Auszeichnung fürs Herzzentrum

Sind stolz auf die Auszeichnung: kardiologischer Oberarzt Dr. Christian Jax (v.l.), Chefarzt der Kardiologie und Leiter des Herzzentrums PD Dr. Marcus Koller, Notarzt und Intensivmediziner Dr. Gerhard Seifert, kardiologischer Oberarzt Dr. Stefan Haller, kardiologischer Oberarzt Dr. Ralph Hampe und kardiologischer Oberarzt Dr. Markus Riedl.

Die höchstmögliche Auszeichnung erhielt jetzt das Herzzentrum Ostallgäu-Kaufbeuren von der Arbeitsge- meinschaft der Bayerischen Herzinfarktnetzwerke. Zusammen mit drei weiteren Herzzentren in Bayern wurde das Herzzentrum in Kaufbeuren jetzt als Herzinfarktnetzwerk akkreditiert. Damit gehört das Herzzentrum Ostallgäu-Kaufbeuren zu den ersten vier akkreditierten Herzinfarktnetzwerken bayernweit.

„Das ist eine hohe Auszeichnung, auf die wir sehr stolz sind“, so der Sprecher des Herzinfarktnetzwerkes Kaufbeuren-Ostallgäu, Dr. Markus Riedl, auf dessen Initiative der Aufbau des Netzwerkes maßgeblich zurückzuführen ist. Denn an die Akkreditierung seien sehr hohe Qualitätsstandards in Bezug auf die behandelnden Ärzte, die technische Ausstattung als auch organisatorische Abläufe geknüpft. Aus gutem Grund. Denn: „Im Falle eines Herzinfarktes kommt es auf jede Minute an. Zeit ist Herzmuskel“, so Chefarzt PD Dr. Marcus Koller, Leiter des Herzzentrums Ostallgäu-Kaufbeuren. „Je schneller das verstopfte Herzgefäß mittels Herzkatheter wieder eröffnet werden kann, desto geringer ist das Risiko einer ausgeprägten Herzschwäche im Anschluss oder gar, an den Folgen des Infarkts zu sterben“, erläutert der Experte. Hier standardisierte weltweit gültige Behandlungsabläufe zu gewährleisten, sei Ziel eines Herzinfarktnetzwerkes. Eingebunden in diese Netzwerke sind die Rettungsdienste, die Notärzte sowie klinische Zentren, die rund um die Uhr ein Team von Spezialisten bereitstellen, das jederzeit den Notfallpatienten im Herzkatheterlabor seiner unter Umständen lebensrettenden Behandlung zuführt. Bereits seit 2007 arbeite man in den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren an den Behandlungsstandards. Umso glücklicher sei man nun, dass dieses Engagement jetzt mit einer solch hohen Auszeichnung belohnt worden sei.

Meistgelesen

Eiskalt durch den Dreck
Eiskalt durch den Dreck
"Gerne noch behalten"
"Gerne noch behalten"
Betrüger auf frischer Tat festgenommen
Betrüger auf frischer Tat festgenommen
Der Kreisbote verlost!
Der Kreisbote verlost!

Kommentare