Ein Abend des Sports

Die sehr erfolgreichen Judokas (von links) Michael Zimmermann, Andreas Roth, Robert Preissler und Matthias Rippa, stellvertretend für weitere 113 Sportlerinnen und Sportler, mit dem 1. Stellv. Vorsitzenden des Turnvereins, Johannes Frenzel.

Traditionsgemäß hatte der Turnverein 1858 Kaufbeuren e.V. vergangenen Freitag zu seiner vereinsinternen Sportlerehrung eingeladen. Erster Stellv. Vorsitzender Johannes Frenzel konnte in Vertretung des erkrankten Vereinsvorsitzenden Wolfgang Heinlein den 117 erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern die verdienten Ehrenurkunden überreichen.

Frenzel begrüßte zu Beginn nicht nur die Sportler sowie die Abteilungsleiter, sondern auch - als Vertreter der Stadt Kaufbeuren - den Sportbeauftragten Otto Richard Zobel. Außerdem konnte er den Vorsitzenden des Patenvereins TV Neugablonz, Robert Billig, den TVK-Ehrenvorsitzenden Philipp Lades und die Ehrenmitglieder Manfred Martin, Dieter Mehrmann, Heinz Oswald, Hans-Michael Schiffmann und Paul Tenzer willkommen heißen. Otto Richard Zobel zeigte sich „froh darüber, unter so vielen Sportlern des TVK zu weilen, die für ihre herausragenden Leistungen geehrt werden“. Er machte ein paar Ausführungen über den Wert des Sports, die in der Feststellung: „Sport dient auch der seelischen Gesundheit“ gipfelten. Vor der Ehrung hatten Kinder und Jugendliche aus allen Abteilungen des Vereins ein Kegelturnier „Am Kamin“" durchgeführt, für dessen „Best“ es auch Urkunden und „kleine Preise“ gab. Für die Abteilungen, die insbesondere Leistungssport betreiben, wurden: Fechten 23, Judo 38, Leichtathletik fünf, Schwimmen 22, Taekwondo zwei, Tischtennis 22 und Turnen fünf erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler ausgezeichnet. Die „hochwertigsten“ Erfolge er- zielten vier Judokas, die stellvertretend für alle anderen genannt werden sollen: Andreas Roth - Deutscher Meister Ü30; Robert Preissler - 5. bei den Veteranen-Weltmeisterschaften in Budapest; Matthias Rippa - Schwäbischer, Südbayerischer und 3. bei den Bayerischen Meisterschaften; Michael Zim-mermann Bayerischer und Süddeutscher Meister. Die beiden Letztgenannten sind auch die neuen Schwarzgurt-Träger des TVK. Geehrt wurden für hervorragende sportliche Erfolge im Wettkampfjahr 2010 folgende Sportler des Turnverein 1858 Kaufbeuren e.V.: Fechten: Christian Büttner, Lukas Dressler, Silvan Einsle, Amelie Geisenberger, Paul Haumayr, Miriam Heinrich, Jonas Hilgart, Lorenz Hilgart, Ferdinand Hoppstock, Felix Höß, Lea Höß, Stefan Kleiner, Mia Kutter, Sophie Metz, Alexander Müller, Melanie Relin, Luca-Maria Römlein, Marius Römlein, Johannes Seitz, Stephan Sieber, Larissa Tharr, Aysun Uygun, Ismael Weber, Jakob Wolf, Mia Wolf; Judo: Mareike Assenbaum, Franziska Barnsteiner, Veronika Barnsteiner, Tobias Manuel Bergmeier, Willi Dill, Peter Leo Dobler, Lisa Dollinger, Fabian Felber, Lisa Felber, Daniel Flitta, Maximilian Folst, Jakob Hartmann, Nicolas Hartmann, Michael Hermann, David Karle, Jens Karpinski, Jürgen Kestenus, Felix Körner, Nicolai Kraus, Julia Lebsanft, Verena Mann, Alina Mesemann, Sascha Mesemann, Denis Neumüller, Christian Ostenrieder, Mona Ostenrieder, Julia Sophie Pillmayer, Lisa Marie Pillmayer, Tobias Pötzsch, Lorenz Prasch, Robert Preißler, Thomas Reichmann, Robert Riedler, Matthias Rippa, Andreas Roth, Martin Sänger, Moritz Stowasser, Michael Zimmermann Leichtathletik: Julia Birkhold, Nina Birkhold, Isabel Jakob, Mirjam Jakob, Kilian Siffl Schwimmen: Moritz Baierl, Julia Domabyl, Katrin Domabyl, Susanne Dörries, Dennis Drinkuth, Florian Fischer, Noemi Götz, Rebekka Götz, Alexander Harder, Nathalie Kosinov, Julia Lebsanft, Iris Orth, Wolfgang Orth, Johanna Ottner, Konstantin Ottner, Sophie Ottner, Katharina Rhein, Pauline Scupin, Matthias Tröbelsperger, Benjamin Trommer, Julian Trommer, Tiffany Wunsch Taekwondo: Tommy Bauer, Evelyn Schneider Tischtennis: Carmen Böck; Dietmar Fischer, Jürgen Fischer, Werner Fischer, Philipp Gras, Manuela Grund, Michael Heiligensetzer, Tina Hitzelberger, Tobias Hora, Jutta Klobe, Thomas Lechner, Andreas Martin, Franz Müller, Thomas Müller, Tobias Neumann, Alexander Pachinger, Stefan Pantel, Pascal Pfohl, Maik Spiekenheuer, Sabrina Stransky, Vera Uwira, Susanne Wagner Turnen: Katharina Burkhardt, Christina Geisler, Anna Neumann, Lisa Neumann, Lauren Zwerenz.

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Kaufbeuren
Babys der Woche im Klinikum Kaufbeuren
Sudetendeutsche Schicksale nach 1945
Sudetendeutsche Schicksale nach 1945
Frauen in der Leitungsebene
Frauen in der Leitungsebene
Gnadenfrist fürs Eisstadion?
Gnadenfrist fürs Eisstadion?

Kommentare