Ressortarchiv: Kaufbeuren

Fachmarktzentrum Märzenpark öffnet am Donnerstag

Fachmarktzentrum Märzenpark öffnet am Donnerstag

Kaufbeuren – Hochbetrieb herrscht auf dem Parkplatz kurz vor der Öffnung des neuen Fachmarktzentrums „Märzenpark“ am kommenden Donnerstag.
Fachmarktzentrum Märzenpark öffnet am Donnerstag
Brut- und Setzzeit: Jäger bitten Spaziergänger und Hundehalter um Rücksicht

Brut- und Setzzeit: Jäger bitten Spaziergänger und Hundehalter um Rücksicht

Marktoberdorf/Landkreis – Unsere Natur wird jedes Frühjahr zur Kinderstube. Von Ende April bis Anfang Juni erreichen die Brut- und Setzzeiten in Feld und Wald ihren Höhepunkt. Der Bayerische Jagdverband warnt vor falscher Tierliebe. „Alleinsein bedeutet Sicherheit“.
Brut- und Setzzeit: Jäger bitten Spaziergänger und Hundehalter um Rücksicht
Sebastian Hörmann ist neuer Leiter der Stadtbücherei

Sebastian Hörmann ist neuer Leiter der Stadtbücherei

Kaufbeuren – Sebastian Hörmann (Foto) ist neuer Leiter der Stadtbücherei Kaufbeuren. Der 29-jährige Bibliothekar folgt auf Michaela Gemkow, die die Stadtbücherei Ende März verlassen hat.
Sebastian Hörmann ist neuer Leiter der Stadtbücherei
Neues Vereinsheim in Beckstetten seiner Bestimmung übergeben

Neues Vereinsheim in Beckstetten seiner Bestimmung übergeben

Beckstetten – Die Beckstettener strahlten kürzlich mit der Frühlingssonne um die Wette. Mit großer Freude und Stolz konnten die Dorfbewohner das neue Vereinsheim der Freiwilligen Feuerwehr und des Schützenvereins „Adler“ seiner Bestimmung übergeben und in einem feierlichen Festakt einweihen.
Neues Vereinsheim in Beckstetten seiner Bestimmung übergeben
Freie Wähler haben gewählt

Freie Wähler haben gewählt

Ebenhofen – Susen Knabner ist die neue Kreis-Vorsitzende der Freien Wähler im Ostallgäu. Sie folgt auf Manfred Rinderle, der sich zukünftig als Kreisgeschäftsführer einbringen wird.
Freie Wähler haben gewählt
„Die Wertach braucht Platz“

„Die Wertach braucht Platz“

Marktoberdorf – „Was bedeutet ein Fluss für uns?“, fragte Julia König, Leiterin des Fachbereichs Gewässerentwicklung des Wasserwirtschaftsamts Kempten in die Runde der Gäste, die kürzlich nach Marktoberdorf gekommen waren, um sich über den Zustand der Wertach zu informieren. Keine leicht zu nehmende Frage, entscheidet sie doch über den Umgang des Menschen mit den Flüssen seiner Region.
„Die Wertach braucht Platz“
„Rampage – Big Meets Bigger“: Kreisbote verlost wieder 5 Kinokarten!

„Rampage – Big Meets Bigger“: Kreisbote verlost wieder 5 Kinokarten!

Im Jahre 1993 gab eine bahnbrechende neue Technologie, bekannt als CRISPR, der Wissenschaft eine Möglichkeit unheilbare Krankheiten mittels Geneditierung zu behandeln. Im Jahre 2016 kennzeichnete die U.S. Intelligence Community Geneditierung aufgrund des Missbrauchspotentials als „Waffe der Massenvernichtung und Proliferation“. Megastar Dwayne Johnson übernimmt die Hauptrolle in Brad Peytons Action-Abenteuer „Rampage – Big Meets Bigger“.
„Rampage – Big Meets Bigger“: Kreisbote verlost wieder 5 Kinokarten!
Kostenlose Energieberatung in Kaufbeuren in Kollaboration mit eza! und Verbraucherzentrale

