Herbst- und Winterlektüre der Experten aus Marktoberdorf

Diese 8 Buch-Empfehlungen sind wirklich sehr verschieden!

+

Marktoberdorf – Für jedes Buch gibt es den passenden Umschlag, genauso verschieden sind die Geschmäcker der Leser.

Wer sich nach dem passenden Lesefutter für die kommenden Monate umschaut, könnte aktuell zum großen Stelldichein der Verlage und Bücherliebhaber nach Frankfurt am Main aufbrechen. Mehr als 7.100 Aussteller aus rund 100 Ländern präsentieren auf der größten Buchmesse der Welt über 400.000 neue Buchtitel, Hörbücher und E-Books aller Themen. 

Alle Buch-Empfehlungen im Überblick

Johanna Glas empfiehlt: "Das rote Adressbuch" von Sofia Lundberg. Das Buch können Sie hier online bestellen. © Goldmann Verlag
Das Buch "Das rote Adressbuch" können Sie hier online bestellen. © Goldmann Verlag
Das Buch "Das rote Adressbuch" können Sie hier online bestellen. © Gol dmann Verlag
Marion Klaibor empfiehlt: "Leere Herzen" von Juli Zeh. Das Buch können Sie hier online bestellen. © Luchterhand Literaturverlag
Das Buch "Leere Herzen" können Sie hier online bestellen. © Luchterhand Literaturverlag
Das Buch "Leere Herzen" können Sie hier online bestellen. © Luchterhand Literaturverlag
Elisabeth Blochum empfiehlt: "Landpartie" von Jürgen Seibold. Das Buch können Sie hier online bestellen. © Manesse Verlag
Das Buch "Landpartie" können Sie hier online bestellen. © Manesse Verlag
Das Buch "Landpartie" können Sie hier online bestellen. © Manesse Verlag
Bettina Riedl empfiehlt: "Das wunderbare Wollparadies" von Manuela Inusa. Das Buch können Sie hier online bestellen. © Blanvalet Taschenbuch Verlag
Das Buch "Das wunderbare Wollparadies" können Sie hier online bestellen. © Blanvalet Taschenbuch Verlag
Das Buch "Das wunderbare Wollparadies" können Sie hier online bestellen. © Blanvalet Taschenbuch Verlag
Tiffany Nickol empfiehlt: "Animant Crumbs Staubchronik" von Lin Rina. Das Buch können Sie hier online bestellen. © Drachenmond-Verlag
Das Buch "Animant Crumbs Staubchronik" können Sie hier online bestellen. © Drachenmond-Verlag
Das Buch "Animant Crumbs Staubchronik" können Sie hier online bestellen. © Drachenmond-Verlag
Diana Zimmermann empfiehlt: "Der letzte Schnee" von Arno Camenisch. Das Buch können Sie hier online bestellen. © Urs Engeler
Das Buch "Der letzte Schnee" können Sie hier online bestellen. © Urs Engeler
Das Buch "Der letzte Schnee" können Sie hier online bestellen. © Urs Engeler
Alexandra Meier empfiehlt: "Good Night Stories for Rebel Girls" von Elena Favilli und Francesca Cavallo. Das Buch können Sie hier online bestellen. © Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Das Buch "Good Night Stories for Rebel Girls" können Sie hier online bestellen. © Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Das Buch "Good Night Stories for Rebel Girls" können Sie hier online bestellen. © Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Constanze Asmalsky empfiehlt: "Die Liebe zu den nicht perfekten Dingen" von Haemin Sunim. Das Buch können Sie hier online bestellen © Scorpio Verlag
Das Buch "Die Liebe zu den nicht perfekten Dingen" können Sie hier online bestellen © Scorpio Verlag
Das Buch "Die Liebe zu den nicht perfekten Dingen" können Sie hier online bestellen © Scorpio Verlag

Wer es allerdings gerne übersichtlich und familiär mag, von persönlicher Beratung und einer angenehmen Atmosphäre profitieren möchte, der ist in der Buchhandlung Glas in Marktoberdorf gut aufgehoben. Johanna Glas und ihre Mitarbeiterinnen haben exklusiv für Sie ihre ganz besonderen Buch-Empfehlungen aufgestellt. Lesenswerter Schmökerstoff für die letzten Monate des Jahres.

