Ressortarchiv: Kaufbeuren

Dynamik bei Bedarf für Kita-Plätze

Dynamik bei Bedarf für Kita-Plätze

Marktoberdorf – Welche Dynamik speziell in Marktoberdorf das Thema hat, dass wegen Asylbewerber-Kindern der Bedarf an Plätzen in Kindertagesstätten enorm zunimmt, hat Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell in einem einstündigen Gespräch im bayerischen Sozialministerium verdeutlicht. Von dort kehrte er mit dem Eindruck zurück, dass Staatssekretär Johannes Hintersberger die Problematik „durchaus nachvollziehen“ konnte. Eine Antwort aus dem Ministerium in München folgt noch.
Dynamik bei Bedarf für Kita-Plätze
Konzertreise nach Jablonec

Konzertreise nach Jablonec

Kaufbeuren/Jablonec – Für die Band Mauke war es Konzertreise und Heimspiel der besonderen Art. Sie reiste mit einigen Fans nach Jablonec nad Nisou in Tschechien und spielte dort einmal im Haus der deutsch-tschechischen Verständigung sowie ein weiteres Mal – vor atemberaubender Kulisse - auf der Gipfelterrasse des Jeschken, einer rund 1.000 Meter hohen Erhebung des Isergebirges.
Konzertreise nach Jablonec
"Friede von Blonhofen" ruht

"Friede von Blonhofen" ruht

Kaufbeuren – Einen symbolischen Akt vollzog am Mittwoch Oberbürgermeister Stefan Bosse, als er mit seiner Unterschrift einen Zuschuss von 1,5 Millionen Euro an den Landkreis quittierte. Die Summe ist ein Investitionszuschuss für die Landwirtschafts- und Technikerschule des Landkreises.
"Friede von Blonhofen" ruht
Nutzungsdauer des alten Eisstadions verlängert

Nutzungsdauer des alten Eisstadions verlängert

Kaufbeuren - Die Kaufbeurer Baubehörde hat die Nutzungsdauer des alten Eisstadions am Berliner Platz bis 31. Dezember 2017 verlängert.
Nutzungsdauer des alten Eisstadions verlängert
VWEW: Antwort energiegeladen

VWEW: Antwort energiegeladen

Marktoberdorf – Energiegeladen zeigte sich Marktoberdorfs Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell bei einem Thema, bei dem es um Energieversorger geht. Mit ungewohnt scharfem Ton beantwortete er eine Anfrage des Grünen-Stadtrates Christian Vavra.
VWEW: Antwort energiegeladen
Ehe für alle beschlossen

Ehe für alle beschlossen

Kaufbeuren/Landkreis - Die Ehe für alle ist beschlossene Sache. Zur Abstimmung am heutigen 30. Juni über die sogenannte „Ehe für alle“ erklärte der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke MdB im Vorfeld: „Bei der anstehenden Entscheidung im Deutschen Bundestag werde ich dem Gesetzentwurf nicht zustimmen." Auch Kanzlerin Angela Merkel stimmte dagegen.
Ehe für alle beschlossen
Kein Vorsatz für Tat

Kein Vorsatz für Tat

Kaufbeuren – Ein Kaufbeurer musste sich jetzt vor dem Amtsgericht Kaufbeuren wegen mutmaßlicher Vergewaltigung verantworten. Der Mann wurde freigesprochen, da „Mängel im subjektiven Tatbestand“ bestünden.
Kein Vorsatz für Tat
Noten für die Blasmusik

Noten für die Blasmusik

Denklingen/Region – Musiker brauchen Notenblätter und bringen Noten so richtig zum Klingen. Manchmal kommt es auch zu einer Benotung – und zwar dann, wenn Kapellen vor einer Jury spielen. So geschehen beim Bezirksmusikfest in Denklingen.
Noten für die Blasmusik
14 Monate Haft

14 Monate Haft

Kaufbeuren/Kempten – Eine 51-jährige gebürtige Kaufbeurerin muss für 14 Monate ins Gefängnis. Der Grund: Das Berufungshauptverfahren wegen Entwendung einer Strafakte (wir berichteten) wurde abgesetzt. Damit ist das Urteil gegen die Kaufbeurerin jetzt rechtskräftig.
14 Monate Haft
Generationswechsel verstärkt sich

Generationswechsel verstärkt sich

Ostallgäu – Die Bevölkerung im Ostallgäu wird in den nächsten 20 Jahren weiter wachsen, wieder mehr Kinder werden geboren und mehr Senioren über 80 Jahre leben im Landkreis. Das ist das Ergebnis der aktuell vorgestellten Bevölkerungsprognose für das Ostallgäu.
Generationswechsel verstärkt sich
Ulf Jäkel bleibt Vorsitzender