Kostenlose Energieberatung in Kaufbeuren in Kollaboration mit eza! und Verbraucherzentrale

Kaufbeuren – Bei Fragen rund ums Energiesparen können sich die Bürger weiterhin kostenlose Tipps in der Beratungsstelle in Kaufbeuren holen. Seit Anfang des Jahres bieten die Verbraucherzentrale Bayern und das Energie- und Umweltzentrum eza! gemeinsam Energieberatungen im Allgäu an. Als neuer Energieberater für Kaufbeuren löst Bauingenieur Andreas Kaufmann seinen langjährigen Vorgänger Hermann Grondinger ab.
Kostenlose Energieberatung in Kaufbeuren in Kollaboration mit eza! und Verbraucherzentrale
Gewinne zwei Karten für das NENA Konzert in Kempten

Gewinne zwei Karten für das NENA Konzert in Kempten

Kennst Du Dich gut im Ostallgäu aus? Gewinne zwei Karten für das NENA Konzert in Kempten in der bigBOX ALLGÄU
Gewinne zwei Karten für das NENA Konzert in Kempten
Winkler löst Vogt offiziell als Kaufbeurer Stadtbrandrat ab

Winkler löst Vogt offiziell als Kaufbeurer Stadtbrandrat ab

Kaufbeuren – Helmut Winkler ist am Dienstag vom Stadtrat einstimmig als Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Kaufbeuren bestätigt worden. Mit der Aushändigung der Urkunde durch Oberbürgermeister Stefan Bosse hat er offiziell den früheren Stadtbrandrat Thomas Vogt, der ebenfalls in der Sitzung anwesend war, abgelöst.
Winkler löst Vogt offiziell als Kaufbeurer Stadtbrandrat ab
Der Auftakt freiflug 2018 lässt auf Großes hoffen

Der Auftakt freiflug 2018 lässt auf Großes hoffen

Kaufbeuren – Kürzlich war es endlich soweit: freiflug 2018 öffnete seine Pforten für die Teilnehmer und nach einem gemeinsamen Kick-Off starteten erfolgreich die verschiedenen Workshops.
Der Auftakt freiflug 2018 lässt auf Großes hoffen
Quorum erreicht

Quorum erreicht

Kaufbeuren – Die Stadtverwaltung Kaufbeuren hat die Prüfung der eingereichten Unterschriftenlisten für ein Bürgerbegehren zum Thema Neubau einer Moschee im Gewerbegebiet Untere Au abgeschlossen. Das Quorum wurde auch nach der Auszählung erreicht.
Quorum erreicht
Diskussion um Verkehrssituation in Kaufbeurer Bürgerinnenversammlung

Diskussion um Verkehrssituation in Kaufbeurer Bürgerinnenversammlung

Kaufbeuren – Eine Vielfalt an Themen wurde von den Bürgerinnen in der jüngsten Bürgerinnenversammlung im Haust Sankt Martin angesprochen, vor allem verkehrsbezogene Anliegen wie Geschwindigkeitsüberschreitungen, Dauer von Ampelphasen und Rücksicht im Straßenverkehr sowie das Thema sozialer Wohnungsbau standen im Vordergrund.
Diskussion um Verkehrssituation in Kaufbeurer Bürgerinnenversammlung
„Es geht um Respekt und Toleranz zwischen den Kulturen“

„Es geht um Respekt und Toleranz zwischen den Kulturen“

Marktoberdorf – Mit dem Satz „Es geht um Respekt und Toleranz zwischen den Kulturen“ beschrieb Ramona Wegenast den tiefen Sinn von Musica Sacra. Die 37-Jährige ist seit heuer die neue kaufmännische Leiterin für Kammerchorwettbewerb und für Musica Sacra International, die einander abwechseln. Sie stellte sich neulich den Stadträten vor – und präsentierte dabei auch das Programm für Musica Sacra im Mai 2018.
„Es geht um Respekt und Toleranz zwischen den Kulturen“
Vorfreude auf Tänzelfest bei Jahreshauptversammlung des Tänzelfestvereins

