Ressortarchiv: Kaufbeuren

Tierschutzverein zieht Klage zurück

Tierschutzverein zieht Klage zurück

Jengen/Landkreis – Die vor dem Verwaltungsgericht Augsburg für Dienstag, 16. Januar, angesetzte Verhandlung zwischen dem Tierschutzverein Kaufbeuren und dem Landkreis Ostallgäu wurde abgesagt. Laut Verwaltungsgericht habe der Tierschutzverein, der das Tierheim Beckstetten betreibt, seine Klage zurückgezogen.
Tierschutzverein zieht Klage zurück
Einzelpraxis bald ein Auslaufmodell?

Einzelpraxis bald ein Auslaufmodell?

Kaufbeuren – „Die Entwicklung im Gesundheitswesen schreitet immer rascher voran“, so Dr. Sabine Sprich, 2. Vorsitzende des Ärztlichen Kreisverbandes Ostallgäu, beim traditionellen Neujahrsempfang im Forum der Sparkasse Kaufbeuren.
Einzelpraxis bald ein Auslaufmodell?
Diebstahl von Baumaterial

Diebstahl von Baumaterial

Bertoldshofen - Im Zeitraum vom 12. bis 15. Januar wurde eine Baustelle in Bertoldshofen von bislang unbekannten Dieben heimgesucht. Der Entwendungsschaden beträgt insgesamt circa 7.000 Euro.
Diebstahl von Baumaterial
Es bleibt (fast) alles beim Alten

Es bleibt (fast) alles beim Alten

Marktoberdorf – Bestattungen Herbein aus Marktoberdorf ist eines der ältesten Bestattungsunternehmen in der Region. Anna Herbein, die erste Schreinermeisterin Bayerns, legte 1917 mit der Herstellung von Särgen den Grundstein für den heutigen Betrieb. Erst Ende der 1960er Jahre sollte aus der Herstellung von Särgen mehr werden.
Es bleibt (fast) alles beim Alten
Einfamilienhaus in Buchloe in Flammen

Einfamilienhaus in Buchloe in Flammen

Buchloe – Am frühen Sonntagmorgen ist aus bisher unbekannter Ursache ein Holzunterstand vor einem Einfamilienhaus in der Berliner Straße in Buchloe in Brand geraten.
Einfamilienhaus in Buchloe in Flammen
Millionenstadt Kaufbeuren?

Millionenstadt Kaufbeuren?

Kaufbeuren – Kunstreiter-Präsident Thomas Denninger konnte beim Buronia-Gala-Ball 2018 am vergangenen Samstag rund 250 festlich gekleidete und gestimmte Gäste im Stadtsaal begrüßen. Launig ging er auf diverse im Jahr 2017 abgeschlossene Baustellen in Kaufbeuren ein und ließ sich vor allem vom neuen „Fernsehen“ an der Spittelmühlkreuzung zu Vergleichen mit dem New Yorker Times Square verleiten.
Millionenstadt Kaufbeuren?
Allerhand Komisches

Allerhand Komisches

Kaufbeuren-Neugablonz – Die Saskaler Armee befindet sich auf der Rückreise von der Karibik, wo sie letztes Jahr das Geheimrezept von „Hauptmanns Liebling“, dem sagenumwobenen Leibgetränk des Hauptmanns, erfolgreich wieder besorgt und so die Armee und vor allem den Hauptmann gerettet hatte.
Allerhand Komisches
Fendt erneut stärkste Marke

Fendt erneut stärkste Marke

Marktoberdorf – Fendt konnte seinen 1. Platz im DLG-Imagebarometer (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) auch im vergangenen Jahr wieder behaupten. „Sie bleiben Spitze in nahezu allen Bereichen und heben sich vor allem beim Bekanntheits-, aber auch beim Image-Index klar von den Konkurrenten ab“, so die DLG-Mitteilungen zu Fendt auf Platz 1 in der Bewertungsrangliste.
Fendt erneut stärkste Marke
Digitale Offensive an Marienschulen

Digitale Offensive an Marienschulen

Kaufbeuren – Die Weiterentwicklung der Informationstechnologie ist rasant und betrifft alle Bereiche der modernen Welt. Um da vorne mit dabei zu sein, haben die Marien-Realschule und das Marien-Gymnasium Kaufbeuren ihre digitale Ausstattung auf den neuesten Stand gebracht.
Digitale Offensive an Marienschulen
Josefina ist das Neujahrsbaby im mittleren Landkreis

Josefina ist das Neujahrsbaby im mittleren Landkreis

Görisried – Die süße Josefina ist erst wenige Tage jung und schon eine kleine Berühmtheit. Sie ist das Neujahrsbaby 2018 – zumindest für die Verwaltungsgemeinschaft Unterthingau, Görisried und Kraftisried. Am 1. Januar um 18.24 Uhr ist Josefina zur Welt gekommen – zuhause in Görisried.
Josefina ist das Neujahrsbaby im mittleren Landkreis
168 Jahre künstlerische Lebenserfahrung

