Prellungen und Schürfwunden

Auto erfasst Mädchen in Germaringen

PantherMedia 24767478
+

Germaringen – Am Mittwochnachmittag ist ein Mädchen gegen 17.30 Uhr in der Gablonzer Straße vor ein Auto gelaufen.

Laut Polizei stand der nach Germaringen hineinfließende Verkehr aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens still. Zwischen den stehenden Fahrzeugen wollte ein zehnjähriges Mädchen die Straße überqueren. Ein in Richtung Pforzen fahrender Pkw sah das Mädchen zu spät und erfasste es frontal. Durch die Kollision zog sich das Kind mehrere Prellungen sowie Schürfwunden zu und wurde zur weiteren Abklärung ins Krankenhaus gebracht.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Die goldenen Regeln der Metzgerei Boneberger
Die goldenen Regeln der Metzgerei Boneberger
Wie das Ostallgäu Neuzugewanderte willkommen heißt
Wie das Ostallgäu Neuzugewanderte willkommen heißt
Ergebnisse des Nahverkehrsplans für das Ostallgäu und Kaufbeuren im Kreisausschuss vorgestellt 
Ergebnisse des Nahverkehrsplans für das Ostallgäu und Kaufbeuren im Kreisausschuss vorgestellt 
ASB Wünschewagen wieder unterwegs
ASB Wünschewagen wieder unterwegs

Kommentare