Vorfreude auf Tänzelfest bei Jahreshauptversammlung des Tänzelfestvereins

Kaufbeuren – Sehr zufrieden zeigte sich der Vorstand des Tänzelfestvereins Kaufbeuren bei der Jahreshauptversammlung im Hotel „Am Kamin“ angesichts des gelungenen Tänzelfests 2017. Laut Vorstand Horst Lauerwald habe „alles toll geklappt, es gab keine Unfälle und zahlreiche Besucher“. In einem Ausblick auf das Tänzelfest 2018, das vom 12. bis 23. Juli stattfindet, wurden unter anderem geplante Verbesserungen der Sanitäranlagen sowie Sicherheitsaspekte angesprochen.
Vorfreude auf Tänzelfest bei Jahreshauptversammlung des Tänzelfestvereins
13 Jahre erfolgreiche Tourismusförderung unter Rainer Hesses Leitung

13 Jahre erfolgreiche Tourismusförderung unter Rainer Hesses Leitung

Kaufbeuren – Es sei einfach an der Zeit gewesen, etwas Neues anzufangen, erklärt Rainer Hesse, Leiter der Tourist Information in der Wertachstadt, zu seinem Abschied. Zufrieden schaut er zurück auf 13 gut genutzte Jahre.
13 Jahre erfolgreiche Tourismusförderung unter Rainer Hesses Leitung
Wo Hundekot zur Gefahr wird

Wo Hundekot zur Gefahr wird

Marktoberdorf – „Auf bewirtschafteten Wiesen ist Hundekot extrem unhygienisch und kann bei Mutterkühen zu Fehlgeburten führen“. Darin sind sich die Experten einig. Dieses für die Landwirte wichtige Thema brachte Martin Kobold – selbst Rinderbauer – auf einer Bürgerversammlung im Herbst letzten Jahres zur Sprache.
Wo Hundekot zur Gefahr wird
Zusammen ist man weniger allein

Zusammen ist man weniger allein

Kaufbeuren-Neugablonz – Nach dem Kinderstück „Der König in der Kiste“ hat sich das Theater im Turm (TiT) wieder einer Tragikomödie zugewandt: In „Zusammen ist man weniger allein“ von Anna Gavalda in einer Bühnenfassung von Anna Bechstein wird die Geschichte von vier einsamen Menschen erzählt, die sich in einer zunächst reinen Zweckgemeinschaft erfolgreich zusammenraufen. Vergangene Woche war Premiere im Pfarrsaal Herz-Jesu.
Zusammen ist man weniger allein
Kinokracher des Jahres: „Avengers: Infinity War“

Kinokracher des Jahres: „Avengers: Infinity War“

So langsam wird es eng auf dem Kinoplakat. Über 25 Superhelden tummeln sich inzwischen auf dem neuen „Avengers: Infinity War“ Motiv, der gewaltigste Blockbuster des aktuellen Frühjahrs. Da sieht ein „Dr. Strange“ hinten rechts aus wie ein Statist. Ab dem 26. April dürfen sich Marvel-Fans weltweit auf ein Gipfeltreffen der beliebtesten Comic-Figuren freuen, und das zu Recht, denn die Disney-Macher versprechen nicht nur einen brachialen Krieg gegen den Super-Bösewicht Thanos, sondern auch zahlreiche Überraschungen im Film.
Kinokracher des Jahres: „Avengers: Infinity War“
Interview: Palina Rojinski spricht Goona in „Early Man“

