Ressortarchiv: Kaufbeuren

Gartenmöbelschau 2019: Das sind die neuen Frühlingsfarben

Gartenmöbelschau 2019: Das sind die neuen Frühlingsfarben

Marktoberdorf – Der Frühling kann kommen! Vom 6. – 8. April 2019 findet die große Gartenmöbelschau "Freizeit im Garten" der Firma ATTERER im MODEON Marktoberdorf statt.
Gartenmöbelschau 2019: Das sind die neuen Frühlingsfarben
Diskussionsfreudige Klasse verabschiedet

Diskussionsfreudige Klasse verabschiedet

Ruderatshofen/Kaufbeuren – Nach dem gemeinsamen Besuch eines festlichen Gottesdienstes mit Diakon Albert Greiter in der Ruderatshofener Pfarrkirche folgte in der Landgaststätte Wallburg der offizielle Teil der diesjährigen Abschlussfeier der Landwirtschaftsschule Kaufbeuren. Wie Schulleiter Dr. Paul Dosch bei dieser Gelegenheit erklärte, ging diesmal an der Schule ein Jahrgang verbunden mit einem Jubiläum zu Ende. „Mit dem heutigen Tag endet schließlich der 120. Schulwinter an der Landwirtschaftsschule Kaufbeuren“, so der Schulleiter.
Diskussionsfreudige Klasse verabschiedet
Bosse: Die Rede von der „Einzelhandelsvernichtungsmaschine“ Forettle-Center ist eine „Mär“

Bosse: Die Rede von der „Einzelhandelsvernichtungsmaschine“ Forettle-Center ist eine „Mär“

Kaufbeuren – Neben Fragen und Anliegen zur Verkehrssituation wurden in der Bürgerversammlung im Kaufbeurer Stadtsaal am Mittwochnachmittag Themen wie der Leerstand in der Altstadt, sozialer Wohnungsbau und multifunktionale Nutzung des Eisstadions aufgegriffen.
Bosse: Die Rede von der „Einzelhandelsvernichtungsmaschine“ Forettle-Center ist eine „Mär“
AKF-Kaufbeuren erneut Bayerischer Foto-Clubmeister

AKF-Kaufbeuren erneut Bayerischer Foto-Clubmeister

Kaufbeuren – Bei der Bayerischen Fotomeisterschaft des Deutschen Verbands für Fotografie (DVF) war der AKF-Kaufbeuren erneut erfolgreich und wurde zum zweiten Mal nach 2017 Bayerischer Foto-Clubmeister.
AKF-Kaufbeuren erneut Bayerischer Foto-Clubmeister
Vier gegen einen: Schlägerei vor Lokal in Kaufbeurer Altstadt

Vier gegen einen: Schlägerei vor Lokal in Kaufbeurer Altstadt

Kaufbeuren – In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es vor der Gaststätte „Glocke“ im Rosental zu einer Schlägerei. Gegen 1.30 Uhr soll laut Polizeiangaben vor dem dortigen Lokal ein Mann von vier Personen geschlagen und getreten worden sein.
Vier gegen einen: Schlägerei vor Lokal in Kaufbeurer Altstadt
Sanierung der Stauanlage am Ettwieser Weiher wieder auf dem Tisch

Sanierung der Stauanlage am Ettwieser Weiher wieder auf dem Tisch

Marktoberdorf – Nicht nur das Wetter zeichnete ein düsteres Szenario und ließ einen kalten Schneeschauer auf die Stadträte während ihrer Ortsbegehung am Ettwieser Weiher nieder. Auch Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell war nicht zum Spaßen aufgelegt, als er das Thema Hochwasserschutz am Ettwieser Weiher erneut auf die Tagesordnung hob und die Mitglieder des Bauausschusses eindringlich warnte: Sollte eine Sanierung der Stauanlage am „Ette“ erneut abgelehnt werden, werde er eine Aufstauung des Wassers auf Sommerniveau nicht veranlassen.
Sanierung der Stauanlage am Ettwieser Weiher wieder auf dem Tisch
15 Jahre Poetentreff in Kaufbeuren