Ulf Jäkel bleibt Vorsitzender

Kaufbeuren - Bei der 33. Mitgliederversammlung des Kaufbeuren Tourismus- und Stadtmarketing e.V. am vergangenen Donnerstag ist Ulf Jäkel als Erster Vorsitzender für weitere drei Jahre bestätigt worden.
Ulf Jäkel bleibt Vorsitzender
Kinokritik: "Overdrive"

Kinokritik: "Overdrive"

Fans des rasanten Actionkinos konnten sich erst vor kurzem über den neusten Film der „Fast & Furious”-Reihe freuen. Nun liefert Antonio Negret mit „Overdrive” das amerikanisch-französische Pendant.
Kinokritik: "Overdrive"
Über 70 Autos ausgeräumt

Über 70 Autos ausgeräumt

Ostallgäu/Kaufbeuren – Über 70 Fälle von Diebstahl aus Autos hat die Polizei seit August 2016 im nördlichen Ostallgäu und Kaufbeuren registriert.
Über 70 Autos ausgeräumt
Mit einem »Plopp« eröffnet

Mit einem »Plopp« eröffnet

Kaufbeuren/Ostallgäu – Mit einer Feierstunde wurde das Neue Feuerwehrmuseum Kaufbeuren-Ostallgäu am vergangenen Freitag eröffnet.
Mit einem »Plopp« eröffnet
Ganz nah am Bürger

Ganz nah am Bürger

Kaufbeuren – Das abenteuerliche Unterfangen, über das der Kreisbote und zahlreiche Medien im Vorfeld berichteten, ist geglückt: 24 Stunden lang tourte Oberbürgermeister Stefan Bosse nonstop durch die Stadt:
Ganz nah am Bürger
Mit der S-Bahn nonstop nach München

Mit der S-Bahn nonstop nach München

uchloe – Drei Jahre seiner sechsjährigen Amtszeit sind um. Der Kreisbote fragte Buchloes Bürgermeister Josef Schweinberger nach seiner persönlichen „Halbzeitbilanz“. Was hat er geschafft, was steht noch aus und welche neuen Ideen hat der Rathauschef?
Mit der S-Bahn nonstop nach München
Große Investitionen in Schulen

Große Investitionen in Schulen

Kaufbeuren – Die Investitionen in Kaufbeurer Schulen läuft weiter. Auf seiner letzten Sitzung beschloss der Stadtrat einstimmig die einerseits schon länger in Planung befindliche Generalsanierung des Jakob Brucker Gymnasium ebenso wie die Vorlage einer Entwurfsplanung zur energetischen Sanierung der Sophie-La-Roche-Realschule.
Große Investitionen in Schulen
Spatenstich für Megaprojekt

Spatenstich für Megaprojekt

Kaufbeuren – Mit dem offiziellen Spatenstich startete am vergangenen Montag der Bau eines Ausbildungsgebäudes der Deutschen Flugsicherung (DFS) auf dem Gelände des Offizierheimes der Bundeswehr..
Spatenstich für Megaprojekt
Einblicke in die Pflege geben

Einblicke in die Pflege geben

Kaufbeuren – Beim Tänzelfest-Lagerleben wird es in diesem Jahr erstmalig ein mittelalterliches Spital geben.
Einblicke in die Pflege geben
In England angepöbelt und verprügelt

In England angepöbelt und verprügelt

Buchloe – So schnell werden einige Schüler der Buchloer Realschule ihren England-Trip nicht vergessen. Eine 14-köpfige Gruppe der insgesamt rund 100 Schüler wurde in Bournemouth von polizeibekannten englischen Schlägern angepöbelt und angegriffen und vier von ihnen sogar verletzt.
In England angepöbelt und verprügelt
Einheimisch müsste man sein

Einheimisch müsste man sein

Buchloe – Die bisher geltende Familienförderung bei der Vergabe von Bauplätzen gehört der Vergangenheit an. In der jüngsten Sitzung des Stadtrats wurde eine neue Richtlinie für die zukünftige Förderung verabschiedet. Erstmals soll sie für das Baugebiet Buchloe Ost I zur Anwendung kommen.
Einheimisch müsste man sein
Entdecke den Pfaffenwinkler Milchweg

