Prellungen und Schürfwunden

Auto erfasst Mädchen in Germaringen

+

Germaringen – Am Mittwochnachmittag ist ein Mädchen gegen 17.30 Uhr in der Gablonzer Straße vor ein Auto gelaufen.

Laut Polizei stand der nach Germaringen hineinfließende Verkehr aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens still. Zwischen den stehenden Fahrzeugen wollte ein zehnjähriges Mädchen die Straße überqueren. Ein in Richtung Pforzen fahrender Pkw sah das Mädchen zu spät und erfasste es frontal. Durch die Kollision zog sich das Kind mehrere Prellungen sowie Schürfwunden zu und wurde zur weiteren Abklärung ins Krankenhaus gebracht.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Klage wegen Mobbing im Klinikum Kaufbeuren endet mit Vergleich
Klage wegen Mobbing im Klinikum Kaufbeuren endet mit Vergleich
Wolf streift in Kaufbeuren umher
Wolf streift in Kaufbeuren umher
Fasnachter decken jede Schandtat des vergangenen Jahres schonungslos auf
Fasnachter decken jede Schandtat des vergangenen Jahres schonungslos auf
Staatliche Berufsschule Ostallgäu verabschiedet Absolventen
Staatliche Berufsschule Ostallgäu verabschiedet Absolventen

Kommentare