15 Jahre Poetentreff in Kaufbeuren

Kaufbeuren – Als neun schriftstellerisch ambitionierte Menschen 2004 in den Katakomben des Ganghofer-Cafés in Ganghofers Geburtshaus den Kaufbeurer Poetentreff ins Leben riefen, haben sie vermutlich nicht damit gerechnet, dass sich 15 Jahre später zur Feier des Jubiläums über 50 Gäste einfinden würden. Allein 26 der Gäste trugen kürzlich im Hotel Hirsch durch den Vortrag eigener Werke aktiv zum Gelingen der Feier bei.
15 Jahre Poetentreff in Kaufbeuren
Unfallstatistik 2018: Vier Tote bei Unfällen rund um Marktoberdorf

Unfallstatistik 2018: Vier Tote bei Unfällen rund um Marktoberdorf

Marktoberdorf – Die Zahl der schweren Verkehrsunfälle, die Verletzte und sogar Tote nach sich zogen, ist im vergangenen Jahr im Bereich der Polizeiinspektion (PI) Marktoberdorf zurückgegangen. Eine Entwicklung, über die sich Marktoberdorfs Dienststellenleiter Helmut Maucher und Rudolf Stiening, Verkehrssicherheitsbeauftragter der Polizei, bei der Präsentation der Unfallstatistik für 2018 merklich freuten. Zwar hat sich die Gesamtzahl der angezeigten Unfälle leicht erhöht: 1017 waren es im Vergleich zu 1007 Unfällen im Jahr 2017. Das liege jedoch laut Stiening am Anstieg der Klein- und Wildunfälle. Mehr Blechschaden also, aber deutlich weniger Verletzte.
Unfallstatistik 2018: Vier Tote bei Unfällen rund um Marktoberdorf
Nach Zyklon schickt LandsAid den Kraftisrieder Jörg Leggewie nach Afrika

Nach Zyklon schickt LandsAid den Kraftisrieder Jörg Leggewie nach Afrika

Kraftisried/Kaufbeuren – Die Kauferinger Hilfsorganisation LandsAid bereitet sich nach dem Zyklon Idai aktuell auf einen Einsatz im Katastrophengebiet von Südostafrika vor. Am Dienstag flog Jörg Leggewie aus Kraftisried von München aus nach Beira, um den medizinischen Bedarf in der Region zu erheben und gemeinsam mit Kontakten vor Ort genau zu schauen, wo schnell Hilfe geleistet werden kann.
Nach Zyklon schickt LandsAid den Kraftisrieder Jörg Leggewie nach Afrika
Vielfältige Ideen für Ihren Garten

Vielfältige Ideen für Ihren Garten

Vielfältige Ideen für Ihren Garten
MdL Pohl beklagt, dass Bosse Stadtratssitzung nicht verschoben hat

MdL Pohl beklagt, dass Bosse Stadtratssitzung nicht verschoben hat

Kaufbeuren – In der jüngsten Sitzung des Stadtrates wurde über den städtischen Haushalt abgestimmt – jedoch ohne Bernhard Pohl. Der Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler im Stadtrat war aufgrund seiner Verpflichtungen als Landtagsabgeordneter verhindert. Um bei der Abstimmung im Kaufbeurer Gremium dabei sein zu können, hatte Pohl Oberbürgermeister Stefan Bosse um eine Verlegung des Termins gebeten, was jedoch nach dessen Anfrage von drei Stadtratsfraktionen abgelehnt wurde. Während der Sitzung erhielt Bosse einen offenen Brief von Pohl, der auch an die Medien und weitere Stadtratsmitglieder ging.
MdL Pohl beklagt, dass Bosse Stadtratssitzung nicht verschoben hat
Feuerwehrmuseum Kaufbeuren-Ostallgäu öffnet nach Winterpause 

Feuerwehrmuseum Kaufbeuren-Ostallgäu öffnet nach Winterpause 

Kaufbeuren – In den letzten Wochen haben viele ehrenamtliche Helfer die Ausstellung im Feuerwehrmuseum wieder auf Hochglanz gebracht und freuen sich auf zahlreiche Besucher. Besonderes Highlight und neu im Museum ist das historische Feuerwehrhaus aus Pfronten Kappl.
Feuerwehrmuseum Kaufbeuren-Ostallgäu öffnet nach Winterpause 
Auto prallt bei Günzach gegen Baum: Zwei Verletzte