Interview: Palina Rojinski spricht Goona in „Early Man“

Palina Rojinski wirkte in Musikvideos und Werbespots mit. Auf diesem Weg wurde sie für den Fernsehsender MTV entdeckt. Von 2011 bis 2013 hatte sie regelmäßige Gastauftritte in der Sendung „neoParadise“ auf ZDFneo, wo sie 2012 mit „Zirkus Rojinski“ ein eigenes Format erhielt. Unter anderem moderierte sie „VIVA Top 100“ und „Circus HalliGalli“. 2009 gab sie ihr Debüt in der Komödie „Männerherzen“.
Interview: Palina Rojinski spricht Goona in „Early Man“
Rentner aus Buchloe gibt Kontodaten an Betrüger preis

Rentner aus Buchloe gibt Kontodaten an Betrüger preis

Buchloe - Beim Surfen im Internet ist ein Rentner einer Betrugsmasche aufgesessen und hat persönliche Kontodaten preisgegeben.
Rentner aus Buchloe gibt Kontodaten an Betrüger preis
Frontalzusammenstoß in Obergünzburg

Frontalzusammenstoß in Obergünzburg

Obergünzburg - Am Nachmittag des 24. April kam es auf der Kemptener Straße am Ortsausgang von Obergünzburg zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Vier Personen wurden schwer verletzt.
Frontalzusammenstoß in Obergünzburg
Kinotipp: „Early Man – Steinzeit bereit“

Kinotipp: „Early Man – Steinzeit bereit“

„Wallace & Gromit“ und „Shaun das Schaf“ sind mittlerweile über die Landesgrenzen Englands hinweg bekannt und beliebt. Nun bringen die Macher des Studios Aardman mit „Early Man“ die Vor-vor-vor-vor-vor-Vorfahren der beliebten Knetfiguren auf die Kinoleinwand.
Kinotipp: „Early Man – Steinzeit bereit“
Comeback: Bernhard Pohl findet zu alter Stärke zurück

Comeback: Bernhard Pohl findet zu alter Stärke zurück

Kaufbeuren – Fakt ist, der Landtagsabgeordnete der Freien Wähler Bernhard Pohl polarisiert. Während seine Kritiker ihn nach seiner Trunkenheitsfahrt bereits aufs politische Abstellgleis gestellt haben, präsentiert sich Pohl aktuell so kämpferisch wie noch nie. Aufgeben kam und kommt für ihn nicht in Frage. Dies sei er seinen Wählern und sich selbst schuldig. Wie Pohl aus seiner größten politischen Krise wieder herauskam und welche Chancen er sich für die kommende Landtagswahl ausrechnet, erzählt der Politiker im Kreisbote-Redaktionsgespräch.
Comeback: Bernhard Pohl findet zu alter Stärke zurück
Familienzentrum Marktoberdorf: (Noch) die große Baustelle

Familienzentrum Marktoberdorf: (Noch) die große Baustelle

Marktoberdorf – Für eine Kindertagesstätte braucht’s Gruppenräume, Nebenzimmer, einige Toiletten und ein kleines Büro für die Leiterin: Wer das glaubt, der wird im Familienzentrum St. Magnus eines Besseren belehrt. Bei einem Termin auf der großen Baustelle im Marktoberdorfer Norden konnten sich Stadträte und Interessierte davon überzeugen, was zu so einer Einrichtung heute alles dazu gehört.
Familienzentrum Marktoberdorf: (Noch) die große Baustelle
Buchloes Stadtrat beschäftigt sich mit Abfallbehältern

Buchloes Stadtrat beschäftigt sich mit Abfallbehältern

Buchloe – Der Stadtrat tagte jüngst nicht im sondern vor dem Rathaus. Das hatte praktische Gründe. Die Verwaltung hatte eine Schweizer Firma eingeladen, die dem Gremium Müllbehälter für den öffentlichen Raum präsentierte. Dort besteht nämlich Handlungsbedarf. Bürgermeister Josef Schweinberger brachte es auf den Punkt: Wenn Freitagmorgen die grünen Abfallbehälter geleert werden, sind sie am Nachmittag wieder voll und quellen über.
Buchloes Stadtrat beschäftigt sich mit Abfallbehältern
Ein Brandner Kasper voller Kontraste

