Kind Gerät unter das Vorderrad

Achtjähriger von Traktor überrollt

Agrarpolitik
+
Symbolfoto

Ronsberg – Ein Unglück ereignete sich am Samstag bei Ronsberg. Auf dem Traktor eines ansässigen Landwirts fuhr ein Bub mit. Dessen achtjähriger Bruder wollte das laut Polizeibericht auch. Doch statt auf den Sitz des Gefährts kam er unter die Räder des Trekkers. Mit schweren Verletzungen wurde das Kind der Polizei zufolge in ein Krankenhaus gebracht.

Am Samstagabend ereignete sich auf einer Wiese bei Ronsberg ein schwerer Unfall. Ein Landwirt war mit seinem Traktor beim Heuwenden. Ein Zehnjähriger fuhr auf dem Traktor mit.

Plötzlich kam der jüngere Bruder dazu und lief vor den Trekker. Dabei wurde er von der Zugmaschine erfasst und geriet mit seinen Beinen unter das Vorderrad.

Der Junge wurde mit schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber in ein Klinikum gebracht.

kb

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Nusser übernimmt den Vorsitz der Bürgerstiftung
Kaufbeuren
Nusser übernimmt den Vorsitz der Bürgerstiftung
Nusser übernimmt den Vorsitz der Bürgerstiftung
Der Brunchmarkt kommt an
Kaufbeuren
Der Brunchmarkt kommt an
Der Brunchmarkt kommt an
Kaufbeuren: Künftig 500 Euro für Kampfhunde
Kaufbeuren
Kaufbeuren: Künftig 500 Euro für Kampfhunde
Kaufbeuren: Künftig 500 Euro für Kampfhunde
Stadtrat entscheidet über Baumaßnahmen in der Kiesgrube an der Saliterstraße
Kaufbeuren
Stadtrat entscheidet über Baumaßnahmen in der Kiesgrube an der Saliterstraße
Stadtrat entscheidet über Baumaßnahmen in der Kiesgrube an der Saliterstraße

Kommentare