Der Polizei den Mittelfinger gezeigt hat ein Mann in Marktoberdorf.

Marktoberdorf – Einfach nur dreist möchte man sagen. Beim Überqueren eines Fußgängerüberwegs in Marktoberdorf kam ein 36-jähriger Mann am vergangenen Samstagabend auf die glorreiche Idee, der dort wartenden Streifenbesatzung den ausgestreckten Mittelfinger zu zeigen.

Die aufmerksamen und nicht sonderlich begeisterten Polizisten unterzogen den Mann daraufhin einer Kontrolle und nahmen seine Personalien auf. Laut Polizei erwartet ihn nun für den Vorfall eine Anzeige wegen Beleidigung.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Klage wegen Mobbing im Klinikum Kaufbeuren endet mit Vergleich
Klage wegen Mobbing im Klinikum Kaufbeuren endet mit Vergleich
Wolf streift in Kaufbeuren umher
Wolf streift in Kaufbeuren umher
Fasnachter decken jede Schandtat des vergangenen Jahres schonungslos auf
Fasnachter decken jede Schandtat des vergangenen Jahres schonungslos auf
Staatliche Berufsschule Ostallgäu verabschiedet Absolventen
Staatliche Berufsschule Ostallgäu verabschiedet Absolventen

Kommentare