Niemand verletzt

Brand in Marktoberdorfer Fitnessstudio: 70.000 Euro Schaden

Brand Fitnessstudio Marktoberdorf
+
Die Sauna eines Marktoberdorfer Fitnessstudios ist in Brand geraten.

Marktoberdorf – In Marktoberdorf hat am Morgen des Pfingstmontags ein neu gestaltetes Fitnessstudio gebrannt. Wie die Polizei berichtet, bemerkte ein Passant gegen 7.30 Uhr den Brand in der Kaufbeurener Straße und alarmierte die Feuerwehr.

Wie sich vor Ort herausstellte, stammte der Rauch aus einer Sauna auf der Dachterrasse, die in Flammen stand. Das Feuer drohte sowohl auf das Fitnessstudio als auch auf den Dachstuhl einer westlich angrenzenden Gaststätte überzugreifen. Die Feuerwehr brachte den Brand jedoch schnell unter Kontrolle und löschte die Flammen ab. Verletzt wurde niemand.

Die Sauna eines Marktoberdorfer Fitnessstudios ist in Brand geraten.

Die Feuerwehr schätzt den Sachschaden auf rund 70.000 Euro. Am Brandort waren zwei Rettungswagen, ein Notarzt und insgesamt 46 Freiwillige der Feuerwehren Marktoberdorf, Thalhofen und Kaufbeuren sowie vier Streifenwagen der Polizei im Einsatz.

Die Sauna eines Marktoberdorfer Fitnessstudios ist in Brand geraten.

Der Kriminaldauerdienst aus Memmingen hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei Grundstücksbesitzer bieten alternative Flächen für Campus-Bau
Kaufbeuren
Zwei Grundstücksbesitzer bieten alternative Flächen für Campus-Bau
Zwei Grundstücksbesitzer bieten alternative Flächen für Campus-Bau
Umzug des Mehrgenerationenhauses Mitten in die Altstadt
Kaufbeuren
Umzug des Mehrgenerationenhauses Mitten in die Altstadt
Umzug des Mehrgenerationenhauses Mitten in die Altstadt
Unterstützer spenden insgesamt 42.000 Euro für die Sport-Strecke
Kaufbeuren
Unterstützer spenden insgesamt 42.000 Euro für die Sport-Strecke
Unterstützer spenden insgesamt 42.000 Euro für die Sport-Strecke
Immer wieder verschwinden Verkehrszeichen
Kaufbeuren
Immer wieder verschwinden Verkehrszeichen
Immer wieder verschwinden Verkehrszeichen

Kommentare