Auto prallt bei Günzach gegen Baum: Zwei Verletzte

Günzach – Kurz vor 12 Uhr ist am Mittwoch ein Auto bei Günzach gegen einen Baum geprallt. Zwei Insassen wurden dabei verletzt.
Auto prallt bei Günzach gegen Baum: Zwei Verletzte
Angetrunkener Obdachloser randaliert in Marktoberdorfer Supermarkt

Angetrunkener Obdachloser randaliert in Marktoberdorfer Supermarkt

Marktoberdorf – Am Dienstagnachmittag wurde die Polizei verständigt, weil ein 38-jähriger Wohnsitzloser in einem Supermarkt in der Bahnhofstraße randalieren würde. Der Mann hatte dort wegen früherer Vorfälle bereits Hausverbot.
Angetrunkener Obdachloser randaliert in Marktoberdorfer Supermarkt
Frontalzusammenstoß auf B12 bei Ruderatshofen: Zwei Männer schwer verletzt

Frontalzusammenstoß auf B12 bei Ruderatshofen: Zwei Männer schwer verletzt

Ruderatshofen – Auf der B12 bei Ruderatshofen sind am Mittwochmorgen gegen 6 Uhr zwei Autos  frontal zusammengestoßen. Zwei Männer wurden schwer verletzt.
Frontalzusammenstoß auf B12 bei Ruderatshofen: Zwei Männer schwer verletzt

Das Kreisbote Kinoquartett

Das Kreisbote Kinoquartett:
Das Kreisbote Kinoquartett
Theaterverein Kaufbeuren spielt „Suite Surrender“ im Stadttheater

Theaterverein Kaufbeuren spielt „Suite Surrender“ im Stadttheater

Kaufbeuren – Nach ein paar ernsten Inszenierungen hat der Theaterverein Kaufbeuren (tk) nun ein amüsantes Stück auf die Bühne gebracht. Mit der temporeichen Screwballkomödie „Suite Surrender“, einem Feuerwerk von Pointen und Gags von Michael McKeever, hat auch wieder ein größeres Ensemble die Gelegenheit auf der Bühne zu stehen. Für die geniale Umsetzung der Ideen von Regisseur Christian Hofrichter zur Gestaltung des Bühnenbilds war vor allem Sepp Eichhorn – im 40. Jahr seiner Theatertätigkeit als Bühnenbildner, Schauspieler und Regisseur – zuständig.
Theaterverein Kaufbeuren spielt „Suite Surrender“ im Stadttheater
Polizei Marktoberdorf: Weniger Einbrüche, aber mehr Betrug übers Telefon

Polizei Marktoberdorf: Weniger Einbrüche, aber mehr Betrug übers Telefon

Marktoberdorf – Die Zahl der polizeilich registrierten Straftaten ist im Dienstbereich der Polizei Marktoberdorf im vergangenen Jahr deutlich zurückgegangen. Dienststellenleiter Helmut Maucher und sein Team verzeichneten 153 Fälle weniger als im Jahr 2017. Insgesamt wurden 947 Straftaten angezeigt.
Polizei Marktoberdorf: Weniger Einbrüche, aber mehr Betrug übers Telefon
Dillishausen ist durch Gennach und Salach Biberland

Dillishausen ist durch Gennach und Salach Biberland

Dillishausen – Biber vermehren sich sprichwörtlich wie die Karnickel und entwickeln sich oft dadurch zur Plage für Landwirte und Fischereibetriebe. Davon kann der Dillishauser Landwirt Georg Lochbrunner ein Lied singen. Er mag die possierlichen Tiere, doch die Schäden, die sie anrichten, sind oft beträchtlich. Inzwischen soll es, so Lochbrunner, heftige Revierkämpfe geben. Die Jungtiere müssen im Alter von rund zwei Jahren den Familienverbund verlassen und sich eigene Reviere suchen. Diese Kämpfe werden gnadenlos ausgetragen. Auch in der zu Lamerdingen gehörenden Gemeinde Dillishausen sollen sich Tiere gegenseitig totgebissen haben.
Dillishausen ist durch Gennach und Salach Biberland
Kaufbeurer Jugendhilfeausschuss macht sich für gebührenfreie Kindergärten stark