Entdecke den Pfaffenwinkler Milchweg

„Die Idee des Pfaffenwinkler Milchwegs hat voll eingeschlagen“, freut sich Bürgermeister Markus Bader. Seit 2009 lockt der Rundwanderweg und Milchlehrpfad im herrlichen Alpenvorland zwischen Lech und Ammer mit seinen sanft-gewellten Hügeln, klaren Seen und mächtigen Bergen Besucher von nah und fern.
Entdecke den Pfaffenwinkler Milchweg
Regelung, keine Gängelung

Regelung, keine Gängelung

Germaringen/Ostallgäu – In einer Diskussionsveranstaltung im Germaringer Hof umriss kürzlich der Bundestagsabgeordnete Stephan Mayer aus Burghausen als Experte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion die Entwicklungen im deutschen Waffenrecht und stellte sich den Fragen der Zuhörer nach der Umsetzung in der Praxis.
Regelung, keine Gängelung
Brand im BKH Kaufbeuren

Brand im BKH Kaufbeuren

Kaufbeuren - Zu einem Kleinbrand ist es am Montagabend in  in einer Therapiestation des Bezirkskrankenhauses Kaufbeuren gekommen. Über 30 Feuerwehrmänner waren im Einsatz.
Brand im BKH Kaufbeuren
Neue Ära E-Auto?

Neue Ära E-Auto?

Kaufbeuren – Wer ein Elektroauto mal genauer unter die Lupe nehmen wollte, konnte dies am vergangenen Sonntag vor dem Rathaus in Kaufbeuren tun: Dort machte die 2. E-Mobil Tour der IFEU (Interessengemeinschaft zur Förderung der Elektromobilität im Unterallgäu) Halt. Für alle Interessierten gab es rund 40 Elektroautos verschiedenster Modelle zu entdecken. Oberbürgermeister Stefan Bosse unterstützte das Projekt.
Neue Ära E-Auto?
AKF Kaufbeuren im Foto-Olymp

AKF Kaufbeuren im Foto-Olymp

Kaufbeuren – Als sensationell kann das Abschneiden der Fotografen des Arbeitskreis Fotografie (AKF) Susanne Seiffert, Wolfgang Seiffert und Roland Hank bei der diesjährigen bayerischen Fotomeisterschaft bezeichnet werden. Die AKF-Mitglieder errangen unter 2386 eingereichten Fotoarbeiten von 402 Autoren die Spitzenplätze eins bis drei.
AKF Kaufbeuren im Foto-Olymp
"Der lange Weg"

"Der lange Weg"

Kaufbeuren/Ostallgäu – Eine ganz besondere Ausstellung unter der Schirmherrschaft von Landrätin Maria Rita Zinnecker wird ab 19. Juni in den Räumen der AOK Kaufbeuren zu sehen sein. Das AWO-Zentrum für Aidsarbeit Schwaben (ZAS), das als Psychosoziale Aidsberatungsstelle für den gesamten Regierungsbezirk Schwaben zuständig ist, holt „Der lange Weg – Stationen einer HIV-Infektion“ in die Region.
"Der lange Weg"
Hervorragende Wasserqualität der Seen

Hervorragende Wasserqualität der Seen

Landkreis – Zahlreiche Menschen erholen sich in ihrer Freizeit am oder im Wasser. Voraussetzung für ungetrübte Badefreuden ist eine hygienisch einwandfreie Beschaffenheit des Wassers. Derzeit sind alle EU-Badegewässer im Ostallgäu bakteriologisch einwandfrei, bestätigt das Gesundheitsamt des Landratsamtes Ostallgäu, das die Überwachung der Badegewässer und der Freibäder durchführt.
Hervorragende Wasserqualität der Seen
Kleine Gärtner

Kleine Gärtner

Kaufbeuren – Als kleine Hobbygärtner konnten sich am vergangenen Montag die Kinder des AWO-Kinderhaus am Klosterwald in Kaufbeuren versuchen. Im Rahmen des Projekts „Gemüsebeete für Kids“ der Edeka Stiftung war das Team vom Edeka-Markt Drexel in Oberbeuren vor Ort mit dabei und unterstützte die Mini-Gärtner.
Kleine Gärtner
Musikalische Leichtigkeit

Musikalische Leichtigkeit

Benediktbeuern – Sein Konzert in Benediktbeuern im vergangenen Jahr ist Gregor Meyle in Erinnerung geblieben. Zum einen dank der malerischen Kulisse im Arkadenhof des Klosters. Der Sänger lächelt: „Mittagspause im Rosengarten. Das fühlte sich an wie ein Tag Urlaub“.
Musikalische Leichtigkeit
Erstes Allgäu-Open-Air im Allgäu Skyline Park