Ein Brandner Kasper voller Kontraste

Waal – Die „G’schicht vom Brandner Kasper“ ist – das zeigte die Premiere am Samstagabend vor 400 Gästen und Besuchern im Passionsspielhaus – in vielerlei Hinsicht etwas Besonderes. Bei der Übersetzung aus dem oberbayerischen in den allgäu-schwäbischen Dialekt haben Spielleiter Florian Werner und die zwei Hauptdarsteller Helmut Greisl (als Brandner) sowie Dietmar Ledel (als Boanlkramer) keinesfalls zu dick aufgetragen.
Ein Brandner Kasper voller Kontraste
Ausbildungsmesse Marktoberdorf erneut ein großer Erfolg

Ausbildungsmesse Marktoberdorf erneut ein großer Erfolg

Marktoberdorf – Sie haben ihnen erneut den roten Teppich ausgerollt. Über 100 regionale Unternehmen, Ausbildungsbetriebe, Handwerksinnungen und private Schulen präsentierten sich Schülern und jungen Erwachsenen auf der 4. Ausbildungsmesse Marktoberdorf. Denn das Schaulaufen ist mehr und mehr von Seiten der Betriebe gefragt – im vergangenen Herbst waren im Ostallgäu noch rund 150 Lehrstellen des laufenden Ausbildungsjahrs unbesetzt. Und auch für den Ausbildungsbeginn 2018 suchen viele Unternehmen noch den passenden Lehrling.
Ausbildungsmesse Marktoberdorf erneut ein großer Erfolg
Verstärkte Bemühungen um Süden nach Eröffnung der Fachmarktzentren in Kaufbeuren

Verstärkte Bemühungen um Süden nach Eröffnung der Fachmarktzentren in Kaufbeuren

Kaufbeuren – Die neuen Fachmarktzentren machen dem Süden Kaufbeurens das (Über-)Leben nicht einfach. Nach dem frisch eröffneten Forettle-Center zieht im Mai der Märzenpark nach, und nun schließt zum Jahresende auch noch der Modemarkt Adler wegen Frequenzmangels. Angesichts dieser Veränderungen drängt sich die Frage auf: Kann der Süden Kaufbeurens da mithalten und einem Aussterben dieses Teils der Altstadt entgegenwirken?
Verstärkte Bemühungen um Süden nach Eröffnung der Fachmarktzentren in Kaufbeuren
Stallung geht in Flammen auf

Stallung geht in Flammen auf

Biessenhofen-Weiß – Zu einem schweren Brand einer landwirtschaftlichen Stallung ist es am Montagmorgen in Weiß bei Biessenhofen gekommen.
Stallung geht in Flammen auf
Firma Eisen-Fendt investiert zehn Millionen Euro in Neubau

Firma Eisen-Fendt investiert zehn Millionen Euro in Neubau

Marktoberdorf – Nach fünf Erweiterungen innerhalb der letzten 25 Jahre macht die Firma Eisen-Fendt nun richtig ernst. Auf dem direkten Nachbargrundstück im Industrie- und Gewerbegebiet West entsteht ab sofort eine riesige neue Stahlhalle auf einer Fläche von 7.680 Quadratmetern.
Firma Eisen-Fendt investiert zehn Millionen Euro in Neubau
Obst- und Gartenbau Jengen unterstützt Schulprojekt der Grundschule

Obst- und Gartenbau Jengen unterstützt Schulprojekt der Grundschule

Jengen – Mit oftmals nahezu randvoll gestopften Plastikbeuteln und Taschen waren kürzlich die Schüler sämtlicher Klassen der Jengener Grundschule auf dem Weg zum Unterricht. Dieser fand dann auch noch zur Freude aller im Wesentlichen draußen und im Schulgarten statt.
Obst- und Gartenbau Jengen unterstützt Schulprojekt der Grundschule
VR Bank Kaufbeuren-Ostallgäu stellt Ergebnis 2017 vor

