Ressortarchiv: Kaufbeuren

Marktoberdorf: Landrätin Maria Rita Zinnecker stimmt Kreistag auf Herausforderungen ein

Marktoberdorf: Landrätin Maria Rita Zinnecker stimmt Kreistag auf Herausforderungen ein

Ostallgäu – In ihrer Begrüßung stimmte Landrätin Maria Rita Zinnecker die Mitglieder des neu gewählten Kreistages Ostallgäu in der konstituierenden Sitzung (siehe extra Bericht) auf die kommende Wahlperiode ein. Sie sprach von „seltsamen Zeiten“ und einer „sehr speziellen Lage“, ausgelöst durch die Corona-Pandemie.
Marktoberdorf: Landrätin Maria Rita Zinnecker stimmt Kreistag auf Herausforderungen ein
Bezirk Schwaben beschließt zeitgemäßes Konzept für die „Euthanasie“-Gedenkstätte in Kloster Irsee

Bezirk Schwaben beschließt zeitgemäßes Konzept für die „Euthanasie“-Gedenkstätte in Kloster Irsee

Irsee – Der „Werkausschuss Irsee“ des Bezirkstags von Schwaben hat jüngst beschlossen, das von einem Fachbeirat empfohlene Drei-Säulen-Konzept „Gedenken – Information – Bildung“ für das Gedenken an die Opfer der NS-Patientenmorde umzusetzen.
Bezirk Schwaben beschließt zeitgemäßes Konzept für die „Euthanasie“-Gedenkstätte in Kloster Irsee
Neuer zweiter Bürgermeister von Kaufbeuren ist Oliver Schill von den Grünen

Neuer zweiter Bürgermeister von Kaufbeuren ist Oliver Schill von den Grünen

Kaufbeuren – Vor wenigen Tagen wurde er mit 37 von 40 Stimmen zum ersten Stellvertreter des Kaufbeurer Oberbürgermeisters gewählt (wir berichteten). Oliver Schill (Bündnis 90/Die Grünen) ist der erste grüne Kommunalpolitiker, der in Kaufbeuren je zum stellvertretenden Bürgermeister gewählt wurde.
Neuer zweiter Bürgermeister von Kaufbeuren ist Oliver Schill von den Grünen
Fünf Wildunfälle bei Jengen, Waal und Lamerdingen

Fünf Wildunfälle bei Jengen, Waal und Lamerdingen

Jengen/Lamerdingen/Waal – Fünf Wildunfälle zählt die Polizei am vergangenen Wochenende. Gleich drei davon ereigneten sich im Raum Jengen.
Fünf Wildunfälle bei Jengen, Waal und Lamerdingen
Der Kreistag in Marktoberdorf stellt Weichen

Der Kreistag in Marktoberdorf stellt Weichen

Ostallgäu – In seiner konstituierenden Sitzung ist der Ostallgäuer Kreistag in der vergangenen Woche zunächst mit personellen Entscheidungen in die neue Legislaturperiode bis 2026 gestartet. „Ja, es sind seltsame Zeiten und es ist eine sehr spezielle Lage“, sagte Maria Rita Zinnecker als alte und neue Landrätin in ihrer Begrüßung.
Der Kreistag in Marktoberdorf stellt Weichen
Wirtsleute dürfen ab Montag unter strengen Auflagen wieder Gäste empfangen

Wirtsleute dürfen ab Montag unter strengen Auflagen wieder Gäste empfangen

Kaufbeuren/Ostallgäu – So langsam kommt wieder eine neue Normalität für uns zurück: Der Coronalockdown in der Gastronomie ist am kommenden Montag, 18. Mai, vorbei. Dann darf auch in unserer Region die Außengastronomie unter strengen Auflagen wieder bis 20 Uhr öffnen. Eine Woche später dürfen auch Speiselokale sogar bis 22 Uhr geöffnet bleiben. Bei der stufenweisen Öffnung der Gastronomie steht aber primär der Schutz aller Beteiligter im Vordergrund.
Wirtsleute dürfen ab Montag unter strengen Auflagen wieder Gäste empfangen
Konstituierende Sitzung des Gemeinderats Irsee: Neue Dritte Bürgermeisterin