168 Jahre künstlerische Lebenserfahrung

Irsee – Das Peter Zeiler Museum ist inzwischen zu einer festen Einrichtung in Irsee geworden. Etwa alle drei Monate verändert sich der Schwerpunkt der dort ausgestellten Werke. Standen bisher meist die Zeichnungen, Malereien, Radierungen und ausdrucksstarken Skulpturen von Peter Zeiler (88 Jahre) im Vordergrund, werden bei der Ausstellung „80 – 88“ auch Werke seiner Frau, Felicitas Zeiler (80 Jahre), mit einbezogen.
168 Jahre künstlerische Lebenserfahrung
Bahn kündigt Verbesserungen für Pendler zwischen Kaufbeuren und Augsburg an

Bahn kündigt Verbesserungen für Pendler zwischen Kaufbeuren und Augsburg an

Kaufbeuren/Schwaben – Bereits im November vergangenen Jahres hatte sich der Allgäuer Landtagsabgeordnete Dr. Paul Wengert (SPD) bei der Bayerischen Eisenbahngesellschaft über die Streichung des Regionalexpress 3281 im Rahmen des Fahrplanwechsels im Dezember 2017 beschwert. Diese Verbindung um 7.51 Uhr ab Kaufbeuren wurde vor allem von Pendlern genutzt, die damit um 8.29 Uhr in Augsburg ankamen.
Bahn kündigt Verbesserungen für Pendler zwischen Kaufbeuren und Augsburg an
Sill legt Geschäftsführerposten bei Aktienbrauerei nieder

Sill legt Geschäftsführerposten bei Aktienbrauerei nieder

Kaufbeuren – Die Geschäftsleitung der ABK Betriebsgesellschaft der Aktienbrauerei Kaufbeuren GmbH formiert sich zu Jahresbeginn neu. Werner Sill, der seit 2009 an der Spitze der Brauerei steht, gab am Donnerstag der Belegschaft bekannt, dass er sein Amt als Geschäftsführer der ABK Betriebsgesellschaft der Aktienbrauerei Kaufbeuren GmbH zum Ende des Jahres 2017 niedergelegt habe.
Sill legt Geschäftsführerposten bei Aktienbrauerei nieder
Heiraten erreicht Spitzenwert

Heiraten erreicht Spitzenwert

Kaufbeuren – Die Ehe liegt in Kaufbeuren voll im Trend. Wie aus der Statistik des Standesamtes Kaufbeuren für das Jahr 2017 hervorgeht, ist die Zahl der Eheschließungen im vergangenen Jahr mit 295 Ehen (Vorjahr: 260) auf dem Höchststand seit 1994. Und nicht nur das: Auch wurden im abgelaufenen Jahr 27 mehr Geburten bekundet als noch 2016. Daneben liefert Standesbeamte Mathias Müller noch einige weitere Daten und Fakten aus Kaufbeuren.
Heiraten erreicht Spitzenwert
400 Quadratmeter mehr Verkaufsfläche

400 Quadratmeter mehr Verkaufsfläche

Marktoberdorf – Eine Verkaufsfläche von 3400 Quadratmetern soll der V-Markt in Marktoberdorf erhalten. Bisher sind es weniger als 3000 Quadratmeter. Die Vergrößerung soll jedoch erfolgen, ohne dass am bestehenden Gebäude beachtlich erweitert wird.
400 Quadratmeter mehr Verkaufsfläche
Schwierige Suche nach der Lösung

Schwierige Suche nach der Lösung

Kaufbeuren – Was das Jugendzentrum (Juze) Kaufbeuren betrifft, fehlt es bisher nicht an engagierten Bemühungen von allen betroffenen Seiten: Die zuständige Abteilung der Stadt, der Stadtjugendring und die Fachbereichsleitung für die offenen Jugendarbeit sind sich seit Jahren der schwierigen Situation der Einrichtung bewusst.
Schwierige Suche nach der Lösung
Heimatminister Söder zeichnet Kaufbeurer Kinderfest mit dem "Heimatpreis Schwaben" aus

Heimatminister Söder zeichnet Kaufbeurer Kinderfest mit dem "Heimatpreis Schwaben" aus

Allgäu/Kaufbeuren – Der Bayerische Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat, Dr. Markus Söder, verleiht den „Heimatpreis Schwaben“. Die Auszeichnung erhalten heuer unter anderem das Tänzelfest Kaufbeuren und das Colomansfest und Colomansritt Schwangau.
Heimatminister Söder zeichnet Kaufbeurer Kinderfest mit dem "Heimatpreis Schwaben" aus
Fast wie im richtigen Leben

