17-jähriger Pstrick Ostenrieder hat beim Luftsportverein Kaufbeuren zwei Flugscheine erworben und startet regelmäßig zu Rundflügen

Bildergalerie: Mit einer Roland Z 602 und Patrick Ostenrieder hoch über den Wolken

1 von 9
Patrick Ostenrieder flog mit Redakteurin Michaela Frisch in einer Roland Z 602 übers Allgäu.
2 von 9
Patrick Ostenrieder flog mit Redakteurin Michaela Frisch in einer Roland Z 602 übers Allgäu.
3 von 9
Patrick Ostenrieder flog mit Redakteurin Michaela Frisch in einer Roland Z 602 übers Allgäu.
4 von 9
Patrick Ostenrieder flog mit Redakteurin Michaela Frisch in einer Roland Z 602 übers Allgäu.
5 von 9
Patrick Ostenrieder flog mit Redakteurin Michaela Frisch in einer Roland Z 602 übers Allgäu.
6 von 9
Patrick Ostenrieder flog mit Redakteurin Michaela Frisch in einer Roland Z 602 übers Allgäu.
7 von 9
Patrick Ostenrieder flog mit Redakteurin Michaela Frisch in einer Roland Z 602 übers Allgäu.
8 von 9
Patrick Ostenrieder flog mit Redakteurin Michaela Frisch in einer Roland Z 602 übers Allgäu.

Kaufbeuren – Der 17-jährige Patrick Ostenrieder ist der jüngste, der im Luftsportverein Kaufbeuren zwei Flugscheine besitzt. Unsere Redakteurin nahm er mit auf einen faszinierenden Rundflug von Kaufbeuren in Richtung Kempten, dann über den Rand der Allgäuer Alpen, Füssen/Neuschwanstein, Freyberg/Eisenberg und wieder zurück.

Meistgelesen

Eiskalt durch den Dreck
Eiskalt durch den Dreck
Babys der Woche im Klinikum Kaufbeuren
Babys der Woche im Klinikum Kaufbeuren
Hat der Standort Kaufbeuren eine Chance?
Hat der Standort Kaufbeuren eine Chance?
Frauen in der Leitungsebene
Frauen in der Leitungsebene

Kommentare