Baumaßnahmen an der B16 in Kaufbeuren ab Montag

Verkehr in Mindelheimer Straße soll flüssiger und sicherer werden

+
Die geplanten Maßnahmen.

Kaufbeuren – Die Stadt Kaufbeuren und das Staatliche Bauamt Kempten wollen den Verkehr in der Mindelheimer Straße sicherer und flüssiger machen. Anwohner und Autofahrer müssen sich daher in den nächsten Monaten auf Behinderungen einstellen. Die Arbeiten starten am kommenden Montag und werden bis voraussichtlich Oktober 2018 dauern.

Begonnen wird im Bereich der Bundesstraße B16 (An der Schnelle/Mindelheimer Straße bis zur Einmündung Türkheimer Straße) sowie der Türkheimer Straße. Hier werden verschiedene Straßen-, Kanal- und Wasserbauarbeiten durchgeführt.

Die Arbeiten sollen die Verkehrssicherheit verbessern und Unfallschwerpunkte entschärfen. An zwei wichtigen Knotenpunkten, der Einmündung der Türkheimer Straße und der Einmündung der Straße Am Staffelwald in die Mindelheimer Straße, soll der Verkehr in Zukunft besser fließen. Dazu werden Ampeln aufgestellt, die zu den Hauptverkehrszeiten ein zügigeres Einbiegen in die Mindelheimer Straße ermöglichen. Die Übergänge werden barrierefrei hergestellt. Außerdem werden an den Deckschichten des Asphalts und an Böschungen Instandhaltungsmaßnahmen durchgeführt.

Die geplanten Maßnahmen.

Die Arbeiten werden größtenteils abschnittsweise stattfinden, teilt die Stadt jetzt mit. Außerhalb der Sommerferien wird die Bundesstraße B16 in beide Richtungen unter Verkehrsregelung halbseitig befahrbar bleiben. Mit Behinderungen und Stauaufkommen, vor allem zu den Hauptverkehrszeiten, ist zu rechnen, so die Stadt.

Die Bundesstraße B16 wird in den Sommerferien für circa drei Wochen für den Durchgangsverkehr gesperrt werden, um Fräß- und Asphaltierungsarbeiten durchzuführen. Der Anliegerverkehr wird bis auf örtliche und kurzzeitige Ausnahmen auch in diesem Zeitraum weiterhin möglich sein. Die durch die Ausnahmen betroffenen Anlieger werden rechtzeitig durch die bauausführende Firma informiert.

Die westliche Türkheimer Straße (von der Kreuzung Am Hofanger bis zur Einmündung in die Mindelheimer Straße) wird bis Juli nur aus östlicher Richtung (über Am Hofanger) aus anfahrbar sein. Umleitungsstrecken werden ausgeschildert. Für die Arbeiten an der Deckschicht erfolgen abschnittsweise kurzzeitige Vollsperrungen. Die Verbrauchermärkte in der westlichen Türkheimer Straße sind während der gesamten Bauzeit anfahrbar.

Auch interessant

Meistgelesen

Lebendiges Lagerleben
Lebendiges Lagerleben
Was haben alle Zeitungen gemeinsam?
Was haben alle Zeitungen gemeinsam?
Rieden stellt Zahlungen an Tierschutzverein ein und kündigt Mitgliedschaft
Rieden stellt Zahlungen an Tierschutzverein ein und kündigt Mitgliedschaft
Beim Tänzelfest-Umzug schlüpfen Kinder wieder in historische Gewänder
Beim Tänzelfest-Umzug schlüpfen Kinder wieder in historische Gewänder

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.