VR Bank Kaufbeuren-Ostallgäu stellt Ergebnis 2017 vor

Kaufbeuren/Landkreis – „Offenbar machen wir vieles richtig“, freut sich Dr. Hermann Starnecker, Vorstandssprecher der VR Bank Kaufbeuren-Ostallgäu, beim diesjährigen Bilanzpressegespräch. Die Bilanzsumme stieg auf 1,7 Milliarden Euro (2016: 1,6 Milliarden Euro). Auch bei den Kundeneinlagen und im Kreditgeschäft verzeichnete die Bank Zuwächse.
VR Bank Kaufbeuren-Ostallgäu stellt Ergebnis 2017 vor
Buchloer Polizei stellt Kriminalitätsstatistik für 2017 vor

Buchloer Polizei stellt Kriminalitätsstatistik für 2017 vor

Buchloe – Es gab weder Mord noch Totschlag und selbst die Zahl der Wohnungseinbrüche ging im letzten Jahr im Bereich der Polizei-Inspektion zurück. Zeit zum Ausruhen? Nein, sagen Buchloes Polizeichef Bernhard Weinberger und sein Stellvertreter Markus Dösinger gegenüber unserer Zeitung bei der Vorstellung der Kriminalitätsstatistik 2017. Insgesamt ist die Zahl der Straftaten im Dienstbereich nämlich um zehn Prozent auf 860 Fälle gestiegen.
Buchloer Polizei stellt Kriminalitätsstatistik für 2017 vor
Feierliche Einweihung der Beratungsstelle „Luag nei“

Feierliche Einweihung der Beratungsstelle „Luag nei“

Kaufbeuren – „Raus aus der Kuschelecke – mitten rein ins echte Leben“, das sei das Ziel der Lebenshilfe Ostallgäu gewesen, so ihr Vorsitzender Hans Raabe, als sie sich dafür entschied, die Räume der ehemaligen Ringapotheke in Kaufbeuren zu einer Beratungsstelle umzugestalten.
Feierliche Einweihung der Beratungsstelle „Luag nei“
Kampagne für Kaufbeuren

Kampagne für Kaufbeuren

Kaufbeuren – Die Meinung der Bürger ist gefragt: Was macht die Stadt Kaufbeuren in den Augen des Einzelnen zu einer besonderen, schönen, lebens- und liebenswerten Stadt? Im Rahmen einer Marketing-Kampagne sind die in Kaufbeuren lebenden und arbeitenden Menschen aufgerufen, an einer Zwei-Minuten-Umfrage teilzunehmen, um dazu beizutragen, ein authentisches Bild der Stadt nach außen zu vermitteln.
Kampagne für Kaufbeuren
Fast 4000 Unterschriften gegen Moscheeneubau übergeben

Fast 4000 Unterschriften gegen Moscheeneubau übergeben

Kaufbeuren – Mit der Übergabe der Unterschriftenliste am Donnerstag ist ein Schritt hin zur Durchführung eines Bürgerentscheids gegen die Grundstücksvergabe der Stadt Kaufbeuren zum Bau einer Moschee gemacht worden.
Fast 4000 Unterschriften gegen Moscheeneubau übergeben
Mayr Antriebstechnik eröffnet neues Kommunikationszentrum

Mayr Antriebstechnik eröffnet neues Kommunikationszentrum

Mauerstetten – „Ich freue mich auf diesen Tag und bin ehrlich gesagt stolz auf das, was wir hier gebaut haben“, sagte Ferdinand Mayr, Enkel von Seniorchef Fritz Mayr sowie Gesellschafter und Mitglied der Geschäftsführung beim Unternehmen Mayr in Mauerstetten, anlässlich der Eröffnung des neuen Kommunikationszentrums mayr.com. Zukünftig befindet sich hier das neue repräsentative Zentrum des Unternehmens.
Mayr Antriebstechnik eröffnet neues Kommunikationszentrum
Asphaltschicht an Allee in Marktoberdorf abtragen

