Buchloer Christkindlmarkt gab sich winterlich

Besonderer Glanz

+

Buchloe – Das Wetter war winterlich. Leise rieselten am Eröffnungsabend des Buchloer Christkindlmarktes die Schneeflocken vom Himmel. Der Duft von Glühwein und Bratwürsten zog über den Platz. Unzählige Lichterketten gaben dem Kirchparkplatz den besonderen vorweihnachtlichen Glanz.

Leider war das Christkind krank geworden. Das fanden viele Kinder schade, die im letzten Jahr noch dem himmlischen Wesen ihre Wünsche ins Ohr flüstern konnten. Der vorweihnachtlichen Stimmung tat das aber keinen Abbruch. Auch in diesem Jahr unterhielt die erste Klasse der Comenius-Grundschule die eingemummten Besucher wieder mit weihnachtlichen Liedern, nachdem Buchloes 2. Bürgermeister Manfred Beck den dreitägigen Christkindlmarkt eröffnet hatte. Der traditionelle Christkindlmarkt in Buchloe wird vom Gewerbeverein ausgerichtet.

von Siegfried Spörer

Auch interessant

Meistgelesen

Ehrenamt für Landrätin Zinnecker: Besuch auf der Baustelle des Tunnels Bertoldshofen
Ehrenamt für Landrätin Zinnecker: Besuch auf der Baustelle des Tunnels Bertoldshofen
Obergünzburg: Trinkwasser muss abgekocht werden
Obergünzburg: Trinkwasser muss abgekocht werden
Investor und Stadt Kaufbeuren nicht einig über weiteres Vorgehen der Planung am Afraberg
Investor und Stadt Kaufbeuren nicht einig über weiteres Vorgehen der Planung am Afraberg
Der Nikolaus war schon da... 
Der Nikolaus war schon da... 

Kommentare