Kaufbeurer Jugendhilfeausschuss macht sich für gebührenfreie Kindergärten stark

Kaufbeuren – Die engagierte Diskussion um die Neuordnung der Gebühren für die Kindergärten in Kaufbeuren stand bei der ersten Jahressitzung des Jugendhilfeausschusses im Mittelpunkt. Für einen regen Gedankenaustausch unter den Delegierten sorgte in diesem Zusammenhang der Vorschlag von Oberbürgermeister Stefan Bosse vollständig auf die bisher monatlich anfallenden Gebühren für alle Kinder zu verzichten. Nach einem intensiven und kontroversen Gedankenaustausch, sprachen sich zwölf von dreizehn Stimmberechtigten für eine solche generelle Empfehlung an die nächste Stadtratssitzung im April aus.
Kaufbeurer Jugendhilfeausschuss macht sich für gebührenfreie Kindergärten stark
„Hausl“ Jürgen Richter gibt richtig Zunder beim Derblecken

„Hausl“ Jürgen Richter gibt richtig Zunder beim Derblecken

Kaufbeuren – Zum 2. Bockbierfest hatte die Kaufbeurer CSU in den Kolpingsaal eingeladen. Mit zünftigen Liedern und zotigen Witzen unterhielt das Bickenrieder Duo, verstärkt am Schlagzeug durch „Rob“ Heinle. Oberbürgermeister Stefan Bosse zapfte ein Fass „Buronator“ der Aktienbrauerei Kaufbeuren an. Das Derblecken übernahm Jürgen Richter als „Hausl“, bekannt durch Auftritte bei „Aufbruch Umbruch“ und „Schwaben weißblau“.
„Hausl“ Jürgen Richter gibt richtig Zunder beim Derblecken
Freiwillige Feuerwehr Kaufbeuren blickt auf ereignisreiches Jahr zurück

Freiwillige Feuerwehr Kaufbeuren blickt auf ereignisreiches Jahr zurück

Kaufbeuren – Im Rahmen der Jahreshaupt- und Dienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kaufbeuren appellierten Vorsitzender Hubert Weikmann und Stadtbrandrat Helmut Winkler an eine offene Kommunikation unter den Kameraden, um den Zusammenhalt im Dienst und im Verein noch weiter zu stärken. Neben den Beförderungen der Mitglieder und Ehrungen für langjährige Dienstzeit gab es auch zwei besondere Ehrungen: Hans Peter Springer erhielt die silberne Ehrennadel, und Stefan Geyrhalter wurde zum Ehrenmitglied ernannt und mit der goldenen Ehrennadel ausgezeichnet.
Freiwillige Feuerwehr Kaufbeuren blickt auf ereignisreiches Jahr zurück
Musizieren leicht gemacht: In nur fünf Wochen ein Musikstück spielen

Musizieren leicht gemacht: In nur fünf Wochen ein Musikstück spielen

Reutte/Tirol (hh) - Für das "vielleicht schönste Hobby der Welt", dem Musizieren, ist die Michlbauer Harmonikawelt in Reutte die richtige Adresse.
Musizieren leicht gemacht: In nur fünf Wochen ein Musikstück spielen
"Marktoberdorf ist Einkaufsstadt"

"Marktoberdorf ist Einkaufsstadt"

Marktoberdorf – Seit über drei Jahren hat sich Philipp Heidrich der großen und kleinen Sorgen der Stadt als „Projektmanager Innenstadt“ angenommen.
"Marktoberdorf ist Einkaufsstadt"
Richtlinien außer Kraft

Richtlinien außer Kraft

Kaufbeuren – Das Ringen um die Sondernutzung im öffentlichen Raum beginnt von Neuem.
Richtlinien außer Kraft
Investoren: Anreize und Pflichten

Investoren: Anreize und Pflichten

Kaufbeuren – Günstiger Wohnraum ist allerorts Mangelware. Insbesondere für Familien innerhalb bestimmter Einkommensgrenzen ist neuer Wohnraum im privaten Wohnungsbau schon seit Jahren nicht bezahlbar.
Investoren: Anreize und Pflichten
Ghostbike ist als Mahnmal wieder da

Ghostbike ist als Mahnmal wieder da

Kaufbeuren – Das weiße Ghostbike (Geisterrad) als Mahnmal für den tragischen Unglücksfall im Oktober 2017 an der Ecke Neugablonzer und Liegnitzer Straße ist wieder zu sehen.
Ghostbike ist als Mahnmal wieder da
Perfekt kombiniert: der neue „Ford Focus Active Turnier“

