Ein Abend wie Urlaub im Süden

Die edlen Pferde der Spanischen Reitschule Schloss Waal und ihre Reiter lassen bei der Langen Sommernacht in Buchloe ein südländisches Flair aufkommen.

Wie im Urlaub können sich die Buchloer und alle Gäste von außerhalb auch heuer wieder einen Abend lang fühlen. Denn am 15. Juni lädt die Stadt wieder zur „Langen Sommernacht“. Bummeln und Einkaufen ist dann bis 22 Uhr möglich, zudem locken vielfältige musikalische, kulturelle und infor- mative Darbietungen und Attraktionen. Ab 16 Uhr wird das gesamte Stadtzentrum für die Veranstaltung reserviert.

Die Geschäftsleute von rund 40 teilnehmenden lokalen Unternehmen haben ihre Fantasie spielen lassen und so einiges für ihre Kunden geplant. Auch die örtlichen Vereine haben wieder ihr ganzes Engagement zugesagt, zahlreiche Stände auf dem Gelände entlang der Bahnhofstraße sorgen für Abwechslung. Als Highlight der letzten Jahre gilt die Darbietung der Spanischen Reitschule Bruns aus Waal, deren Reiter mit ihren edlen Pferden natürlich auch heuer wieder mit dabei sind. Die prächtigen Andalusier-Pfer- de beeindrucken die Besucher mit perfekt ausgebildeter Dressur. Die Reiter in ihren glanzvollen Gewändern im spanischen Stil sorgen bei ihrem Ritt quer durch das Festgelände für das perfekte südländische Flair. Auch musikalisch ist 2012 einiges geboten: heuer zieht nicht nur, wie in den vergangenen Jahren, ein Spielmannszug der Stadtkapelle Buchloe die Bahnhofstraße entlang, sondern die gesamte Mannschaft. Sie werden Buchloe mit fröhlichen und festlichen Klängen erfüllen. Vielfältige Attraktionen Natürlich dürfen im Zuge der Fußball-EM die Fans diesmal nicht zu kurz kommen. Die Gastronomen bieten auf dem Gelände der BayWa ein „Public Viewing“ zu den Länderspielen der Europameisterschaft an. Am großen Kreisverkehr in der Stadtmitte stellt der Lindenberger Oldtimerverein seine besten „Stücke“ aus und lockt damit sicher nicht nur Autobegeisterte. Über die Schulter schauen lässt sich wieder Georg Rindle, wenn er mit der Motorsäge Holzskulpturen entstehen lässt. Der Fechtclub des FC Jengen gibt am Rathaus eine Kostprobe ihres Könnens. Stimmung verbreitet die beliebte Türkheimer Band „Garcrass“ mit fetziger Livemusik. Die Buchloer Geschäftsleute präsentieren neben der aktuellen Mode auch so einige kulturelle oder kulinarischen Überraschungen für ihre Kunden. Das macht den Einkauf zu etwas ganz Besonderem. Zum Abschluss der „Langen Sommernacht“ lädt ab etwa 21 Uhr beim Stadtsaal die Buchloer Big Band mit einem Konzert. Bei leckeren Häppchen und Cocktails kann dort der fröhliche Ausklang des Abends genossen werden. Autofahrer aufgepaßt Eine Bitte äußern die Buchloer Geschäftsleute an alle Bürger: Da, wie beschrieben, ab 16 Uhr das Zentrum von Buchloe zur „Fußgängerzone“ umfunktioniert und die Bahnhofstraße für den Verkehr komplett gesperrt wird, mahnt der Gewerbeverein, dort geparkte Fahrzeuge vor der Sperrung umzuparken. Während der Sommernacht wird der Verkehr umgeleitet.

Meistgelesen

Eiskalt durch den Dreck
Eiskalt durch den Dreck
Taliban-Kommandeur im Ostallgäu festgenommen
Taliban-Kommandeur im Ostallgäu festgenommen
Frau klettert auf Laterne und kommt nicht mehr herunter
Frau klettert auf Laterne und kommt nicht mehr herunter
"Gerne noch behalten"
"Gerne noch behalten"

Kommentare