1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Kaufbeuren

Autofahrer verletzt Radler und lässt ihn liegen

Erstellt:

Kommentare

Nach einem Fahrradunfall liegt ein Fahrrad auf der Straße. Es ist von der Polizei gelb umrahmt.
Bei dem Unfall in Buchloe wurde ein Radfahrer leicht verletzt und vom Schädiger seinem Schicksal überlassen. (Symbolbild) © Daniel Naupold/dpa

Buchloe – Am vergangenen Montag fuhr ein 29-jähriger Mann mit seinem Fahrrad vorfahrtsberechtigt auf dem Kreisverkehr am Buchloer Bahnhof. Laut Polizeibericht fuhr ein bislang unbekannter Pkw-Lenker in den Kreisverkehr und nahm dem Fahrradfahrer die Vorfahrt. Der Radler kollidierte mit der Beifahrerseite des PKW und stürzte auf die Straße, wobei er sich leicht am Knie verletzte.

Der Pkw-Fahrer aber fuhr weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Der Geschädigte konnte beim Eintreffen der Polizei nur angeben, dass es sich um einen braunen Pkw, eventuell einen VW Golf, gehandelt habe. Am Fahrrad war ein Sachschaden in Höhe von 100 Euro entstanden. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Buchloe unter der Telefonnummer 08241/9690-0. Ermittelt wird wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort sowie fahrlässiger Körperverletzung.

Auch interessant

Kommentare