Pkw-Brand

Auto brennt auf B12

1 von 8
2 von 8
3 von 8
4 von 8
5 von 8
6 von 8
7 von 8
8 von 8

Ruderatshofen - Circa 500 Meter nach der Anschlussstelle Geisenried auf der B12 hat ein Pkw Feuer gefangen.

Ein 38-jähriger Pkw-Fahrer bemerkte laut Angaben der Polizei während der Fahrt Rauchentwicklung aus dem Motorraum. Er hielt an einer Pannenbucht an. Es gelang ihm noch, einen Notruf abzusetzen und sein Hab und Gut aus dem Fahrzeug zu retten, bevor der Motorraum in Flammen stand. 

Die alarmierten Feuerwehren aus Geisenried und Altdorf löschten den Motorbrand. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von rund 5000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Auch interessant

Meistgelesen

Beim Tänzelfest-Umzug schlüpfen Kinder wieder in historische Gewänder
Beim Tänzelfest-Umzug schlüpfen Kinder wieder in historische Gewänder
Großzügigen Umtrunk mit Falschgeld bezahlt
Großzügigen Umtrunk mit Falschgeld bezahlt
Was haben alle Zeitungen gemeinsam?
Was haben alle Zeitungen gemeinsam?
Tänzelfest erstmals von einem Ministerpräsidenten Bayerns eröffnet
Tänzelfest erstmals von einem Ministerpräsidenten Bayerns eröffnet

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.