Polizei sucht Zeugen

Brandstiftung: Am Spitaltor brennen zwei Mülltonnen

Brandfleck an Hauswand
+
Im Bereich des Spitaltors brannten gestern Abend zwei Mülltonnen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht nach Zeugen der Tat.

Kaufbeuren – Da zwei Mülltonnen in Flammen standen, musste die Freiwillige Feuerwehr Kaufbeuren gestern Abend ausrücken. Ein bislang unbekannter Täter zündete die Abfallbehälter im Bereich des Spitaltors in Kaufbeuren an. Nun suchen die Ermittler nach Zeugen.

Gestern, am späten Abend, entdeckte eine Streife dem Polizeibericht zufolge zwei brennende Mülltonnen in der Kaufbeurer Innenstadt.

Die hinzugerufene Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Dennoch entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro, da eine angrenzende Hauswand leicht beschädigt wurde. Hinweise einer möglichen Brandstiftung ergaben sich bereits kurz nach dem Ablöschen des Feuers.

Aus diesem Grund bittet die Polizeiinspektion Kaufbeuren um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 08341/9330.

kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Aktienbrauerei AG: große Verluste und Ausblick auf Immobiliengeschäft
Aktienbrauerei AG: große Verluste und Ausblick auf Immobiliengeschäft
Saisonbedingtmehr Arbeitslose
Saisonbedingtmehr Arbeitslose
Regierung von Schwaben erkennt 1,5 Millionen Euro nicht als förderfähig an
Regierung von Schwaben erkennt 1,5 Millionen Euro nicht als förderfähig an
Ehrenamt für Landrätin Zinnecker: Besuch auf der Baustelle des Tunnels Bertoldshofen
Ehrenamt für Landrätin Zinnecker: Besuch auf der Baustelle des Tunnels Bertoldshofen

Kommentare