Fast wie im richtigen Leben

Kaufbeuren – Gleich vorweg gesagt: Die Idee, mit einem Übungsunternehmen den Schülern einen praktischen und theoretischen Einblick in die kaufmännischen Prozesse zu vermitteln, ist nicht neu. Die private Frenzel-Wirtschaftsschule in Kaufbeuren betreibt gleich zwei davon.
Fast wie im richtigen Leben
Die Quadratur des Karmas

Die Quadratur des Karmas

Pforzen – Sowohl der Titel „Das Karma, meine Familie und ich“ als auch der Untertitel „Yoga-Philosophie für einen entspannten Alltag“ lassen bereits erahnen, dass die Allgäuer Autorin Stefanie Schönberger das Thema Yoga von einer eher ungewohnten Seite angeht. Auf eigene Erfahrung als Yoga-Lehrerin bauend, bewegt sie sich humorvoll-abgeklärt zwischen den vier großen K: Karriere, Kinder, Küche, Karma.
Die Quadratur des Karmas
25 Jahre Schöffel

25 Jahre Schöffel

Buchloe/Schwabmünchen – Es war vor 25 Jahren eine weitsichtige geschäftspolitische Entscheidung von Georg und Hubert Stammel. Die Inhaber des bekannten Buchloer Modehauses pachteten am 2. Januar 1993 das Schwabmünchner Modehaus Schöffel.
25 Jahre Schöffel
Mooshütte bis 2023 verpachtet

Mooshütte bis 2023 verpachtet

Frankenried – Seit Anfang des vergangenen Jahres wird das beliebte Ausflugslokal Mooshütte in Frankenried von Tanja Geser bewirtschaftet. Die Mooshütte steht seit einigen Jahren im Eigentum der Gemeinde Mauerstetten und der aktuelle Pachtvertrag wäre zum Jahresende 2018 ausgelaufen.
Mooshütte bis 2023 verpachtet
Viele Einsätze sorgen für ein anstrengendes Jahr bei der Feuerwehr Marktoberdorf

Viele Einsätze sorgen für ein anstrengendes Jahr bei der Feuerwehr Marktoberdorf

Marktoberdorf – Das Jahr 2017 ließ die Frauen und Männer der Feuerwehr Marktoberdorf selten zur Ruhe kommen. Viele Einsätze forderten die Einsatzkräfte zu nahezu jeder Tages- und Nachtzeit. Am Ende blieb der Zähler bei 133 alarmierten Einsätzen stehen.
Viele Einsätze sorgen für ein anstrengendes Jahr bei der Feuerwehr Marktoberdorf
Brand in Schreinerei in Irsee

Brand in Schreinerei in Irsee

Irsee - In Irsee ist es am Donnerstagmorgen um etwa 6 Uhr zu einem Brand in einer Schreinerei gekommen.
Brand in Schreinerei in Irsee
Sternsinger sammeln für Indien

Sternsinger sammeln für Indien

Kaufbeuren – Rund 180 Kinder und Jugendliche ziehen noch bis Samstag als Sternsinger durch die Straßen, bringen den Segen Gottes in die Häuser und sammeln Spenden für das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“. Erste Station nach der Aussendung war am vergangenen Dienstag das Rathaus.
Sternsinger sammeln für Indien
Kinotipp: „The Greatest Showman"

Kinotipp: „The Greatest Showman"

Alle Musical-Fans, deren Herz in den letzten Jahren bei „Chicago‘‘, „Moulin Rouge‘‘ und zuletzt bei „La La Land‘‘ höher schlugen, dürfen sich auf „The Greatest Showman‘‘ freuen, der am 4. Januar die Leinwand erobert und von der Geburtsstunde des Show Business handelt.
Kinotipp: „The Greatest Showman"
Betroffene nicht alleine lassen

Betroffene nicht alleine lassen

Kaufbeuren/Ostallgäu – Das US-Magazin „Time“ hat den Hashtag #MeToo zur Person des Jahres 2017 erklärt. Die Bewegung rund um #MeToo hat bekanntlich einen rigorosen offenen Umgang mit sexueller Belästigung und die öffentliche Bloßstellung mutmaßlicher Täter in Gang gesetzt. Bereits seit fünfzehn Jahren beginnt die Arbeit der Notruf- und Beratungsstelle für Opfer sexueller Gewalt dort, wo Kinder, Jugendliche oder Frauen sexuelle Gewalt erfahren haben und Unterstützung und Beratung brauchen.
Betroffene nicht alleine lassen
„Wertvolle Impulse“

„Wertvolle Impulse“

Kaufbeuren – „Die Messe Bauplus ist eine Erfolgsgeschichte und liefert viele wertvolle Impulse“, freute sich Oberbürgermeister Stefan Bosse anlässlich eines Pressegespräches. Die Bau- und Einrichtungsmesse findet am 3. und 4. Februar im Allgäu Messe Center bereits zum neunten Mal statt.
„Wertvolle Impulse“