Konstituierende Sitzung des Gemeinderats Irsee: Neue Dritte Bürgermeisterin

Irsee – Der Irseer Gemeinderat konstituierte sich vergangene Woche in der Turnhalle der Josef-Guggenmos-Grundschule. Die im Stile einer Abiturprüfung hergerichtete Turnhalle folgte, laut altem und neuem Bürgermeister Andreas Lieb, in Gänze den Hygienebestimmungen, die die Regierung von Schwaben momentan vorschreibe. Alle Gemeinderäte sowie die zahlreichen Bürgerinnen und Bürger waren an diesem Abend durch entsprechende Distanzen ausreichend „virologisch“ isoliert.
Konstituierende Sitzung des Gemeinderats Irsee: Neue Dritte Bürgermeisterin
Kaufbeurer Fliegerhorst bekommt „neuen“ Eurofighter für Ausbildung

Kaufbeurer Fliegerhorst bekommt „neuen“ Eurofighter für Ausbildung

Kaufbeuren/Lechfeld – Ein „neuer“ Eurofighter für die Ausbildung in Kaufbeuren wartet aktuell auf dem Flugplatz Lechfeld (Landkreis Augsburg) auf seine Überführung in die Wertachstadt.
Kaufbeurer Fliegerhorst bekommt „neuen“ Eurofighter für Ausbildung
Konstituierende Sitzung in Marktoberdorf: Wer neu ist und wer welches Mandat übernimmt

Konstituierende Sitzung in Marktoberdorf: Wer neu ist und wer welches Mandat übernimmt

Marktoberdorf – Händeschütteln mit Hygienehandschuhen, eine Vereidigung mit Mundschutz und der Gang in die Wahlkabine unter Berücksichtigung der strengen Abstandsregeln – die geltenden Maßnahmen gegen die Ausweitung des Coronavirus machten auch vor der Tagesordnung der jüngsten Stadtratssitzung nicht halt. So fanden auch die Einführung und Vereidigung der neuen Ratsmitglieder und der stellvertretenden Bürgermeister Marktoberdorfs unter dem Eindruck der Pandemie statt.
Konstituierende Sitzung in Marktoberdorf: Wer neu ist und wer welches Mandat übernimmt
Kling ist neuer Fraktionssprecher der CSU-Kreistagsfraktion im Ostallgäu

Kling ist neuer Fraktionssprecher der CSU-Kreistagsfraktion im Ostallgäu

Ostallgäu/Marktoberdorf – Auch in Zeiten der Corona-Pandemie funktioniert Demokratie. In Marktoberdorf trafen sich kürzlich die in den Kreistag gewählten Kandidatinnen und Kandidaten der CSU-Liste. Im Saal Ostallgäu des Landratsamts fand unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln die konstituierende Fraktionssitzung statt.
Kling ist neuer Fraktionssprecher der CSU-Kreistagsfraktion im Ostallgäu
Hannig bleibt zweiter Bürgermeister in Marktoberdorf

Hannig bleibt zweiter Bürgermeister in Marktoberdorf

Marktoberdorf – Denkbar knapp, nämlich mit 14 zu elf Stimmen, entschied sich der frisch vereidigte Stadtrat für Wolfgang Hannig (SPD) als zweiten stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Marktoberdorf. Er führt dieses Amt bereits seit 2014 aus.
Hannig bleibt zweiter Bürgermeister in Marktoberdorf
Feuerwehrmuseum öffnet am Sonntag

