1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Kaufbeuren

Pkw stößt frontal mit Motorradfahrer zusammen: dieser bleibt unverletzt

Erstellt:

Kommentare

PantherMedia 16058079
© Symbolfoto: panthermedia/heiko119

Aitrang – Wie durch ein Wunder blieb ein Motorradfahrer bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Pkw bei Aitrang unverletzt.

Auf der Verbindungsstraße von Wenglingen nach Umwangs gelangte am Mittwochnachmittag ein 18-jähriger Autofahrer mit seinem Honda in einer Kurve, in die er laut Polizei zu schnell gefahren sein soll, nach links auf die Gegenspur. Dort kam ihm ein 36-Jähriger mit einem BMW-Motorrad entgegen. Beide prallten mit der Front zusammen, so dass das Vorderrad des Motorrades herausgerissen wurde.

Der Motorradfahrer blieb nach eigenen Angaben trotz des Zusammenstoßes und des Sturzes unverletzt, nachdem er zunächst auf der Straße liegengeblieben war. Der Honda landete nach dem Zusammenstoß im angrenzenden Acker. Insgesamt entstand ein Sachschaden von circa 8.000 Euro.

Auch interessant

Kommentare