Erstes Allgäu-Open-Air im Allgäu Skyline Park

Das sensationelle Musik-Event in der Saison 2017 im beliebten Freizeitpark: bayerisch, gemütlich, rockig – Das Allgäu Open Air beim Allgäu Skyline Park.
Erstes Allgäu-Open-Air im Allgäu Skyline Park
Bildung das Thema Nummer 1

Bildung das Thema Nummer 1

Ostallgäu – Was die großen Landkreis-Projekte bis zum Jahr 2020 sind, wie die Konzentration der Asylbewerber auf die großen Orte zu bewerten ist, wie’s um das Klima im Kreistag bestellt ist: Diese Fragen beantwortet Landrätin Maria Rita Zinnecker im ausführlichen Interview mit dem Kreisbote. Sie bekennt aber auch, dass seit Mai 2014, als sie das Amt angetreten hatte, einige Dirndl hinzugekommen sind. Auch zu einem Treffen mit ihrer Weilheim-Schongauer Kollegin Andrea Jochner-Weiß auf dem Auerberg ist sie im Dirndl gekommen. Dort fand auch das Interview statt.
Bildung das Thema Nummer 1
Kreisbote TrachtenMadl 2017: Hier können Sie abstimmen!

Kreisbote TrachtenMadl 2017: Hier können Sie abstimmen!

Jeder Klick zählt: Unsere Leserinnen und Leser haben es in der Hand, wer das Kreisbote TrachtenMadl 2017 wird. Wenn Ihr unter den 559 feschen Bewerberinnen Eure Favoritin gefunden habt, dann stimmt für sie ab – je öfter, desto besser – am besten einmal täglich!
Kreisbote TrachtenMadl 2017: Hier können Sie abstimmen!
Pkw brennt komplett aus

Pkw brennt komplett aus

Waal - Wegen eines Fahrzeugbrandes mussten am Dienstag, 13. Juni, Polizei und Feuerwehr ausrücken. Die Einsatzkräfte konnten einen Vollbrand aber nicht verhindern. Es wurde niemand verletzt.
Pkw brennt komplett aus
Am Grabenäcker Süd wird gebaut

Am Grabenäcker Süd wird gebaut

Rieden – Bei strahlendem Sonnenschein und mit einem atemberaubenden Blick auf die Allgäuer Alpen erfolgte in Rieden der Spatenstich für das Baugebiet „Grabenäcker Süd“.
Am Grabenäcker Süd wird gebaut
Neue Projekte der Bürgerstiftung

Neue Projekte der Bürgerstiftung

Kaufbeuren – Durch ihre Unterstützung lokaler Einrichtungen und Projekte, Fort- und Ausbildungsmaßnahmen, sowie der Förderung von Kunst und Kultur, der Wohlfahrtspflege und dem Natur- und Umweltschutz zum Wohle der Kaufbeurer Bürgerschaft tritt die Bürgerstiftung Kaufbeuren in Erscheinung.
Neue Projekte der Bürgerstiftung
Zwei Pkw kollidieren frontal

Zwei Pkw kollidieren frontal

Kaufbeuren - Zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkw kam es am 13. Juni gegen 3 Uhr morgens auf der B12.
Zwei Pkw kollidieren frontal
Ein Platz an der Sonne

Ein Platz an der Sonne

Buchloe – Am vergangenen Freitag duften die Kinder des Kindergartens Franziskus zusammen mit dem ersten Bürgermeister Josef Schweinberger und den Bauverantwortlichen feierlich den ersten Spatenstich für die fünfte Kindertagesstätte im Süden von Buchloe und den setzen. Der Bauplatz liegt zwischen dem Gymnasium und dem Buchloer Wasserturm im Grünen. Dort soll eine Kindertagesstätte mit Platz für fünf Gruppen entstehen.
Ein Platz an der Sonne
Im Amt bestätigt

Im Amt bestätigt

Kaufbeuren – Der Ortsverband der Freien Wähler (FW) hat bei seiner Jahreshauptversammlung im Café Alpenblick die Mitglieder des Vorstands einstimmig im Amt bestätigt, jedoch zum Teil auf deren Wunsch in getauschten Funktionen.
Im Amt bestätigt
Wechsellader in Betrieb genommen

Wechsellader in Betrieb genommen

Buchloe – Wenn die freiwillige Feuerwehr ruft, kommen die Buchloer mit Kind und Kegel. Vergangenes Wochenende hatten Feuerwehrchef Thomas Ogiermann und seine Kameraden zum Hoffest eingeladen. Anlass dafür war die Inbetriebnahme des neuen Wechselladerfahrzeugs, das frisch geschmückt und im Rahmen eines ökumenischen Gottesdienst am Kriegerdenkmal den kirchlichen Segen erhielt.
Wechsellader in Betrieb genommen
Gemeinsam zum Ziel