Feuerwehrmuseum öffnet am Sonntag

Kaufbeuren – Die ehrenamtlichen Helfer des Feuerwehrmuseums Kaufbeuren-Ostallgäu haben schon vor Wochen das Museum für die Wiedereröffnung nach der Winterpause vorbereitet, doch dann kam Corona. Am Sonntag, 17. Mai, öffnet das Museum nun im Rahmen des Internationalen Museumstags.
Feuerwehrmuseum öffnet am Sonntag
22-Jähriger schanzt mit Pkw über Kreisverkehr und verursacht weiteren Unfall

22-Jähriger schanzt mit Pkw über Kreisverkehr und verursacht weiteren Unfall

Oberthingau – Zu schnell, über einen Kreisverkehr geschanzt, Öl verloren und dadurch einen weiteren Unfall verursacht. Das ist die Bilanz einer übermütigen Autofahrt eines 22-Jährigen am Mittwoch bei Oberthingau.
22-Jähriger schanzt mit Pkw über Kreisverkehr und verursacht weiteren Unfall
Mütter gehen nach Streit ihrer Kinder in Buchloe aufeinander los

Mütter gehen nach Streit ihrer Kinder in Buchloe aufeinander los

Buchloe – Dienstagabend entwickelte sich laut Polizei zwischen zwei 17-jährigen Jugendlichen in der Saubsdorfer Straße ein Gerangel, in das sich die Eltern einmischten.
Mütter gehen nach Streit ihrer Kinder in Buchloe aufeinander los
Wenig Harmonie im neuen Buchloer Stadtrat

Wenig Harmonie im neuen Buchloer Stadtrat

Buchloe – Der neugewählte Buchloer Stadtrat ist gestartet, allerdings etwas holpriger als erwartet. Eine Fraktion versuchte, um beim Fliegerjargon zu bleiben, einen Startabbruch zu provozieren. Die konstituierende Sitzung des Gremiums verlief dadurch alles andere als harmonisch. Kleine Sticheleien prägten zusätzlich die Sitzung, die mehr als fünfeinhalb Stunden dauerte.
Wenig Harmonie im neuen Buchloer Stadtrat
Mehr als 250 Laptops für Schüler im Ostallgäu gespendet

Mehr als 250 Laptops für Schüler im Ostallgäu gespendet

Landkreis – Die Aktion Laptop-Spende für bedürftige Schüler im Ostallgäu ist gut angelaufen. Bereits über 250 Geräte haben Bürger und Unternehmen bislang gespendet. Aber es werden noch viele weitere Geräte benötigt, um alle bedürftigen Schüler für den Unterricht zuhause ausstatten zu können.
Mehr als 250 Laptops für Schüler im Ostallgäu gespendet
Citybus fährt wieder durch Kaufbeurer Altstadt – Tourist Info öffnet

Citybus fährt wieder durch Kaufbeurer Altstadt – Tourist Info öffnet

Kaufbeuren – Durch die vierte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung können diese und nächste Woche weitere städtische Einrichtungen und Dienste wieder aufgenommen werden. 
Citybus fährt wieder durch Kaufbeurer Altstadt – Tourist Info öffnet
Kuh bricht auf Schlachthofgelände in Buchloe aus und geht auf Menschen los

Kuh bricht auf Schlachthofgelände in Buchloe aus und geht auf Menschen los

Buchloe – Montagnachmittag brach eine Kuh auf dem Gelände eines Schlachthofs an der Rudolf-Diesel-Straße beim Verladen aus. Das Tier verhielt sich laut Polizei äußerst aggressiv und musste erschossen werden.
Kuh bricht auf Schlachthofgelände in Buchloe aus und geht auf Menschen los
humedica stellt eine Million Euro für Coronahilfe zur Verfügung

humedica stellt eine Million Euro für Coronahilfe zur Verfügung

Kaufbeuren – Die internationale Hilfsorganisation humedica aus Kaufbeuren stellt eine Million Euro für die weltweite Coronahilfe zur Verfügung. Die Maßnahmen rund um den Globus stellen damit einen der größten Hilfseinsätze der über 40-jährigen humedica-Geschichte dar.
humedica stellt eine Million Euro für Coronahilfe zur Verfügung
„Spiel 77“: Gewinner aus Kaufbeuren darf sich über 77.777 Euro freuen

