Pkw geht in Flammen auf

Flammen aus dem Kofferraum

+

Kaufbeuren - Dienstagnacht ist ein Pkw auf dem Gelände eines Supermarktes komplett ausgebrannt.

Der 36-jährige Pkw-Fahrer bemerkte laut Polizei während der Fahrt auf der Sudetenstraße Brandgeruch in seinem Pkw. Er fuhr mit seinem Pkw auf den Parkplatz eines Supermarktes und entdeckte im Bereich des Kofferraumes aufsteigenden Qualm. 

Als er den Kofferraum öffnete, schlugen ihm bereits Flammen entgegen. Unmittelbar danach brannte der Pkw lichterloh. 

Die verständigte Feuerwehr konnte den Pkw nicht mehr retten, er brannte vollständig aus. Der Schaden beträgt circa 5.000 Euro. Die Polizei geht von einem technischen Defekt als Brandursache aus.

Auch interessant

Meistgelesen

Glücklicher Fund im Kloster Irsee
Glücklicher Fund im Kloster Irsee
Viel „Grün“ an der Bahnlinie in Buchloe
Viel „Grün“ an der Bahnlinie in Buchloe
Auch mit Hilfe bleibt es schwer
Auch mit Hilfe bleibt es schwer
Smartphone-Gebrauch als Unterrichtsstoff in der Sophie La Roche-Realschule
Smartphone-Gebrauch als Unterrichtsstoff in der Sophie La Roche-Realschule

Kommentare