Ressortarchiv: Kaufbeuren

Neue Form von Geselligkeit?

Neue Form von Geselligkeit?

Ostallgäu/Kaufbeuren – Obwohl für Einzelspieler konzipiert, treffen sich immer mehr Jugendliche in der Region und gehen gemeinsam auf „Pokémon-Jagd“. Die dabei spielerisch genutzte Technologie wird auch als Augmented Reality, also „erweiterte Realität“, bezeichnet und ist bereits in Technischen Anwendungen im Einsatz.
Neue Form von Geselligkeit?
Kreiselkunst-Preisträger

Kreiselkunst-Preisträger

Kaufbeuren-Neugablonz – Die Gewinner des Ideenwettbewerbs für ein Mittelstück des 1990 entstandenen Neugablonzer Kreisels der Staatlichen Fachschule für Glas und Schmuck in Kooperation mit dem Stadtmarketing und dem Quartiersmanagement stehen fest.
Kreiselkunst-Preisträger
Drohnenführerschein nimmt Fahrt auf

Drohnenführerschein nimmt Fahrt auf

Kaufbeuren/Allgäu – Die Bemühungen für die Ansiedlung von Ausbildung in Kooperation mit der Deutschen Flugsicherung (DFS) in Kaufbeuren haben Fahrt aufgenommen. Als weiterer Baustein könnte am Fliegerhorst die schon mehrmals angedachte Ausbildung für einen Drohnenführerschein entstehen (wir berichteten mehrfach).
Drohnenführerschein nimmt Fahrt auf
Neun Jahre Haft für den Haupttäter

Neun Jahre Haft für den Haupttäter

Kaufbeuren – Neun Jahre Haft für den Haupttäter: Mit diesem Urteilsspruch des Landgerichtes Kempten hat am Donnerstag der Mordprozess gegen drei Kaufbeurer (wir berichteten) seinen Abschluss gefunden. Zu jeweils sechseinhalb beziehungsweise fünf Jahren und neun Monate wurden die beiden anderen Angeklagten verurteilt.
Neun Jahre Haft für den Haupttäter
Zwei gute Jahrgänge

Zwei gute Jahrgänge

Zwei gute Jahrgänge
Hohe soziale Kompetenz

Hohe soziale Kompetenz

Biessenhofen – Ein „ganz besonderer Jahrgang“, wie es Schulleiter Werner Obermeier in seiner Begrüßung ausdrückte, wurde kürzlich an der Mittelschule Biessenhofen im Rahmen einer kleinen Feier entlassen. Dabei bezog sich der Rektor nicht nur auf das respektable Ergebnis aus dem Qualifizierenden Abschluss der Mittelschule, das die Schüler erzielt hatten, sondern vor allem auch auf die soziale Kompetenz, die viele von ihnen während ihrer Zeit an der Mittelschule bewiesen hatten.
Hohe soziale Kompetenz
Neue Wege beschreiten

Neue Wege beschreiten

Kaufbeuren – Insgesamt 122 Schülerinnen und Schüler der 10. Abschlussklassen an der Sophie-La-Roche-Realschule durften dieser Tage ihre heiß begehrten Abschlusszeugnisse in Empfang nehmen. In der festlich geschmückten und zur Schule gehörenden Turnhalle hatte die Schulleitung die Absolventen mit ihren Eltern und Angehörigen eingeladen.
Neue Wege beschreiten