„Spiel 77“: Gewinner aus Kaufbeuren darf sich über 77.777 Euro freuen

Kaufbeuren – Bei der Spiel 77 Ziehung vom Samstag, 9. Mai, erzielte ein Spielteilnehmer aus Kaufbeuren bei der Zusatzlotterie „Spiel 77“ einen Hauptgewinn (Gewinnklasse 2). Durch die richtige Vorhersage von sechs der sieben gezogenen Zahlen darf sich der Gewinner über 77.777 Euro freuen, teilt Lotto Bayern mit.
„Spiel 77“: Gewinner aus Kaufbeuren darf sich über 77.777 Euro freuen
Herausforderungen und Perspektiven des Tourismus im Ostallgäu

Herausforderungen und Perspektiven des Tourismus im Ostallgäu

Landkreis – Die Tourismus-Branche in unserer Region wartet seit Beginn der Corona-Pandemie mit schlechten Nachrichten auf: Der „Schlosspark“ – so die Eigenbezeichnung des Landkreises Ostallgäu als Tourismus-Ziel – ist weitgehend geschlossen. Die Hotels dürfen vorerst keine Gäste beherbergen, die Restaurants niemanden empfangen. Aber es gibt auch Lichtblicke.
Herausforderungen und Perspektiven des Tourismus im Ostallgäu
Mann im Tänzelfestkostüm mit Waffen in Rieden unterwegs

Mann im Tänzelfestkostüm mit Waffen in Rieden unterwegs

Rieden – Samstagnachmittag spazierte ein 47-jähriger Kaufbeurer im Tänzelfestkostüm auf einem Weg beim Golfclub. Er trug laut Polizei ein Vorderladergewehr, einen Degen und einen Dolch mit sich.
Mann im Tänzelfestkostüm mit Waffen in Rieden unterwegs
Badesaison in Kaufbeuren und im Ostallgäu: Wann geht es wieder los?

Badesaison in Kaufbeuren und im Ostallgäu: Wann geht es wieder los?

Kaufbeuren/Landkreis – Wann können sich Badefreunde aus Kaufbeuren und dem Umland wieder ins kühle Nass stürzen und in den Frei- und Hallenbädern ihre Bahnen schwimmen? Viele Freibäder im Land bangen in der Corona-Krise um die Badesaison. Auch in der Region stehen die öffentlichen Badeanstalten in den Startlöchern, wann es mit dem Badespaß losgeht, ist aber noch unklar.
Badesaison in Kaufbeuren und im Ostallgäu: Wann geht es wieder los?
Endlich wieder Besuch: Große Freude bei Bewohnern der Kaufbeurer Seniorenheime

Endlich wieder Besuch: Große Freude bei Bewohnern der Kaufbeurer Seniorenheime

Kaufbeuren – Die gesamte Gesellschaft ist wegen der Corona-Pandemie und den daraus resultierenden Beschränkungen mit erheblichen Einschnitten konfrontiert. Manche sind weniger, andere mehr betroffen. Zu Letzteren gehören insbesondere die Menschen in Alten- und Pflegeheimen. Doch zu den von Bayerns Ministerpräsident Dr. Markus Söder in der vergangenen Woche verkündeten Lockerungen gehörte auch die Aufhebung der Kontaktsperre für die Bewohner der Heime, gerade rechtzeitig zum Muttertag.
Endlich wieder Besuch: Große Freude bei Bewohnern der Kaufbeurer Seniorenheime
Gemeinderat Kaltental ist jünger und weiblicher

Gemeinderat Kaltental ist jünger und weiblicher

Kaltental-Frankenhofen – Am frühesten möglichen Termin traf sich der Gemeindrat des Marktes Kaltental am Dienstag vergangener Woche im Pfarrheim in Frankenhofen zur konstituierenden Sitzung. Neben fünf neuen Gemeinderatsmitgliedern wurden auch die frisch gewählten Stellvertreter des Bürgermeisters vereidigt.
Gemeinderat Kaltental ist jünger und weiblicher
Nachbarschaftsstreit in Kaufbeuren: Mann droht, Nachbarn zu erschießen