Perfekt kombiniert: der neue „Ford Focus Active Turnier“

Was in dem neuen Ford Focus steckt und welche Zielgruppe bereits in den Startlöchern steht, verrät folgender Artikel:
Perfekt kombiniert: der neue „Ford Focus Active Turnier“
Frau sagt jetzt an

Frau sagt jetzt an

Ummenhofen/Ruderatshofen – Sie ist die erste Frau, die unter den 100 Feuerwehren im Landkreis Ostallgäu zu einer Kommandantin gewählt wurde: Die Rede ist von Bianka Krebs.
Frau sagt jetzt an
Auf der Zielgeraden

Auf der Zielgeraden

Kaufbeuren – Maschinengeräusche und emsig arbeitende Handwerker sind die ersten Wahrnehmungen beim Betreten des neuen Ausbildungsgebäudes für die künftige Ausbildung des Flugsicherungspersonals der Kaufbeuren ATM Training GmbH (KAT).
Auf der Zielgeraden
Bald geht es richtig los

Bald geht es richtig los

München/Kaufbeuren – Landtagsvizepräsident Alexander Hold (Kempten) und Bernhard Pohl, der Kaufbeurer Abgeordnete und haushaltspolitische Sprecher der Freien Wähler Landtagsfraktion kündigten auf einer Pressekonferenz in Kaufbeuren an, dass ihre Fraktion gemeinsam mit der CSU Haushaltsanträge zu den Technologietransferzentren (TTZ) in Kaufbeuren, Memmingen und Sonthofen eingebracht haben.
Bald geht es richtig los
Feuerwehr: Erstmals Rückgang

Feuerwehr: Erstmals Rückgang

Ruderatshofen – Zehn Jahre ist es aufwärts gegangen, 2018 haben die Feuerwehren im Ostallgäu bei der Zahl der Aktiven jedoch eine rückwärtige Entwicklung von minus zwei Prozent zu verzeichnen. Darüber informierte Kreisbrandrat Markus Barnsteiner (Germaringen) bei der Kommandanten-Dienstversammlung in Ruderatshofen.
Feuerwehr: Erstmals Rückgang
Sanierung Garagen

Sanierung Garagen

Kaufbeuren – Christian Mandl vom Hochbauamt berichtete über den Sanierungsbedarf der Tiefgarage „Am Berliner Platz“ und im Parkhaus „Am Kunsthaus“.
Sanierung Garagen
100 Jahre SPD: So feiern die Genossen

100 Jahre SPD: So feiern die Genossen

Marktoberdorf – Jung und Alt waren beim Jubiläum des SPD-Ortsvereins Marktoberdorf vereint, der im März 2019 auf das 100-jährige Bestehen zurückblickt.
100 Jahre SPD: So feiern die Genossen
Der neue Ford Focus Active: Jetzt live erleben im Automobilforum Kaufbeuren und Landsberg

Der neue Ford Focus Active: Jetzt live erleben im Automobilforum Kaufbeuren und Landsberg

Der neue Ford Focus Active: Jetzt live erleben im Automobilforum Kaufbeuren und Landsberg
Unterstützung für Betroffene

Unterstützung für Betroffene

Kaufbeuren – Seit nunmehr fast 17 Jahren ist die Notruf- und Beratungsstelle für Opfer sexueller Gewalt unter der Trägerschaft vom Sozialdienst katholischer Frauen (SKF) für alle Betroffenen aus Kaufbeuren und dem Ostallgäu da, und bietet Unterstützung, Beratung und Begleitung.
Unterstützung für Betroffene
Kunst-Initiative für Altstadt

Kunst-Initiative für Altstadt

Kaufbeuren – Durch wechselnde Kunstwerke in den Schaufenstern der Kaufbeurer Altstadt will der Kulturring mit dem Projekt „Leer-Raum“ dem Stadtbild einen frischen Anstrich verpassen und es mit Leben füllen.
Kunst-Initiative für Altstadt
Feuer in Schreinerei in Linden

Feuer in Schreinerei in Linden

Stöttwang/Linden - Zu einem Brand einer Schreinerei im Ortsteil Linden ist es heute Morgen gekommen. Personen wurden nicht verletzt, der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf über 50000 Euro.
Feuer in Schreinerei in Linden
Stadtgeschehen nachvollziehen

Stadtgeschehen nachvollziehen

Marktoberdorf – Für alle, die sich gerne vertiefter mit den Ergebnissen und Verlauf der Marktoberdorfer Stadtratssitzung beschäftigen wollen, bietet ein ehrenamtlicher Service jetzt die Möglichkeit.
Stadtgeschehen nachvollziehen
Kommt noch eine ganz späte Einsicht?

