Türen beschädigt

Autofahrer fährt in Pforzen betrunken gegen Streifenwagen

+
So heile wie dieser sieht der angefahrene Streifenwagen jetzt nicht mehr aus.

Pforzen – Am Dienstagabend kontrollierten Beamte in der Kaufbeurer Straße in Pforzen einen Pkw-Fahrer. Während dieser Kontrolle versuchte ein 59-jähriger Mann mit seinen Auto rückwärts aus einem Grundstück in die Kaufbeurer Straße zu fahren. Dabei fuhr er dem Streifenwagen in die Seite und beschädigte die Türen.

Die Beamten stellten bei ihm Alkoholeinfluss fest und ordneten eine Blutentnahme an. Mit der Unfallaufnahme wurde die Verkehrspolizeiinspektion Kempten beauftragt.

Auch interessant

Meistgelesen

Absolutes Halteverbot vor Kaufbeurer Schulen nicht durchsetzbar
Absolutes Halteverbot vor Kaufbeurer Schulen nicht durchsetzbar
Babys der Woche im Klinikum Kaufbeuren
Babys der Woche im Klinikum Kaufbeuren
Diskussion um den Schutz der Bäume
Diskussion um den Schutz der Bäume
Ausbildungszentrum der Deutschen Flugsicherung in Kaufbeuren eröffnet
Ausbildungszentrum der Deutschen Flugsicherung in Kaufbeuren eröffnet

Kommentare