Nachbarschaftsstreit in Kaufbeuren: Mann droht, Nachbarn zu erschießen

Kaufbeuren-Neugablonz – Am Donnerstag eskalierte gegen 21 Uhr ein Nachbarschaftsstreit im Gablonzer Ring. Laut Polizei schlug ein Nachbar den anderen und drohte damit, ihn zu erschießen.
Nachbarschaftsstreit in Kaufbeuren: Mann droht, Nachbarn zu erschießen
Ab Samstag dürfen wieder Besucher in die Klinken Ostallgäu-Kaufbeuren

Ab Samstag dürfen wieder Besucher in die Klinken Ostallgäu-Kaufbeuren

Kaufbeuren/Ostallgäu – Aufgrund der Lockerung des bayernweit verfügten Besuchsverbotes für Kliniken, dürfen ab morgen, Samstag, 9. Mai, die Patienten der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren pro Tag wieder eine Person als Besuch empfangen.
Ab Samstag dürfen wieder Besucher in die Klinken Ostallgäu-Kaufbeuren
Einrichtungen in Kaufbeuren öffnen wieder

Einrichtungen in Kaufbeuren öffnen wieder

Kaufbeuren – Durch die von der bayerischen Landesregierung am 5. Mai verkündete vierte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung können auch einige städtische Einrichtungen wieder geöffnet werden. Die Stadt gab folgende Änderungen bekannt:
Einrichtungen in Kaufbeuren öffnen wieder
Aitranger Gemeinderat beschließt Haushalt für das Jahr 2020

Aitranger Gemeinderat beschließt Haushalt für das Jahr 2020

Aitrang – Mit nur einer Gegenstimme ist in der vergangenen Woche die Haushaltsplanung der Gemeinde Aitrang für das Jahr 2020 beschlossen worden. Florian Budschied, der Kämmerer der Verwaltungsgemeinschaft Biessenhofen, hatte ein Volumen von 3,9 Millionen Euro beim Verwaltungshaushalt und rund 1,4 Millionen Euro im Vermögenshaushalt vorgeschlagen.
Aitranger Gemeinderat beschließt Haushalt für das Jahr 2020
In konstituierender Sitzung des neuen Kaufbeuren Stadtrats herrscht Einigkeit

In konstituierender Sitzung des neuen Kaufbeuren Stadtrats herrscht Einigkeit

Kaufbeuren – In beispielloser Einigkeit und Harmonie ist am Dienstag die konstituierende Sitzung des neuen Kaufbeurer Stadtrates verlaufen. Bei neun Fraktionen und Gruppierungen war das nicht zwingend zu erwarten. Die ersten Beschlüsse sind überwiegend einvernehmlich gefasst worden. Unter anderem waren die Ausschüsse und Verwaltungsratspositionen neu zu besetzen und die beiden Vertreter von Oberbürgermeister Stefan Bosse zu wählen.
In konstituierender Sitzung des neuen Kaufbeuren Stadtrats herrscht Einigkeit
Kaufland geöffnet: Großer Zuspruch beim Neustart in Kaufbeuren

Kaufland geöffnet: Großer Zuspruch beim Neustart in Kaufbeuren

Kaufbeuren – „Endlich geöffnet!“ Das war die am häufigsten geäußerte Aussage von Kunden am Donnerstag bei der Öffnung der neuen Kaufland Filiale an der Augsburger Straße. Für manchen bedeutete der an dieser Stelle früher vorhandene Kaufland-Markt nach seiner Schließung einen Verlust für seinen Einkauf.
Kaufland geöffnet: Großer Zuspruch beim Neustart in Kaufbeuren
Endlich wieder waschen, schneiden, föhnen

