Straße zwei Stunden lang gesperrt

Auto übersehen: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall in Pforzen

Unfall zwischen zwei Autos bei Pforzen
+
Heute Vormittag krachte es zwischen Germaringen und Pforzen. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich eines der Autos.

Pforzen – Heute Vormittag krachte es zwischen Pforzen und Germaringen. Ein 35-Jähriger übersah laut Polizei das Auto einer vorfahrtsberechtigten 62-Jährigen und die beiden Fahrzeuge prallten aufeinander. Eines der Autos überschlug sich daraufhin sogar und beide Beteiligten wurden leicht verletzt.

Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Unfall an der Kreuzung Germaringer Straße und Gewerbestraße in Pforzen. Dort übersah ein 35-jähriger Autofahrer eine 62-jährige Frau, die mit ihrem Pkw auf der vorfahrtsberechtigten Straße unterwegs war.

Durch den Zusammenstoß überschlug sich eines der Autos und blieb auf der Seite liegen. Beide Pkw-Führer wurden leicht verletzt ins Krankenhaus verbracht.

Während der Zeit der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten war die Kreisstraße zwischen Germaringen und Pforzen für etwa zwei Stunden gesperrt.

kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Sicherste Stadt Südbayerns
Kaufbeuren
Sicherste Stadt Südbayerns
Sicherste Stadt Südbayerns
Ohne Alternative
Kaufbeuren
Ohne Alternative
Ohne Alternative
Lebensmittelkette aus Mauerstetten übernimmt Real in Kempten und Pentling
Kaufbeuren
Lebensmittelkette aus Mauerstetten übernimmt Real in Kempten und Pentling
Lebensmittelkette aus Mauerstetten übernimmt Real in Kempten und Pentling
Kaufbeuren: Künftig 500 Euro für Kampfhunde
Kaufbeuren
Kaufbeuren: Künftig 500 Euro für Kampfhunde
Kaufbeuren: Künftig 500 Euro für Kampfhunde

Kommentare