Asphaltschicht an Allee in Marktoberdorf abtragen

Marktoberdorf – Die Kurfürstliche Allee in Marktoberdorf, die vom Schloss knapp zwei Kilometer weit zu einem markanten Aussichtspunkt führt, soll vom landwirtschaftlichen Verkehr entlastet werden. Auch soll die Asphaltschicht zwischen den zwei Baumreihen abgetragen werden. Das sind zwei wesentliche Bausteine im Parkpflegewerk, das Landschaftsarchitektin Gudrun Dietz-Hofmann (Irsee) den Stadträten vorgestellt hatte.
Asphaltschicht an Allee in Marktoberdorf abtragen
Freiwilliges Soziales Schuljahr verdient mehr Zuspruch

Freiwilliges Soziales Schuljahr verdient mehr Zuspruch

Kaufbeuren – „Nicht für die Schule sondern für das Leben lernen wir“, heißt es. Zurecht gilt dies für das „Freiwillige Soziale Schuljahr“ (FSSJ), an dem sich die beiden Realschulen der Stadt, das Jakob-Brucker-Gymnasium sowie die Jörg-Lederer- und die Gustav-Leutelt-Schule beteiligen.
Freiwilliges Soziales Schuljahr verdient mehr Zuspruch
Rundwanderweg am Bärensee: Welche Einschränkungen gibt es?

Rundwanderweg am Bärensee: Welche Einschränkungen gibt es?

Kaufbeuren – Bei einem jüngst stattgefundenen Treffen mit Oberbürgermeister Stefan Bosse hatten verschiedene Vereine als Nutzer des Sees ihre Vorschläge für den möglichen Verlauf eines Rundweges eingebracht (wir berichteten). Wie stellt sich eine Realisierung aus Sicht der Verwaltung dar? Gibt es Einschränkungen oder möglicherweise Vorschriften, die eine Umsetzung erschweren? Der Kreisbote hat bei Helge Carl als Leiter des Bau- und Umweltreferats und Armin Beckmann von der Abteilung Umwelt mal nachgehakt.
Rundwanderweg am Bärensee: Welche Einschränkungen gibt es?
Ausbildungsmesse Marktoberdorf zeigt erste Schritte in den Beruf auf

Ausbildungsmesse Marktoberdorf zeigt erste Schritte in den Beruf auf

Marktoberdorf – Welcher Beruf ist der richtige? Für alle künftigen Schulabgänger, denen sich diese Frage stellt, empfiehlt sich der Besuch der vierten Ausbildungsmesse in Marktoberdorf am 19. und 20. April im Modeon.
Ausbildungsmesse Marktoberdorf zeigt erste Schritte in den Beruf auf
Hintergründe zur Wahl des neuen Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Kaufbeuren

Hintergründe zur Wahl des neuen Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Kaufbeuren

Kaufbeuren – Für viele Kaufbeurer Bürger kam die Wahl des neuen Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Helmut Winkler überraschend. Der bisherige Amtsinhaber Thomas Vogt wurde nach 18 Jahren nicht wiedergewählt. Der Kreisbote hat nun – nach einigen Tagen Abstand – die Beteiligten zum Redaktionsgespräch getroffen, um die Situation besser verstehen zu können.
Hintergründe zur Wahl des neuen Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Kaufbeuren
Doch nicht überall Spitze

Doch nicht überall Spitze

Buchloe – Für die bayerische Landtagsfraktion der SPD ist die Sicherheit der Bürger ein großes Thema. Die Buchloer Genossen hatten daher zu diesem Thema Bundes- und Landespolitiker zu einer Informationsveranstaltung eingeladen. Hauptredner war Dr. Paul Wengert, Landtagsabgeordneter und innenpolitischer Sprecher der Fraktion.
Doch nicht überall Spitze
Stadt Kaufbeuren steckt mehr Geld in Sportpark