Endlich wieder waschen, schneiden, föhnen

Ostallgäu/Unterthingau – Seit vergangenen Montag atmet eine weitere Berufssparte auf: Die Friseure in unserer Region dürfen wieder arbeiten. Die bayerische Staatsregierung lockert nun peu à peu weitere Maßnahmen im Kampf um die Corona-Pandemie.
Endlich wieder waschen, schneiden, föhnen
Erinnerungen an die Zukunft? Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren zieht Bilanz

Erinnerungen an die Zukunft? Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren zieht Bilanz

Kaufbeuren– Die Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren zeigte sich bei ihrer Bilanzpressekonferenz in der vergangenen Woche zufrieden mit den Ergebnissen im Jahr 2019. Das Umfeld der Veranstaltung demonstrierte jedoch, dass es hier um eine Periode ging, die schon so richtig Vergangenheit ist. Aber kommt so eine Zeit noch einmal wieder? War es eine Erinnerung an die Zukunft – oder ein endgültiger Abschied? Diese Frage wird auch den neuen Vorstand zum Ende des Jahres und darüber hinaus in Atem halten.
Erinnerungen an die Zukunft? Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren zieht Bilanz
Trotz Abstand herrscht Einigkeit im Kaltentaler Gemeinderat

Trotz Abstand herrscht Einigkeit im Kaltentaler Gemeinderat

Kaltental-Frankenhofen – Zum ersten Mal seit der Einweihung des neuen Rathauses im Mai 2006 fand die Gemeinderatssitzung des Marktes Kaltental vergangene Woche nicht im Sitzungssaal statt. Aufgrund der momentanen Abstandsregelungen wurde die insgesamt 17 Tagesordnungspunkte ins Pfarrheim Frankenhofen verlegt. Neben diversen Bauplänen wurde auch über finanzielle Anträge abgestimmt.
Trotz Abstand herrscht Einigkeit im Kaltentaler Gemeinderat
Auseinandersetzung im Straßenverkehr auf B12: 31-Jahre alter Mann schlägt 19-Jährigen

Auseinandersetzung im Straßenverkehr auf B12: 31-Jahre alter Mann schlägt 19-Jährigen

Kraftisried/Aitrang – Am Dienstagabend gerieten sich zwei Autofahrer laut Polizei in die Haare, weil sie mit der Fahrweise des jeweilig anderen auf der B12 bei Kraftisried nicht einverstanden waren. Ein 31-Jähriger soll einen 19 Jahre alten Autofahrer mit der Faust ins Gesicht geschlagen und dann nachgetreten haben.
Auseinandersetzung im Straßenverkehr auf B12: 31-Jahre alter Mann schlägt 19-Jährigen
Zwei Autos prallen auf B16 bei Pforzen frontal zusammen

Zwei Autos prallen auf B16 bei Pforzen frontal zusammen

Pforzen-Ingenried – Zwei Autofahrer sind am Mittwoch gegen 7 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der B16 schwer verletzt worden. Laut ersten Informationen vor Ort wollte ein Autofahrer einen anderen Pkw in einer Kurve überholen und stieß dabei mit einem entgegenkommenden Audi frontal zusammen.
Zwei Autos prallen auf B16 bei Pforzen frontal zusammen
Kaufbeuren: Oliver Schill (Grüne) und Dr. Erika Rössler (CSU) sind neue Vertreter von Oberbürgermeister Stefan Bosse

Kaufbeuren: Oliver Schill (Grüne) und Dr. Erika Rössler (CSU) sind neue Vertreter von Oberbürgermeister Stefan Bosse

Kaufbeuren – Der neue Kaufbeurer Stadtrat hat in seiner konstituierenden Sitzung gestern Nachmittag mehrheitlich Grünen-Fraktionssprecher Oliver Schill zum Zweiten Bürgermeister und CSU-Stadträtin Dr. Erika Rössler zur Dritten Bürgermeisterin gewählt. 
Kaufbeuren: Oliver Schill (Grüne) und Dr. Erika Rössler (CSU) sind neue Vertreter von Oberbürgermeister Stefan Bosse
Keine Fußgängerbrücke über die Wertach bei Hattenhofen