Gemeinsam zum Ziel

Kaufbeuren – Lebendig wurde es im Kaufbeurer Stadtsaal bei der jüngsten Musiktheater-Aufführung der Schrader-Grundschule von „Tranquilla Trampeltreu“ nach dem Kinderbuchklassiker von Michael Ende. Alle 213 Schüler waren an dem Stück beteiligt und auf der Bühne zu sehen.
Gemeinsam zum Ziel
Familien können bauen

Familien können bauen

Obergünzburg – Einige kleinere Bauleitplanungen in Willofs und Ebersbach diskutierte der Marktrat am Dienstag und entschied dann einstimmig die vorgeschlagenen Änderungen, um dem Baubedarf ortsansässiger Familien zu entsprechen. Die Baumaßnahmen zum Breitbandausbau rund um Obergünzburg werden voraussichtlich im Juli beginnen und zunächst von Eglofs über Willofs führen.
Familien können bauen
Zweifelhafte Sicherheit

Zweifelhafte Sicherheit

Kaufbeuren – Dieser Abend, der als informatives Zusammentreffen des Wirtschaftsbeirats Bayern/Bezirk Kaufbeuren gedacht war, hinterließ bei vielen Zuhörern ein mulmiges Gefühl. Nicht etwa, weil die Salzstangen nicht schmeckten oder der Gastreferent mit Eintönigkeit glänzte. Im Gegenteil.
Zweifelhafte Sicherheit
Neues Wohnquartier auf Krankenhausgelände

Neues Wohnquartier auf Krankenhausgelände

Marktoberdorf – Kaum ist das ehemalige Krankenhaus platt (wir berichteten mehrfach), bekommt die Stadt 40.000 Euro für den städtebaulichen Realisierungswettbewerb. Dies teilte Bayerns Innen- und Bauminister Joachim Herrmann am Freitag mit.
Neues Wohnquartier auf Krankenhausgelände
Tipps für die Sicherheit am Wasser

Tipps für die Sicherheit am Wasser

Landkreis – Die Badesaison hat begonnen. Viele Menschen zieht es dann wieder ins Schwimmbad, an den Badesee, an einen Fluss oder ans Meer. Doch Vorsicht: Wasser kann tückisch sein und Gefahren bergen. Deshalb rät die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) jetzt zur Besonnenheit und Vorsicht.
Tipps für die Sicherheit am Wasser
Von aggressiven Vögeln

Von aggressiven Vögeln

Irsee – Am vergangenen Samstag war die Hamburger Autorin und preisgekrönte Übersetzerin Isabel Bogdan im Rahmen des Allgäuer Literaturfestivals zu Gast im Irseer Gasthaus zur Post, wo sie aus ihrem erfolgreichen Debütroman „Der Pfau“ las.
Von aggressiven Vögeln
Großes Familienfestival im Allgäu Skyline Park

Großes Familienfestival im Allgäu Skyline Park

Großes Familienfestival im Allgäu Skyline Park
Sie sind bunt

Sie sind bunt

Kaufbeuren – Bei einem kleinen Festakt in der Aula der Kaufbeurer Berufsschulen wurden kürzlich acht überlebensgroße, zweidimensionale, lebhaft farbig gefasste Skulpturen feierlich an die Stadt Kaufbeuren übergeben. OB Stefan Bosse nahm die Skulpturen in Form einer Urkunde symbolisch entgegen und versprach, gute Aufstellungsorte dafür zu finden.
Sie sind bunt
Lösung für die Tunnelfrage

Lösung für die Tunnelfrage

Aitrang – Kleine Lösung, große Lösung? Obwohl längst entschieden, hält diese Frage bezüglich des Baus einer Bahnunterführung die Gemeinde Aitrang inzwischen seit Monaten in Atem. Manch hitziger Streit ist darüber unter den Bürgern sowie im Gemeinderat entbrannt. Nun wurde die Diskussion rund um den Tunnelbau sogar zum Aufhänger für das diesjährige Pfingstfest der Musikkapelle Aitrang.
Lösung für die Tunnelfrage
Sexuelle Belästigung hinter Schnellrestaurant

Sexuelle Belästigung hinter Schnellrestaurant

Kaufbeuren – Am Pfingstmontag soll eine Frau in der Früh gegen 4 Uhr im Reifträgerweg hinterhalb eines Schnellrestaurants von einem bislang Unbekannten angegangen worden sein.
Sexuelle Belästigung hinter Schnellrestaurant