Johanna Glas empfiehlt: "Das rote Adressbuch" von Sofia Lundberg 

"Das rote Adressbuch"

"Mich hat dieses Buch mit seinen Figuren sehr berührt. Die Sprache ist so wunderbar und lässt die Gefühle der Figuren echt und lebensnah wirken. Eine bewegende Reise durch ein ergreifendes Leben." Und eine Hommage an das Leben und die Liebe. Doris wächst in einfachen Verhältnissen im Stockholm der Zwanzigerjahre auf. Als sie zehn Jahre alt wird, macht ihr Vater ihr ein besonderes Geschenk: ein rotes Adressbuch, in dem sie all die Menschen verewigen soll, die ihr etwas bedeuten. Jahrzehnte später hütet Doris das kleine Buch noch immer wie einen Schatz. Und eines Tages beschließt sie, anhand der Einträge ihre Geschichte niederzuschreiben. So reist sie zurück in ihr bewegtes Leben, quer über Ozeane und Kontinente, vom mondänen Paris der Dreißigerjahre nach New York und England - zurück nach Schweden und zu dem Mann, den sie einst verlor, aber nie vergessen konnte.
Das Buch "Das rote Adressbuch" können Sie hier online bestellen.

Marion Klaibor empfiehlt: "Leere Herzen" von Juli Zeh 

"Leere Herzen"

"Juli Zeh ist wirklich eine meiner Lieblingsautoren. Ihr Buch ist spannend, aufrüttelnd und gesellschaftskritisch. Ein Buch mit Tiefgang, das der Gesellschaft den Spiegel vorhält - absolut lesenswert." Sie sind desillusioniert und pragmatisch, und wohl gerade deshalb haben sie sich ‎erfolgreich in der Gesellschaft eingerichtet: Britta Söldner und ihr Geschäftspartner Babak Hamwi. Sie haben sich damit abgefunden, wie die Welt beschaffen ist, und wollen nicht länger verantwortlich sein für das, was schief läuft. Stattdessen haben sie gemeinsam eine kleine Firma aufgezogen, "Die Brücke", die sie beide reich gemacht hat. Was genau hinter der "Brücke" steckt, weiß glücklicherweise niemand so genau. Denn hinter der Fassade ihrer unscheinbaren Büroräume betreiben Britta und Babak ein lukratives Geschäft mit dem Tod.
Das Buch "Leere Herzen" können Sie hier online bestellen.

Elisabeth Blochum empfiehlt: "Landpartie" von Jürgen Seibold 

"Landpartie"

"Was mich unabhängig von der Geschichte so fasziniert hat, waren die Schauplätze, die in und um Bad Hindelang spielen. Man konnte sich so richtig in das Buch vertiefen, weil man die Orte kennt und weiß, was der Autor damit meint. Auch Marktoberdorf spielt eine Rolle in diesem Krimi. Es macht also richtig Freude, dieses Buch zu lesen – absolut empfehlenswert für alle Krimileser, die das Allgäu kennen oder es noch besser kennen lernen wollen." Das idyllische Bad Hindelang bereitet sich auf das alljährliche "Jochpass Memorial" vor - ein spektakuläres Bergrennen für Oldtimer. Der Titelverteidiger Rudi Groß geht als Favorit ins Rennen, doch in einer der letzten Kurven verliert er die Kontrolle über seinen Wagen und stürzt in die Tiefe. Schnell steht fest: Der Oldtimer war manipuliert. Als Kommissar Hansen mit seinen Ermittlungen beginnt, stößt er auf wahre Besessenheit und Oldtimer-Fans, die um jede Schraube ihrer auf Hochglanz polierten Schätze kämpfen.
Das Buch "Landpartie" können Sie hier online bestellen.

Bettina Riedl empfiehlt: "Das wunderbare Wollparadies" von Manuela Inusa 

"Das wunderbare Wollparadies"

"Eine Frau mit großem Herz und ihre wunderschöne Geschichte in der Valerie Lane. Diese Geschichte fesselt, berührt das Herz und zeigt einem, wie wichtig im Leben das Vertrauen ist!" In dieser Reihe (die alle wunderbar einzeln gelesen werden können), dürfen wir nun Susan und ihren Cockerspaniel Terry begleiten, die junge Frau mit dem großen Herz, welches allerdings ein erschütterndes Geheimnis versteckt. Der Roman spielt zur Weihnachtszeit, der Lieblingszeit Susans, die nicht nur ihr wunderbares Wollparadies betreibt, sondern sich auch noch um die Armen und Gestrandeten im Gemeindezentrum kümmert. Dort lernt sie einen sympathischen Gitarrenlehrer kennen, der ihr bald nicht mehr aus dem Kopf geht. Aber kann sie ihre innere Mauer abbauen und erneut vertrauen?
Das Buch "Das wunderbare Wollparadies" können Sie hier online bestellen.