Keine Fußgängerbrücke über die Wertach bei Hattenhofen

Marktoberdorf – Welch schöner Gedanke! Eine Fußgängerbrücke über die Wertach, die die Ortsteile Hattenhofen und Weibletshofen verbindet. Die den Hattenhofenern den fußläufigen Zugang in die Kernstadt ermöglicht und Pilger auf dem Jakobsweg aufnimmt, anstatt sie die Bundesstraße entlang zu schicken.
Keine Fußgängerbrücke über die Wertach bei Hattenhofen
Neue Kaufland-Filiale öffnet am Donnerstag ihre Pforten in Kaufbeuren

Neue Kaufland-Filiale öffnet am Donnerstag ihre Pforten in Kaufbeuren

Kaufbeuren – Genau 15 Monate nach dem offiziellen Spatenstich und einer zehnmonatigen Verkaufsunterbrechung eröffnet am Donnerstag, 7. Mai, die neue Kaufland-Filiale in Kaufbeuren.
Neue Kaufland-Filiale öffnet am Donnerstag ihre Pforten in Kaufbeuren
80 Personen demonstrieren in Kaufbeuren gegen Corona-Auflagen

80 Personen demonstrieren in Kaufbeuren gegen Corona-Auflagen

Kaufbeuren – Am Montagabend versammelten sich in der Kaufbeurer Innenstadt circa 80 Personen, um gegen die Corona-Auflagen zu demonstrieren. Die Demonstration verlief laut Polizei friedlich ohne jegliche Zwischenfälle.
80 Personen demonstrieren in Kaufbeuren gegen Corona-Auflagen
Stille im Corona Kinoplex: Chef Günter Sobeck bleibt Optimist

Stille im Corona Kinoplex: Chef Günter Sobeck bleibt Optimist

Kaufbeuren – Der große Parkplatz ist leer, da wo sich sonst Autos an Autos reihen. Wie ausgestorben ist das Areal in der Daniel-Kohler-Straße. Die Corona-Pandemie macht auch vor dem Corona Kinoplex nicht halt. Seit Mitte März ist das von Günter Sobeck betriebene Kino geschlossen. Der 70-Jährige lässt sich von der Corona-Krise nicht herunterziehen, auch wenn ihm schon jetzt erhebliche finanzielle Einbußen entstanden sind.
Stille im Corona Kinoplex: Chef Günter Sobeck bleibt Optimist
Stadtrat verabschiedet Buchloes Bürgermeister Josef Schweinberger

Stadtrat verabschiedet Buchloes Bürgermeister Josef Schweinberger

Buchloe – Ganz so hatte sich Buchloes Bürgermeister seine Verabschiedung nicht vorgestellt. Statt im historischen Rathaussaal verabschiedeten ihn die Stadträte im eher schmucklosen Sitzungssaal der Feuerwehr.
Stadtrat verabschiedet Buchloes Bürgermeister Josef Schweinberger
Neugablonz: Kammerjäger wird bei Verpuffung verletzt

Neugablonz: Kammerjäger wird bei Verpuffung verletzt

Kaufbeuren-Neugablonz – Bei der Verpuffung einer Gaskartusche in der Schlager Straße in Neugablonz ist nach ersten Erkenntnissen ein Mann verletzt worden. 
Neugablonz: Kammerjäger wird bei Verpuffung verletzt
„Neues“ Ortsschild für Kaltentaler Ortsteil Gerbishofen

„Neues“ Ortsschild für Kaltentaler Ortsteil Gerbishofen

Kaltental – Auch wenn es laut Polizeiberichten in diesem Jahr in der Freinacht zum 1. Mai in der Region ruhig blieb, konnte es sich ein Spaßvogel in Gerbishofen, einem Ortsteil der Gemeinde Markt Kaltental, nicht verkneifen, das Ortsschild in Richtung Aufkirch zu verdecken.
„Neues“ Ortsschild für Kaltentaler Ortsteil Gerbishofen
Unbekannter, etwa 60 Jahre alter Mann masturbiert in Buchloer Schuhgeschäft

