Ressortarchiv: Kaufbeuren

Benefizabend in der Zeppelinhalle

Benefizabend in der Zeppelinhalle

Bilder von der Benefizveranstaltung für den ESVK am vergangenen Samstag in der Zeppelinhalle Kaufbeuren.
Benefizabend in der Zeppelinhalle
Zusammenhalten für den ESVK

Zusammenhalten für den ESVK

Kaufbeuren – Werden die Joker nach den Hiobsbotschaften rund ums Stadion in der kommenden Saison wieder auf heimischem Grund Siege einfahren? Wer auf der Benefizveranstaltung für den ESVK am vergangenen Samstag in der Zeppelinhalle war, konnte jedenfalls Hoffnung schöpfen, so überwältigend zeigte sich die Solidarität für den Verein von Sponsoren, Künstlern und Fans.
Zusammenhalten für den ESVK
Baureferatsleiter muss seinen Stuhl räumen

Baureferatsleiter muss seinen Stuhl räumen

Kaufbeuren – Die Diskussion um den Wechsel an der Spitze des Kaufbeurer Baureferats schlägt hohe Wellen, denn jetzt ist es amtlich: Ralf Baur muss weichen, der "Neue" ist ab September Helge Carl. Wer ist der zukünftige Baureferatsleiter, und was sagen die Fraktionsführer im Stadtrat zum Neuanfang mit Helge Carl?
Baureferatsleiter muss seinen Stuhl räumen
"Hoher internationaler Standard"

"Hoher internationaler Standard"

Kaufbeuren – Wo wird künftig die Flugsicherungs-Ausbildung stattfinden – in Kaufbeuren oder Erndtebrück? Für eine Fortsetzung am bisherigen Standort Kaufbeuren wäre die Beteiligung eines entsprechenden Wirtschaftsunternehmens vonnöten. Erste Interessenten waren nun vor Ort.
"Hoher internationaler Standard"
"Der Weg ist das Ziel"

"Der Weg ist das Ziel"

Kaufbeuren – Die Innenstadt beleben, das möchten die Verantwortlichen im Rathaus genauso wie die Bürger in Kaufbeuren. Der Verein Live Talente e. V. setzt nun auf machen statt reden und organisiert ein Straßenkunstfestival für den 6. Juli dieses Jahres. OB Stefan Bosse fungiert als Schirmherr.
"Der Weg ist das Ziel"
Modische Köpfe im Gablonzer Haus

Modische Köpfe im Gablonzer Haus

Kaufbeuren/Landkreis – Schminken, Fönen, Frisieren – auch heuer fand im Gablonzer Haus in Kaufbeuren das alljährliche "Lehrlings-Frisieren" der Friseurinnung Kaufbeuren-Ostallgäu statt. Hier präsentieren traditionell die Azubis im Friseurhandwerk, was sie können. Diesmal mit inbegriffen waren die Schwäbischen Meisterschaften des Friseurhandwerks.
Modische Köpfe im Gablonzer Haus
Noch drei Kandidaten im Rennen

Noch drei Kandidaten im Rennen

Kaufbeuren – Am kommenden Dienstag wird es ernst für den noch amtierenden Kaufbeurer Baureferatsleiter Ralf Baur. Dann nämlich entscheidet in geheimer Abstimmung der Stadtrat über die Neubesetzung seiner Stelle.
Noch drei Kandidaten im Rennen
Mit hohem Druck durch das Gestein

Mit hohem Druck durch das Gestein

Ostallgäu – Einst herrschte beim Wort Geothermie noch echte Goldgräberstimmung. Die Aussicht, dass man mit heißem Wasser aus der Tiefe auch genügend Geld in die Taschen sprudeln lassen kann, war und ist verlockend. So auch auf einem Areal bei Mauerstetten.
Mit hohem Druck durch das Gestein
Eindrücke vom "Gaudiwurm" 2013

Eindrücke vom "Gaudiwurm" 2013

Eindrücke vom "Gaudiwurm" 2013
30.000 Besucher beim "Gaudiwurm"

30.000 Besucher beim "Gaudiwurm"

Marktoberdorf – Bunte Frühlingsblumen, lustige "Aliens" oder goldene Pflastersteine, mit denen die Kreisstadt ihre Straßen "veredelt": Über die witzigen und oft hintersinnigen Ideen der Umzugs-Teilnehmer konnten die Zuschauer des "Gaudiwurm" auch heuer herzlich schmunzeln. 30.000 Menschen fanden dafür den Weg nach Marktoberdorf.
30.000 Besucher beim "Gaudiwurm"
Ein "Schutzraum" für Geist und Seele

Ein "Schutzraum" für Geist und Seele

Kaufbeuren – Man könnte es fast als Quantensprung in der medizinischen Betreuung seelisch erkrankter Menschen bezeichnen, was sich mit der aktuellen Einweihung der Psychiatrischen und Psychotherapeutischen Tagesklinik (TK) an den Bezirkskliniken Schwaben am Standort Kaufbeuren vollzogen hat.
Ein "Schutzraum" für Geist und Seele
"Habe Grill – suche Kohle!"

"Habe Grill – suche Kohle!"

Pforzen – Traditionell begingen die Pforzener auch in diesem Jahr ihren Umzug mit der Fastnachtszunft "Burgenstadl". Bei strahlendem Wetter begeisterten die Themenwagen mit tollen Konstruktionen und Ideen.
"Habe Grill – suche Kohle!"
Ein Comic gegen Abfall

Ein Comic gegen Abfall

Ostallgäu – Hier hatten diesmal die Mädels eindeutig die Nase vorn: Beim landkreisweiten Mal- und Zeichen Wettbewerb zum Thema "Abfallvermeidung" nahmen zwar rund 300 Schülerinnen und Schüler der Ostallgäuer Bildungseinrichtungen teil, die ersten drei Plätze belegten aber die kreativen Arbeiten dreier Schülerinnen.
Ein Comic gegen Abfall
Mit Laufband durch die City?

Mit Laufband durch die City?

Kaufbeuren – Große Erwartungen hatten Bürger und Geschäftsleute am Mittwoch in die Bauausschuss-Sitzung gesetzt. Sollte hier doch darüber entschieden werden, ob und in welcher Form die Stadträte den Plänen von Investor Dr. Henrik Aldinger für ein Einzelhandelszentrum im „Forettle“ zustimmen.
Mit Laufband durch die City?
Rundum begeistert

Rundum begeistert

Kaufbeuren – Aussteller und Besucher sind sich auch 2013 einig: Die Bauplus war auch in diesem Jahr wieder einen Besuch wert. Am vergangenen Wochenende fand die Fachmesse rund um den Bau bereits zum vierten Mal in Kaufbeuren statt.
Rundum begeistert
»Hände weg vom Trinkwasser!«

»Hände weg vom Trinkwasser!«

Allgäu – Eine neue EU-Konzessionsrichtlinie ebnet den Weg für die Privatisierung der Trinkwasserversorgung. Im Kern geht es darum, den Wassermarkt zu liberalisieren, und für Großkonzerne zu öffnen. Jetzt wächst die Sorge ums Trinkwasser.
»Hände weg vom Trinkwasser!«
Die Stadt will raus aus dem KU

Die Stadt will raus aus dem KU

Kaufbeuren/Ostallgäu – Die Kluft zwischen den beiden Trägern des Krankenhausverbundes Kliniken Ostallgäu-Kauf- beuren (KU) wird offenbar immer größer.
Die Stadt will raus aus dem KU