Kommt noch eine ganz späte Einsicht?

Kaufbeuren – Der Verwaltungs-, Finanz- und Stiftungsausschuss fasste bei seiner Sitzung am vergangenen Donnerstag keinen Beschluss zur Beschaffung eines multifunktionalen, mobilen Hallenbodens für die Erdgas-Schwaben-Arena.
Kommt noch eine ganz späte Einsicht?
Ab welcher Lautstärke wird es gefährlich?

Ab welcher Lautstärke wird es gefährlich?

Ab welcher Lautstärke wird es gefährlich?
Raum zur Entfaltung

Raum zur Entfaltung

Kaufbeuren – Die feierliche Eröffnung des neuen Gebäudes für die Naturwissenschaften feierte die Schulfamilie des Jakob-Brucker-Gymnasiums am Montag mit Vertretern des Stadtrates und Mitwirkenden des Bauprojekts.
Raum zur Entfaltung
Auf die Plätze, fertig, los!

Auf die Plätze, fertig, los!

Kaufbeuren – Sportlich geht es am 21. September 2019 in Kaufbeuren zu. Dann nämlich startet der 1. Stadtlauf.
Auf die Plätze, fertig, los!
Amt: "Stadt muss handeln"

Amt: "Stadt muss handeln"

Marktoberdorf – „Um nicht unnötig Zeit zu verlieren, werde ich das Thema mit allen ergänzenden Informationen, gegebenenfalls auch mit vertiefenden Sachvorträgen externer Referenten, baldmöglichst auf die Tagesordnung setzen.“
Amt: "Stadt muss handeln"
"Liebe Bürger, habt den Mut!"

"Liebe Bürger, habt den Mut!"

Frankenried – Orange Veilchen auf den Tischen, überall orange Windräder, dazwischen allerlei Flyer mit diversen Wahlversprechen. Bereits die Dekoration im Saal des Landgasthofes zum Goldenen Schwanen in Frankenried ließ eindeutig auf die Freien Wähler schließen.
"Liebe Bürger, habt den Mut!"
Der Wolf bereitet den Jägern Sorge

Der Wolf bereitet den Jägern Sorge

Marktoberdorf – Jedes Jahr seien die Jäger des Landkreises mit neuen Herausforderungen konfrontiert.
Der Wolf bereitet den Jägern Sorge
CSU zeigt sich kämpferisch

CSU zeigt sich kämpferisch

Buchloe/Landkreis – In Buchloe sprach auf Einladung der CSU beim Politischen Aschermittwoch der schwäbische Handwerkskammerpräsident Hans-Peter Rauch zu aktuellen Themen des Handwerks. Kämpferische Grußworte kamen von MdB Stephan Stracke.
CSU zeigt sich kämpferisch
Das Osternest Kaufbeuren ist wieder da

Das Osternest Kaufbeuren ist wieder da

13 Jahre lang begeisterte jeden Ostersamstag das Kaufbeurer Osternest zahlreiche Kinder. Die letzten zwei Jahre hatte es pausiert. Doch in diesem Frühjahr dürfen die Kleinen wieder nach Herzenslust im größten Strohnest des Allgäus nach bunten Ostereiern suchen.
Das Osternest Kaufbeuren ist wieder da
100 Jahre und noch immer aktiv

100 Jahre und noch immer aktiv

Obergünzburg – Am 10. April 1919 trafen sich in der Kaffeestube des Herrn Konditor Rogg in Obergünzburg engagierte Hobbyforscher um eine Ortsgruppe des Kaufbeurer Vereins „Heimat“, dessen Leiter damals Curat Frank war, zu gründen.
100 Jahre und noch immer aktiv
Schluss mit lustig?

Schluss mit lustig?

Kaufbeuren – Beim politischen Aschermittwoch der Kaufbeurer SPD stand die Europapolitik im Mittelpunkt – aus gegebenem Anlass der anstehenden Wahl zum Europäischen Parlament.
Schluss mit lustig?