Tiffany Nickol empfiehlt: "Animant Crumbs Staubchronik" von Lin Rina 

"Animant Crumbs Staubchronik"

"Ich habe mich sofort in dieses Buch und seine Charaktere verliebt! Es hat ein bisschen was von Jane Austen mit einer guten Portion Humor! Empfehlenswert für alle, die keinen Kitsch wollen, aber trotzdem was fürs Herz!" England 1890. Animant ist eine intelligente und schlagfertige junge Frau, die sich nicht viel aus Kleider, Bälle und die Suche nach dem perfekten Ehemann macht. Ganz zum Leidwesen ihrer Mutter. Animant lebt in einer Welt aus Büchern. Ein Monat in London, eine riesige, vollautomatische Suchmaschine, die Umstände der weniger Privilegierten und eine Arbeitsstelle in einer Bibliothek. Und natürlich Gefühle, die sie bis dahin nur aus Büchern kannte.
Das Buch "Animant Crumbs Staubchronik" können Sie hier online bestellen.

Diana Zimmermann empfiehlt: "Der letzte Schnee" von Arno Camenisch 

"Der letzte Schnee"

"Für mich die ebenso amüsante wie anrührende Geschichte zweier Männer, die ihre ganze Leidenschaft dem alten Skilift widmen, ob der Schnee nun kommen mag oder nicht. Mein kleiner Geheimtipp für dieses Spätjahr. Herzerwärmend und tiefsinnig." Mangels Publikum kommen Paul und Georg Tag um Tag an „ihrem“ Schlepplift in den Bündner Bergen ins Sinnieren und Fabulieren - über ihr Heimatdorf, dessen Bewohner, über den Lauf der Zeit und über „Gott und die Welt“.
Das Buch "Der letzte Schnee" können Sie hier online bestellen.

Alexandra Meier empfiehlt: "Good Night Stories for Rebel Girls" von Elena Favilli und Francesca Cavallo 

"Good Night Stories for Rebel Girls"

"Das Außergewöhnliche an diesem Buch ist, dass es eine Sammlung von besonderen Frauen und ihren Lebensgeschichten ist. Jedes Kapitel gewährt einen kleinen Einblick in das Leben von berühmten Frauen. Passend dazu gibt es auf jeder Seite eine wunderschöne Zeichnung. Dieses Buch ist ein Geschenk für jedes Mädchen ab zehn Jahre und für junge Frauen. Und für alle, die nicht genug davon bekommen können: Band 2 erscheint schon im November. " Sie sind ins All und über den Atlantik geflogen, haben den Erdball schon mit 16 umsegelt und die höchsten Gipfel in Röcken bestiegen. In allen Ländern und zu allen Zeiten gab es Frauen, die mutige Vorreiter waren, neugierige Entdeckerinnen, kluge Forscherinnen und kreative Genies. Herrscherinnen, die unter widrigsten Umständen ihre Länder regierten, Aktivistinnen, die gegen Ungerechtigkeit protestierten, Wissenschaftlerinnen, die unbekannte Pflanzen und gefährliche Tiere erforschten. Dieses Buch versammelt 100 inspirierende Geschichten über beeindruckende Frauen, die jedem Mädchen Mut machen, an seine Träume zu glauben. Eine spannende Lektüre, illustriert von über 60 Künstlerinnen aus aller Welt.
Das Buch "Good Night Stories for Rebel Girls" können Sie hier online bestellen.

Constanze Asmalsky empfiehlt: "Die Liebe zu den nicht perfekten Dingen" von Haemin Sunim 

"Die Liebe zu den nicht perfekten Dingen"

"Das neue Buch von Haemin Sunim, Autor und Lehrer des Zen-Buddhismus, ist wie schon der Vorgänger. Die schönen Dinge siehst du nur, wenn du langsam gehst" wunderschön illustriert und lädt in kleinen Geschichten und Gedanken dazu ein, vor allem uns selbst, aber auch den alltäglichen Ereignissen mit Nachsicht zu begegnen.“ In den einzelnen Kapiteln, wie zum Beispiel Familie, Mitgefühl und Heilung regt er dazu an, immer wieder inne zu halten und respektvoll auf schöne Dinge, die kleinen Glücksmomente im Alltag zu achten."
Das Buch "Die Liebe zu den nicht perfekten Dingen" können Sie hier online bestellen

Die Buchhandlung Glas finden Sie in der Georg-Fischer-Straße 32 in Marktoberdorf. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

ah

Auch interessant

Meistgelesen

Sparkassenvorsitzender Winfried Nusser hat große Pläne für die Zukunft
Sparkassenvorsitzender Winfried Nusser hat große Pläne für die Zukunft
Buchloes Stadtrat steckt wegen der Nachverdichtung in der Bredouille
Buchloes Stadtrat steckt wegen der Nachverdichtung in der Bredouille
Der Nikolaus war schon da... 
Der Nikolaus war schon da... 
Oberst Dirk Niedermeier ist ein Jahr im Amt auf dem Fliegerhorst Kaufbeuren
Oberst Dirk Niedermeier ist ein Jahr im Amt auf dem Fliegerhorst Kaufbeuren

Kommentare