32-Jähriger wirft mutwillig Scheibe am Rathausplatz in Buchloe ein

Betrunkener rastet aus

PantherMedia B79066468
+
Ein 32-jähriger Mann hat im Alkoholrausch am Rathausplatz mutwillig die Scheibe eines Fahrradgeschäftes mit einem Stein eingeworfen

Buchloe - Sonntagnachmittag warf ein 32-jähriger Mann am Rathausplatz in Buchloe mutwillig die Scheibe eines Fahrradgeschäftes mit einem Stein ein.

Wie die Polizei berichtet, nahmen die herbeigerufenen Polizeibeamten den Täter in Gewahrsam, da er stark betrunken und uneinsichtig war. 

Auf der Polizeidienststelle soll der Randalierer bei der körperlichen Durchsuchung Widerstand geleistet haben, wodurch eine Beamtin am Handgelenk verletzt wurde. Sie konnte ihren Dienst nicht fortsetzen. 

Der Sachschaden an der Scheibe betrug laut Polizei rund 700 Euro. Gegen den Randalierer wird nun unter anderem  wegen Sachbeschädigung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung ermittelt.

KB

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto übersehen: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall in Pforzen
Auto übersehen: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall in Pforzen
Aktienbrauerei AG: große Verluste und Ausblick auf Immobiliengeschäft
Aktienbrauerei AG: große Verluste und Ausblick auf Immobiliengeschäft
Läuft es auf einen Bürgerentscheid hinaus?
Läuft es auf einen Bürgerentscheid hinaus?
Amphibienschutz: Wird Bauabschnitt am Kaiserweiher verlagert?
Amphibienschutz: Wird Bauabschnitt am Kaiserweiher verlagert?

Kommentare