Unbekannter, etwa 60 Jahre alter Mann masturbiert in Buchloer Schuhgeschäft

Buchloe – Am Samstagnachmittag hat ein etwa 60-jähriger Mann im Buchloer Schuhgeschäft „Kern Schuhe“ an der Neuen Mitte begonnen, vor den Augen einer Verkäuferin, zu masturbieren.
Unbekannter, etwa 60 Jahre alter Mann masturbiert in Buchloer Schuhgeschäft
Friedliche Demo in Buchloe gegen Corona-Politik

Friedliche Demo in Buchloe gegen Corona-Politik

Buchloe – Die Stadt gilt allgemein nicht als Hot Spot für Demonstrationen. Umso mehr erregt natürlich eine Demo die Aufmerksamkeit, wenn sie an prominenter Stelle stattfindet. Am vergangenen Samstag demonstrierten wie auf dem Bahnhofsvorplatz rund 50 Mitbürger in einer privat organisierten Veranstaltung.
Friedliche Demo in Buchloe gegen Corona-Politik
Zwölf Räte und Ortssprecher Müller vom Stadtrat Marktoberdorf verabschiedet

Zwölf Räte und Ortssprecher Müller vom Stadtrat Marktoberdorf verabschiedet

Marktoberdorf – Die 71. Sitzung des Stadtrats Marktoberdorf war auch gleichzeitig die letzte der aktuellen Amtsperiode. Für Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell ein Abschluss, der ihn mit Wehmut erfüllte. Denn unter Tagesordnungspunkt neun galt es, die zum 30. April ausscheidenden Stadträte zu verabschieden.
Zwölf Räte und Ortssprecher Müller vom Stadtrat Marktoberdorf verabschiedet
VWEW-energie öffnet wieder ihre Service-Center Kaufbeuren, Marktoberdorf und Mindelheimund - Spende über 10.000 Euro für Corona-Hilfsprojekte

VWEW-energie öffnet wieder ihre Service-Center Kaufbeuren, Marktoberdorf und Mindelheimund - Spende über 10.000 Euro für Corona-Hilfsprojekte

Landkreis – Im Zuge der durch die Bayerische Staatsregierung beschlossenen Lockerungen öffnete auch VWEW-energie am vergangenen Montag seine drei Service-Center wieder zu den regulären Öffnungszeiten. Nächste Woche startet VWEW auch den E-Bike-Verleih.
VWEW-energie öffnet wieder ihre Service-Center Kaufbeuren, Marktoberdorf und Mindelheimund - Spende über 10.000 Euro für Corona-Hilfsprojekte
"filmzeitkaufbeuren" erhält zweiten Austragungsort in Kempten

"filmzeitkaufbeuren" erhält zweiten Austragungsort in Kempten

Kaufbeuren/Kempten – Das kleine, aber feine Allgäuer Filmfestival „filmzeitkaufbeuren“, das 2020 vom 5. Oktober bis 11. Oktober im Stadttheater und im Corona KinoPlex – so Corona will – bereits zum 13. Mal stattfinden soll, ist mittlerweile überregional etabliert. Daher wird es jetzt erweitert.
"filmzeitkaufbeuren" erhält zweiten Austragungsort in Kempten
Lockerung in Bundesliga – Reaktionen aus der Region

Lockerung in Bundesliga – Reaktionen aus der Region

Kaufbeuren/Landkreis – Atmen Fußballfans bald wieder auf? Momentan geistert ein Datum durch die Medienlandschaft: Am 9. oder spätestens 16. Mai könnte der Ball in der Bundesliga wieder rollen. Das zumindest hält auch die Politik für durchaus denkbar.
Lockerung in Bundesliga – Reaktionen aus der Region