Stadt Kaufbeuren steckt mehr Geld in Sportpark

Kaufbeuren – Bereits im September 2016 hatte der Kaufbeurer Verwaltungsausschuss der Spielvereinigung Kaufbeuren (SVK) einen Zuschuss für den Neubau eines Kabinentraktes und einer Gymnastikhalle im Sportpark Haken zugesagt. Vergangene Woche musste das Thema jedoch erneut auf die Tagesordnung, da sich Kostensteigerungen ergeben hatten, für die der Ausschuss einstimmig einen höheren Zuschuss der Stadt genehmigte.
Stadt Kaufbeuren steckt mehr Geld in Sportpark
Spatenstich für neues Bauprojekt Momm-Piazza

Spatenstich für neues Bauprojekt Momm-Piazza

Kaufbeuren – Nach dreijähriger Entwicklungszeit war es am vergangenen Mittwoch soweit: Zum offiziellen Spatenstich des neuen Bauprojekts Momm-Piazza der Acredo Bau GmbH aus Buchloe versammelten sich zahlreiche Gäste auf dem Baugelände. Bis Ende 2022 sollen auf dem Gelände der ehemaligen Spinnerei und Weberei Momm am Rande des Kaufbeurer Zentrums unter anderem Wohnungen, Reihen- und Doppelhäuser sowie Grünflächen entstehen.
Spatenstich für neues Bauprojekt Momm-Piazza
Mindelheimer Straße in Buchloe: Fuß- und Radweg auf beiden Seiten

Mindelheimer Straße in Buchloe: Fuß- und Radweg auf beiden Seiten

Buchloe – Jetzt ist es endgültig. Buchloes Stadtrat beschloss in seiner jüngsten Sitzung einen beidseitigen Rad- und Fußweg in der Unterführung Mindelheimer Straße. Damit hob das Gremium einen Beschluss von 2014 auf. Damals hatte nur ein einseitiger Rad- und Fußweg eine Mehrheit gefunden.
Mindelheimer Straße in Buchloe: Fuß- und Radweg auf beiden Seiten
„24-Stunden-Blitzmarathon-2018“ am 18. und 19. April

„24-Stunden-Blitzmarathon-2018“ am 18. und 19. April

Region - Auch in diesem Jahr beteiligt sich das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West am Blitzmarathon. Diese bayernweit konzertierte Aktion, die Teil eines europaweiten Schwerpunkteinsatzes ist, findet ab dem 18. April, 6 Uhr für 24 Stunden statt.
„24-Stunden-Blitzmarathon-2018“ am 18. und 19. April
Mehr Delikte werden aufgeklärt

Mehr Delikte werden aufgeklärt

Kaufbeuren – Während die registrierten Straftaten im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West 2017 im Vergleich zum Vorjahr lediglich leicht um 0,3 Prozent angestiegen waren (wir berichteten), sieht das in Kaufbeuren auf den ersten Blick deutlich schlechter aus.
Mehr Delikte werden aufgeklärt
Marktoberdorf: Ohne Moos nix los

Marktoberdorf: Ohne Moos nix los

Marktoberdorf – Es war gleichsam eine aktuelle Bestandsaufnahme dazu, was der Norden Marktoberdorfs zu bieten hat und was er – aus Sicht mancher Bürger – zur Genüge hat: Auf der Bürgerversammlung im Modeon (auch das Kultur- und Veranstaltungshaus steht in diesen Stadtteil) übte Josef Dolp Kritik daran, dass alles, was die Stadt woanders nicht haben wolle, im Moos angesiedelt werde. Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell war es ein Anliegen, diese Einschätzung zurechtzurücken.
Marktoberdorf: Ohne Moos nix los